08.11.08 11:30 Uhr
 580
 

"Dumpfbacke" Christina Applegate schenkt sich zum Geburtstag einen neuen Busen

Die als "Dumpfbacke" bei Millionen von Zuschauern bekannt gewordene Christina Applegate hatte in der letzten Zeit schwere Schicksalsschläge zu verkraften. Erst starb ihr langjähriger Freund Lee Grivas, dann wurde bei ihr Brustkrebs diagnostiziert und letztendlich wurden ihr beide Brüste entfernt.

Zu ihrem 37. Geburtstag am 25. November will sich die beliebte Schauspielerin nun selber ein großes Geschenk machen: Einen neuen Busen.

Sie will sich ihre Brust wieder aufbauen lassen. Applegate: "Es wird eine ziemliche Prozedur für mich sein, bis alles fertig ist. Ja, es ist schwer. Es ist bescheuert. Aber ich bin kein Opfer."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: corazon
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Apple, Geburt, Geburtstag, Christ, Busen
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hurrikanopfer - Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten
Im Playboy wird erstmals ein Transgender-Playmate zu sehen sein
Sarah Lombardi musste Therapie machen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.11.2008 11:18 Uhr von corazon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sie und die "Eine schrecklich nette Familie" haben einen Teil meines Lebens begleitet, ich liebe die Serie.

Christina ist eine sehr nette Person, die in Hollywood nicht negativ auffiel. Auch ihr Privatleben schweifte nicht wie üblich in irgendwelche Exzesse aus.

Alles Gute Christina.
Kommentar ansehen
08.11.2008 11:35 Uhr von ferrari2k
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Nanu? Weder Aguirre noch Smash? Sind die beiden krank? :D
Kommentar ansehen
08.11.2008 11:47 Uhr von Dangermaus
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
Neee: corazon ist hauptberuflich Newsschreiber, und will in allen Sparten die Weltherschafft.
Kommentar ansehen
08.11.2008 12:07 Uhr von LawyerOne
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@ Dangermaus: einfach nur dummer kommentar
Kommentar ansehen
08.11.2008 13:05 Uhr von RupertBieber
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
oben links ist der "Seite-Zurück-Pfeil"
im Grunde genommen recht einfach....

....ansonsten

n.c.

:)
Kommentar ansehen
08.11.2008 16:24 Uhr von Joeiiii
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ Blöde-Kommentar-Schreiber: Niemand wird dazu gezwungen irgendwelche News zu lesen. Anhand der meisten Titel kann man sehr oft schon erkennen ob einen das Thema interessiert.

Der denkende Mensch kann dann mindestens zweierlei sinnvolle Entscheidungen treffen:

1. Interessiert mich... da schau ich rein

2. Interessiert mich absolut nicht.... schau ich mir sicher nicht an


Leider wählen manche die dritte Variante, nämlich

3. Mich interessiert es zwar nicht, aber ich geb mal ein paar dumme Kommentare ab. Die News ist zwar Müll, aber vielleicht kann ich sie ja mit blöden Kommentaren aufpeppen.
Kommentar ansehen
08.11.2008 17:11 Uhr von RupertBieber
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
...joeiiii echt..?
du bist soooo klug...


A*****ch

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?