07.11.08 21:32 Uhr
 78
 

2. Fußball-Bundesliga: Kein Sieger im Spiel Nürnberg gegen Frankfurt

In einem weiteren Freitagsspiel der 2. Fußball-Bundesliga trennten sich der 1. FC Nürnberg und der FSV Frankfurt torlos. 37.760 Besucher waren im WM-Stadion zu Gast.

Jose Goncalves sah in der 52. Minute Rot, er hatte zuvor dem Schiedsrichter den "Scheibenwischer" gezeigt.

Der FSV Frankfurt bleibt trotz des gewonnenen Punktes auf Platz 18 der zweiten Liga.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spiel, Bundesliga, Frankfurt, Nürnberg, Sieger
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Zweiter Sieg in Folge unter neuem Trainer für Borussia Dortmund
Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.11.2008 22:15 Uhr von noalias
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
@autor: kennst Du Wayne? :)
Kommentar ansehen
07.11.2008 23:22 Uhr von Tjommel
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
oder Ester?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen
Russische Raumkapsel ist mit 3 Astronauten zur ISS gestartet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?