08.11.08 11:41 Uhr
 1.174
 

Fußball/U17-Damen-WM: 3:1-Sieg für Deutschland gegen Kanada

Mit einem 3:1-Sieg gegen Kanada, sicherte sich der Europameister Deutschland den Einzug ins Halbfinale der U17-Frauen-WM, in Neuseeland.

Die Tore erzielten Dzenifer Maroszan (4. und 78. Minute) sowie Lynn Mester (35. Minute). Den Ehrentreffer für Kanada erzielte Nkem Enzurike.

Am Donnerstag trifft das Team auf den Sieger aus der Partie Südkorea gegen USA.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Thomas66
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Deutschland, Deutsch, WM, Sieg, Kanada, Dame, U 17
Quelle: www.dfb.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.11.2008 11:36 Uhr von Thomas66
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finds schade, dass es hier überhaupt kaum News, zum Frauenfussball gibt. Am 19 November, beginnt die U 20 WM in Chile. Ausserdem, ist die Frauen WM 2011 in, Deutschland.
Kommentar ansehen
08.11.2008 12:00 Uhr von Curschti
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
bei momentanen 8 Klicks sieht man das Interesse deutlich.. Schade eigentlich, aber ich bin auch nicht so vom Frauenfußball angetan!
Kommentar ansehen
08.11.2008 12:04 Uhr von Thomas66
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Curschti: Mag ja sein. Man sollte auch nicht immer, Frauenfussball und Männerfussball, miteinander vergleichen.
Kommentar ansehen
08.11.2008 12:06 Uhr von Noseman
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Frauenfußball: ist eigentlich viel interessanter für Normalmenschen.

Nein, ich meine jetzt nicht wegen der Titten.

Sondern:

Profimännerfußball ist viel zu schnell.
Mir kann keiner ,der nicht beruflich was mit Sport zu tun oder arbeitsloser Alkoholiker ist erzählen, dass er so schnell in Echtzeit alles begreift (oder gar antizipiert=vorhersieht; das ist nämlich der Hauptspaß!) , was da abgeht.

Darum: Frauenfußball und alles ab 3.Liga abwärts !
Kommentar ansehen
08.11.2008 12:47 Uhr von Nightflash
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Noseman: Ja und wie intressant das is,t wenn man gerne Fehlpässe und schlecht Zweikämpfe en-masse sieht dann ja aber sonst nicht...wer bei Männerfussball nicht mitkommt sollte dann vllt doch lieber Schach anschauen, obwohl dort die Züge nachzuvollziehen könnte auch zu Kopfschmerzen führen...selten so einen Schwachsinn gehört wie du ihn gerade abgelassen hast.
Kommentar ansehen
08.11.2008 12:54 Uhr von Noseman
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Im Frauenfußball gib es vergleichseweise erheblich weniger Fehlpässe als im Männerfußball.

Was eben an den von mir benannten Gründen, die Du als "selten so einen Schwachsinn " gehört haben magst...
Kommentar ansehen
08.11.2008 13:27 Uhr von Thomas66
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Nightflash: Ich weiß nicht, wann Du das letzte mal Frauenfussball gesehen hast, oder wo Du ihn schaust? Jedenfalls, den ich schaue, kommt sowas nicht vor.
Kommentar ansehen
08.11.2008 13:59 Uhr von rhrh
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
boah thomas66: kannst du keine kommasetzung?

der erste satz, deiner news, ist ja mal, so schlecht, das glaubt man kaum.
so viele, kommafehler, und, dann, auch noch, in deinem kommentar, ich fass es, nicht.
Kommentar ansehen
08.11.2008 14:56 Uhr von Hier kommt die M...
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
rofl: 4 Kommafehler in der News, 4 in der Autorenmeinung und dann noch ein netter RS-Fehler im Titel..guten Morgen Autor und checker^^
Kommentar ansehen
08.11.2008 16:11 Uhr von Thomas66
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
rhrh: Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Hier gehts um Frauenfussball und nicht um Zeichensetzung.
Kommentar ansehen
09.11.2008 14:35 Uhr von Thomas66
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gegen die: USA trifft das deutsche Team im Halbfinale. Die andere Begegnung. Nordkorea hat es mit Engand zu tun.
Kommentar ansehen
13.11.2008 10:28 Uhr von Thomas66
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
1:2 im HF gegen USA: Mit einer 1:2 Niederlage, verpassten die Damen, das Finale.
Im Spiel um Platz 3, trifft man am Sonntag auf England. Das Finale bestreiten die USA und Nordkorea.
Kommentar ansehen
13.11.2008 10:31 Uhr von Thomas66
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bevor ichs vergesse: Es ist doch verwunderlich, wie sich manche mit RS und Kommafehler beschäftigen, als mit der News.
Kommentar ansehen
16.11.2008 14:23 Uhr von Thomas66
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Bronze: Mit einem 3:0 gegen England, sicherte sich das deutsche Team, Platz drei. Weltmeister wurde Nordkorea, mit 2:1 gegen die USA.

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?