07.11.08 13:04 Uhr
 52
 

Fußball/Bundesliga: Die erste Viertelstunde ist ein Problem für Eintracht

Am Sonntag trifft die Frankfurter Eintracht auf den VFB Stuttgart. Der VFB ist ein Angstgegner der Eintracht. Beim letzten Aufeinandertreffen (1:4) führte Stuttgart nach 18 Minuten bereits mit 0:3.

Genau diese erste Viertelstunde ist ein Problem der Eintracht. So gerieten sie in jüngster Vergangenheit schon vier mal innerhalb der ersten Viertelstunde in Rückstand. Dies war jeweils gegen Mönchengladbach, Cottbus, Leverkusen und Bielefeld so.

Hinzu kommt, dass Friedhelm Funkel die Abwehr der Eintracht umbauen muss, da Christoph Spycher auszufallen droht. Er konnte wegen eines geschwollenen Knies am Donnerstag nicht trainieren und wird wohl auch noch ausfallen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BerndS.
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Problem, Eintracht Frankfurt, Viertel
Quelle: www.fr-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Eintracht Frankfurt steht im DFB-Pokalfinale
Fußball: Carlos Zambrano verlässt Eintracht Frankfurt
Fußball: Branimir Hrgota wechselt zu Eintracht Frankfurt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Eintracht Frankfurt steht im DFB-Pokalfinale
Fußball: Carlos Zambrano verlässt Eintracht Frankfurt
Fußball: Branimir Hrgota wechselt zu Eintracht Frankfurt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?