07.11.08 11:01 Uhr
 14.854
 

Bayern: Polizei lässt Nutella-Bande auffliegen - 3.200 Gläser als Beute

Egal wo in Oberfranken die Nuss-Nugat-Creme der Marke Nutella im Angebot war, schlug sie zu: Die Nutella-Bande erschlich sich insgesamt 3.200 Gläser des Brotaufstrichs. Die Ware wollten sie mit viel Gewinn an einen Großhändler verkaufen.

Der Betrug hatte Methode. Die Täter kauften in Supermärkten große Mengen des Brotaufstrichs und verwirrten dabei die Kassierer so geschickt, dass sie immer viel weniger Gläser bezahlten als sie eingepackt hatten. Dafür ließen sie sich noch mehrere Quittungen ausstellen.

Jetzt klickten die Handschellen. Die beiden Betrüger wurden verhaftet, die 3.200 Gläser von der Polizei beschlagnahmt.


WebReporter: lockenkopf5
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Bayern, Bayer, Beute, Bande
Quelle: www.frankenpost.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Vater tötet Baby - Mutter muss nun auch ins Gefängnis
New York: Explosion wohl Terrorakt (Update)
New York: Explosion erschüttert Manhattan - Eine Person wurde festgenommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

27 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.11.2008 11:05 Uhr von lord_of_weed
 
+24 | -8
 
ANZEIGEN
Prima nu hat der Kevin endlich ausgepackt lol!
Kommentar ansehen
07.11.2008 11:10 Uhr von Dangermaus
 
+30 | -3
 
ANZEIGEN
Also irgendwie liest sich das komisch.

Nur weil sie 3200 Gläser beschlagnahmt haben, heisst es nicht das sie die auch Illegal erworben haben.

In der Quelle steht:

*Auf diese Art und Weise brachten sie sich alleine in Kronach in den Besitz von 28 Gläsern, die unbezahlt geblieben sind*

Aber die restlichen haben sie ja Bezahlt.

Also ist das ja keine Beute, da sie die Gläser ja bezahlt haben.
Kommentar ansehen
07.11.2008 11:25 Uhr von Schwertträger
 
+21 | -1
 
ANZEIGEN
Irgendwie doch verflixt mühselig, das Ganze: Hätte sich das überhaupt gelohnt, wenn es geklappt hätte?
Irgendwie ist mir nicht ganz klar, wie das funktionieren (also prinzipiell schon, aber eben nicht den Rahmen) und vor allem ein vernünftiges Risiko-Ertrags-Verhältnis ergeben sollte.
Kommentar ansehen
07.11.2008 11:39 Uhr von Major_Sepp
 
+30 | -1
 
ANZEIGEN
LOL: Unfassbar...was es nicht alles gibt!

Hätten die Witzbolde mal nen ordentlichen Beruf erlernt, wie z.b. Waffen-, Drogen-, Menschenschmuggler. Da wär mehr dabei rausgekommen :-)
Kommentar ansehen
07.11.2008 11:39 Uhr von RupertBieber
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
..hahahaaaa "Die Nutella-Bande"
das ist doch wirklich eine Steilvorlage für alle Autoren von Kindergeschichten...*freufreufreu*...meinen Kleinen könnens kaum erwarten...
Kommentar ansehen
07.11.2008 11:43 Uhr von chilledX
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Sir.Locke: Im Lebensmittelbereich macht die Menge den Gewinn. Die Margen für einzelne Produkte bewegen sich teilweise im Promillebereich!
Deshalb theoretisch keine dumme Idee von "der Bande", Sonderangebote werden dank Mischkalkulation ja auch gerne unter EK verkauft, wenn Sie einen Abnehmer zum regulären EK finden würde, könnte man da schon ein paar Euro machen. Dumm war allerdings die 28 Gläser zu erschummeln....
Kommentar ansehen
07.11.2008 12:14 Uhr von El Indifferente
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Denen einen Betrug nachzuweisen: dürfte ziemlich schwer sein.
Das Erwerben von grossen Mengen Nutella aus einem Sonderangebot ist mit Sicherhiet kein Straftatbestand.
Das Verkaufen dieser Nutellagläser an einen anderen Händler ist auch kein Betrug, obwohl da vieleicht eine Anzeige wegen Handeltreiben ohne Gewerbeschein oder Steuerhinterziehung droht, wenn die das unter der Hand machen wollten.

Zum Betrugsvorwurf mit den "zu wenig bezahlten" Gläsern, denke ich werden die sich rausreden können, dass man bei 3.200 insgesamt gekauften Nutellagläsern schon mal den Überblick verlieren kann.

@chiledX
Also genau wie Sir Locke bin ich der Meinung, dass die damit keinen vernünftigen Gewinn erwirtschaftet hätten. Man muss ja rechnen, dass die auch Zeitaufwand hatten und Geld für Benzin um da hin zu fahren mussten sie auch investieren. Ich denke mit einer "normalen" Arbeit ließe sich mehr verdienen.
Kommentar ansehen
07.11.2008 12:25 Uhr von Hawk74
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Nutella-Bande ?! Die Nutella-Bande gab es in den 80er Jahren in Hamburg auf der Reeperbahn !!

http://www.n-tv.de/...

Das ist auch mehr oder weniger ein "offizieller" Begriff.
Da hätte man vorher mal etwas googlen sollen !

Bis dann...
HAWK
Kommentar ansehen
07.11.2008 12:26 Uhr von misterbrisby
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Welch teuflischer Plan! Ich muss wohl verpasst haben, dass Nutella inzwischen wertvoller als Gold geworden ist. ;) Ansonsten kann ich mir nicht erklären, dass man ausgerechnet sowas als seine Beute auserwählt. :))
Kommentar ansehen
07.11.2008 12:40 Uhr von DerG0the
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Rentabel??????? wenn sie die Nutella gekauft haben, dann aber ja zum normalen verkaufspreis, wenn sie die Ware wieder verkaufen wollten, mussten sie ja mit einem Verlust rechnen, da Großändler die Ware ja nicht zu dem Preis kaufen wie sie sie verkaufen. oder?

Da dürfte der Gewinn, ich sag jetzt mal von 28 Gläsern je Supermarkt, an reinem wiederverkaufswert draufgehn (hab des jetz ned nachgerechnet, war mir zu blöd)
Kommentar ansehen
07.11.2008 12:43 Uhr von andi_25
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Preis: @DerG0the

In der News steht doch "im Angebot"
Normal kostet Nutella überall im 400gr Glas 1,89 bei uns im Ort hat letzte Woche eine REWE eröffnet das 400 Gr Glas 99 cent = 90 cent ersparnis (Habe auch 50 Stück gekauft) ok 30 für Kollegen.
währen bei 3200 gläsern fast 3000 EUR , und Sie haben ja die Kassieren verwirrt, so das z.b bei 100 Gläsern nur 60 bezahlt wurden.
Kommentar ansehen
07.11.2008 12:46 Uhr von normalo78
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
ich hab sogar ein Video von der Nutella-Bande... kennt ihr sicher auch...

http://www.clipfish.de/...

Gruß
Kommentar ansehen
07.11.2008 13:03 Uhr von DerG0the
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@andi_25: des wusste ich jetz natürlich nicht ^^

Gruß
Kommentar ansehen
07.11.2008 13:29 Uhr von janisb28
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
lecker, ich liebe Nutella
Kommentar ansehen
07.11.2008 13:38 Uhr von blumento-pferde
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Normal dürften die nur begrenzte Mengen einkaufen: Sofern sie im Einzelhandel gekauft haben, dürfen normalerweise nur begrenzte Mengen gekauft werden.

Was kommt als Nächstes?

- Die Kaba-Bande?
- Die Ü-Ei-Bande?
- Die Milka-Bande?
.. to be continued
Kommentar ansehen
07.11.2008 13:44 Uhr von MartyMcFly27
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
lOOOOOl: Als ich die Überschrift gelesen habe, dachte ich die Polizei hat Tim Borowski, Marcell Jansen, Arne Friedrich und Kevin Kurányi festgenommen weil sie in den Werbespot immer Geschmierte Nutella Brote klauen...
Kommentar ansehen
07.11.2008 13:53 Uhr von ThomasHambrecht
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Dann gibts wieder Hoffnung für die Ladenbesitzer . die wochenlang mit Tränen vor dem leeren Nutella-Regal einen Stuhl aufgestellt und daruf gesessen haben - weil sie den Schock nicht überwinden konnten.
3200 heulenden Kindern musste gesagt werden, dass es kein Nutella mehr gibt bis die Diebe gefasst wurden.
Kommentar ansehen
07.11.2008 14:27 Uhr von elfenkind
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
ich finde, dass sie als strafe alle 3200 nutella-gläser leer essen müssen...
Kommentar ansehen
07.11.2008 14:50 Uhr von Schwertträger
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
3000 Euro sind aber immer noch nicht viel für den ganzen Aufwand, ... und dann auch noch das Risiko des Erwischtwerdens beim Unterschlagen der paar Gläser an der Kasse.

Das klingt mir alles in allem nach ´nem spontanen Schnellschuss, als nach einer länger operierenden Bande.
Kommentar ansehen
07.11.2008 16:21 Uhr von LH738
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Der Betrug hatte Methode.

Was soll den dieser Satz bedeuten ?
Kommentar ansehen
07.11.2008 17:29 Uhr von Alice_undergrounD
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
war wohl auch nicht so ganz ernst gemeint: denk ich mal...

tja hat aber dennoch konsequenzen :p xD
Kommentar ansehen
07.11.2008 17:47 Uhr von evilboy
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen": Hier haben wir ein Problem, den Diebstahl vom Betrug abzugrenzen...
Kommentar ansehen
07.11.2008 20:44 Uhr von marshalbravestar
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
vielleicht: waren das ja GROSSE nutella gläser da lohnts sich´s ;-))))))
Kommentar ansehen
07.11.2008 20:53 Uhr von Mond-13
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
lol Tja, ich sags ja immer...die Welt wird immer gefährlicher :-D
Kommentar ansehen
08.11.2008 00:16 Uhr von Hafturlaub
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
es gibt erste Fotos: http://www.unscharf.at/...

Ich hoffe, die werden lebenslang weggesperrt. Und sowas will in die EU *kopfschüttel*

Refresh |<-- <-   1-25/27   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?