07.11.08 14:04 Uhr
 1.101
 

Apple holt im Smartphone-Markt auf

Der iPhone-Hersteller Apple konnte sich in der Rangliste der Smartphone-Hersteller auf Platz zwei vorarbeiten. Apple konnte somit an RIM, Motorola und HTC vorbeiziehen.

Marktführer Nokia liegt mit einem Marktanteil von 38,9 Prozent jedoch noch nicht ganz in Schlagdistanz. Bemerkenswert ist aber, dass Apple den Erfolg von 17,3 Prozent Marktanteil innerhalb eines Jahres erwirtschaften konnte.

Insgesamt besteht der Markt momentan aus 40 Millionen Geräten. Nokia hält einen Anteil von 15,5 Mio., Apple 6,9 Mio., RIM 6,1 Mio., Motorola 2,3 Mio. und HTC ebenfalls 2,3 Mio. Geräten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bratwurstdealer
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Apple, Markt, Smartphone, Smart
Quelle: www.hartware.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Griechenland: Einnahmenüberschuss soll an arme Bürger verteilt werden
Niedersachsen: Deutsche Bahn plant Alkoholverbot in Regionalverkehr

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.11.2008 13:42 Uhr von Bratwurstdealer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich kann den Hype um das iPhone leider nicht ganz nachvollziehen. Besonders interessant finde ich, dass so viele Leute in Deutschland einen extrem teuren Mobilfunkvertrag abschließen. Teilweise auch nur aus Prestigegründen.
Kommentar ansehen
07.11.2008 14:31 Uhr von KillA SharK
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
leider immer noch voller Kinderkrankheiten: wie die lächerliche Akkulaufzeit.
Als Businesshandy nicht zu gebrauchen...

kann nur gut aussehen.
Kommentar ansehen
07.11.2008 14:51 Uhr von Smudo77
 
+9 | -5
 
ANZEIGEN
Apple holt auf Leute, das war doch bereits klar am Tag nach der Präsentation des iPhone.

Und wer den Hype nicht nachvollziehen kann, der hat das Teil einfach noch nie in Händen gehabt.
Kommentar ansehen
07.11.2008 15:07 Uhr von 42°C ^Kopfwärme
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
die möglichkeit nicht genutzt: und den vertrieb mit urzeitverträgen der t-mobile gemacht. würde das iphone vertragsfrei auch hier angeboten, so hätte apple mindestens das 3fache absetzen können. überigens, wer ist bitte so doof und schießt 2jahresverträge bei solchen konditionen ab?
Kommentar ansehen
07.11.2008 16:44 Uhr von .PhP
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
@KillA SharK: lol der akkulaufzeit is ned schlecht

wenn ich mein iphone auflade hält es bis zu 5 tagen durch und ihc benutze es normal wie jeder andere(telen sms´s emails internet spiele musik)
Kommentar ansehen
07.11.2008 17:22 Uhr von Kuvasz
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Modell: Beeindruckend ist wohl eher dass Apple diesen nicht zu verachtenden Marktanteil mit einem einzigen Modell (okay mittlerweile gibt es das Iphone 3G) erobert hat. Nokia & Co haben fast unüberschaubare Modellpaletten!
Kommentar ansehen
07.11.2008 17:28 Uhr von evilboy
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Gute Werbung ist alles: Apple muss ich zugestehen, dass sie mit effektiver Werbung und großem Budget die öffentliche Aufmerksamkeit erst auf diese Geräteklasse gelenkt hat...

Bisher waren Touchscreens usw. eher eine Sache für Insider und die Öffentlichkeit gammelte mit SE- und Nokia-Geräten rum.

Wenn das iPhone regulär (mit Support) vertragsfrei für ca. 500 Euro zu haben gewesen wäre, hätte ich es möglicherweise auch gekauft.

Stattdessen habe ich mich für ein Windows Mobile-Gerät zum Preis von 450 entschieden, was zwar natürlich zum Angeben nicht halb so gut geeignet ist, aber es erledigt seine Aufgaben und hat sogar mehr Funktionen. Ich bin kein Verbraucher, der besonders viel damit telefonieren würde, mir sind die Multimedia-Funktionen wichtiger, und da ist mir ein zweijähriger Vertrag deutlich zu unpassend.
Kommentar ansehen
07.11.2008 19:25 Uhr von Criseas
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
hmmm: waskann ich mit meinem Iphone nicht... das einzigste was mir bisher aufgefallen ist was mein Iphone nicht kann und mich minimalst stört...

direkt MMS versenden (problem lös ich einfach indem ich mit Safari die MMS online anschaue und versende..)

Bluetooth okey kann damit nichts aktiv versenden... mir wurst wofür hab ich das internet da drinnen... die lieder die ich will zieh ich einfach vom pc rüber oder lad die direkt mit iphone...

was hat mich noch gestört.. okey das edge direkt nicht abschaltbar ist...

akkulaufzeitt von 3-5 tagen (je nach nutzungsverhalten) ist verständlich bei einem Touchscreen und so großen bildschirm... ist aber vollkommen ausreichen weil man es sogar am notebook aufladen kann ;)! oder im Auto...



ich kann sogar SSH telnet, Remoteverbindung mit allen system (ja das geht). wakeoverlan funktioniert... ich kann damit meinen pc starten über das netzwerk... hmm

89 euro für 1000 Freiminuten in jedes netz und 300 frei sms in jedes netz... sowie Daten und Zeitflatrate mit umts (5 gb wirds heruntergerelgelt ist zwar störend aber oeky)
konnte die 5gb allerdings ncoh nieeee ausnutzen!

das war das was mich störte... und mir bisher aufgefallen ist...

hmm man ist das handy scheiße...

leute verwendet es mal und ihr werdet sehen so schlimm ist es nicht. ausserdem ist es garnicht als business handy gedacht.

ihr wollt für 500 euro das handy kaufen und dann alles nochmal extra bezahlen ? minuten flatrate und sms? tut das bei mir zahle ich das 3fache für den vertrag +39 euro für das handy und habe dann das alles schon mit drinnen..


1000 freiminuten (wären in 9 cent) 90 euro... 300 sms (in 9 cent) 27 euro das einfach mal pro monat und da ist das umts noch nichtmal mit drinnen... eigtl ist der vertrag nicht sooo schlecht, zwar immernoch zu teuer aber das sind alle handy kosten momentan in deutschland... schaut mal in österreich so sollte das sein..

*abregen muss!*
Kommentar ansehen
08.11.2008 00:44 Uhr von Mr.Gato
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@criseas: "was hat mich noch gestört.. okey das edge direkt nicht abschaltbar ist..."


---

Wieso nicht? Ist zwar in der Firmware keine Funktion für da, aber dafür gibt es Programme, die das ermöglichen.
Kommentar ansehen
08.11.2008 10:19 Uhr von evilboy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Criseas: Ich möchte nach Möglichkeit iTunes vermeiden.
Das iPhone kann nicht:
- einen zweiten Webbrowser (ich habe auf Windows Mobile neben Internet Explorer natürlich auch Opera Mobile und Opera Mini; Apple hat ein Opera Mini für iPhone ausdrücklich verboten!)
- Internetverbindungsfreigabe (konnte sogar mein altes Nokia, und diese Funktion brauche ich schon öfter)
- Speicherkarte
- Office-Dateien bearbeiten
- auswechselbarer Akku
- und wie sieht´s jetzt mit Videoaufnahme aus?

Was die Tarife angeht, bin ich kein Großverbraucher. Ich verwende von keinem (Internet, SMS, MMS, Gespräch) wirklich viel und von allem gleich wenig. Mit einer günstigen Prepaid-Karte (z.B. Blau) und ca. 5-10 Euro Kosten pro Monat zahle ich auch nicht mehr.

Dass ich die kundenfeindlichen 24-Monats-Verträge, die offensichtlich nur zu einem bestimmten Zweck geschaffen wurden, nicht leiden kann, ist nochmal ein anderes Thema.
Kommentar ansehen
08.11.2008 12:46 Uhr von Criseas
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Gato ich weiß ich brauch es aber nicht, hab ja eine Flat so bekomme ich unterwegs direkt meine Mails usw..

@evil
iTunes ist nicht wirklich toll zugegeben..

Zweiten Webbrowser? hmm ich finde Safari sehr gut ;).

Internetverbindungsfreigabe.... das geht schon ich weiß auch wie aber das will der vertragsanbieter nicht (T-Mobile) dafür kann das Iphone nix.. denn die möglichkeit dazu bietet es

Speicherkarte? 16gb reichen mir bisher vollkommen :D würde gern mal wissen wieviel größere überhaupt kosten..

Office-Dateien bearbeiten? gibts doch programme dafür ;)

Auswechselbarer Akku... wenn man das ding überall aufladen kann wo es USB, Steckdosen, oder die 12V anschlüsse in Autos gibt? naja dafür ist es auch zu klein das gerät ;)

Videoaufnahmen? hmm kenne kein Handy wo eine videoaufnahme je zufriedenstellend ist... mein altes sony Erricson konnte das auch aber hab des sogut wie nie verwendet weil die bilder kacke waren...

Die Bildqualität ist super auch wenn die Megapixxel kacke sind... aber für die bilder die ich damit mache reicht es aus... für alles andere nimmt man ehe eine Digicam sofern man Qualität haben will...

Wenn du kein Großverbraucher bist okey mag das alles gehen dann brauch man aber auch kein Iphone welcher den großen Konsum von dieserlei Diensten fördert.

24 Monatsverträge sind in der Kommunikationsbranche leider gang und gebe :( leider aber irgendwie wollen die kostenlosen oder billigen geräte dann ja auch bezahlt werden...

gruß

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?