07.11.08 08:56 Uhr
 5.344
 

27-Jähriger in Psychiatrie - Er hatte seine außerirdischen Eltern getötet

In Kettenkamp in Niedersachsen hatte ein 27 Jahre alter Sohn seine Eltern getötet. Das Landgericht Osnabrück ließ ihn in die Psychiatrie einweisen. Der Richter erklärte, der junge Mann war im Glauben, dass seine Eltern Außerirdische waren und ihn töten wollten. Er sei schuldunfähig.

Ende Februar, so das Gericht, habe der Mann seine Eltern gewürgt und erschlagen, während sie schliefen. Nach der Tat versteckte er die Leichen im Wald. Die Spuren am Tatort vernichtete er, indem er die Blutspuren mit Farbe überstrich. Der junge Mann verweigerte die Aussage gegenüber den Behörden.

In der Untersuchungshaft gab er einem Mitgefangenen gegenüber die Tat zu. Vor der Verlesung des Urteils erklärte der 27-Jährige: "Es tut mir leid. Aber nach meiner Ansicht sind es Doppelgänger gewesen, die wollten mich umbringen. Es gibt keine Beweise, die dagegen sprechen".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: E-WOMAN
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Tod, Eltern, Psychiatrie, Außerirdische
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ikea gibt Anleitung heraus, wie man sich "Game of Thrones"-Mantel basteln kann
Schweiz: Supermarkt will demnächst Insekten-Burger verkaufen
USA: Mann schießt sich versehentlich Nagel ins Herz und fährt selbst in Klinik

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

25 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.11.2008 09:07 Uhr von qwertzumir
 
+25 | -4
 
ANZEIGEN
Ist schon eigenartig auf der einen Seite spinnt er sich eine Geschichte mit Auserirdischen zusammen und auf der anderen Seite ist er so klar im Kopf, dass er die Spuren verwischt.
Hätte er vor Gericht ausgesagt, dass er versucht hat den MIB um Hilfe zu bitten, wäre es eine Runde Sachen gewesen.
Kommentar ansehen
07.11.2008 09:09 Uhr von Moppsi
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Und welche Beweise gibt es die dafür sprechen? Hmmmm....
Kommentar ansehen
07.11.2008 09:47 Uhr von theG8
 
+26 | -4
 
ANZEIGEN
@isdochegal: so kann auch nur jemand reden, der keine Wahnvorstellungen kennt, sich auf diesem Gebiet noch nicht richtig informiert hat und/oder sein Wissen auf Stammtisch-Unterhaltungen schöpft.

Es ist durchaus möglich, dass sich solch eine Situation für einen psychisch kranken Mensch als absolut real darstellt. Deshalb spricht man auch von einer Erkrankung!
Ich finde es gut, dass man für das Amt eines Richters eine gewisse Bildung und Einfühlungsvermögen mitbringen muß, und das Menschen wie Du nicht die Möglichkeit haben bei uns Recht zu sprechen.
Darüber hinaus wünsche ich Dir, dass du niemals unter einer solche Erkrankung leiden wirst.
Kommentar ansehen
07.11.2008 10:05 Uhr von Cybertronic
 
+2 | -17
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
07.11.2008 10:06 Uhr von RupertBieber
 
+4 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
07.11.2008 10:11 Uhr von sluebbers
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
@rupertbieber: ist das dein ernst oder hast du die ironie-tags vergessen?

was ist mit den millionen zockern und fernseh-junkies die niemanden umbringen? alles latente amokläufer oder was?!
Kommentar ansehen
07.11.2008 10:22 Uhr von korem72
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
seltsam ist doch aber: >>Vor der Verlesung des Urteils erklärte der 27-Jährige: "Es tut mir leid. Aber nach meiner Ansicht sind es Doppelgänger gewesen, die wollten mich umbringen. Es gibt keine Beweise, die dagegen sprechen".<<

So unschuldig hört sich das aber nicht an... es scheint eher eine gute Ausrede zu sein. Immerhin scheint die Psychatrie mit einigen Sitzungen beim Seelenklempner nur halb so übel zu sein wie ein übervoller Knast....
Kommentar ansehen
07.11.2008 10:25 Uhr von RupertBieber
 
+1 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
07.11.2008 11:03 Uhr von Aquilibrium
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Es gibt immer einen anderen Weg eine einfache Aussprache mit den ausserirdischen Eltern um den Grund der Ermordung zu klären, vllt. wären die Eltern doch bereit gewesen ihren Sohn zur Venus mitzunehmen.

Also Sohn töte nie deine ausserirdischen Eltern, sonst holt dich der Klabautermann (und der ist schlimmer als mordende Extraterrestrier).

In diesem Sinne...
gez. Äquilibrium
Kommentar ansehen
07.11.2008 11:30 Uhr von RupertBieber
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
..tja...Äqui das sind die Köpfe in der die Welt erschaffen wird...

/Ironie On
Kommentar ansehen
07.11.2008 12:03 Uhr von KillA SharK
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
das kommt dabei raus: wenn man zuviel Paranews liest.

"immer am Puls der spirituellen Zeit"
Kommentar ansehen
07.11.2008 12:04 Uhr von ronsen.1
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
unglaublich wieviele fälle es gibt, in denen jugendliche ihre eltern umbringen oder eltern ihre kinder ermorden...
Kommentar ansehen
07.11.2008 12:20 Uhr von C182Skylane
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
korem: "Immerhin scheint die Psychatrie mit einigen Sitzungen beim Seelenklempner nur halb so übel zu sein wie ein übervoller Knast...."

Was verleitet dich zu der Annahme, dass der freien Fußes ein paar Sitzungen beim Psychiater macht und dann wieder nach Hause spaziert?
Kommentar ansehen
07.11.2008 12:24 Uhr von C182Skylane
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Hoppla, streiche "Freien Fußes", Relikt vorheriger Formulierungen.
Kommentar ansehen
07.11.2008 13:13 Uhr von Ricci92
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Sieht doch jeder das er nur einen auf schuldunfähig gemacht hat um nicht in den Knast zu kommen.
Kommentar ansehen
07.11.2008 13:53 Uhr von ThinkingMan
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
BILD-Niveau greift immer weiter um sich. Was muss man rauchen um eine solche Überschrift zu verfassen? :-)
Kommentar ansehen
07.11.2008 16:33 Uhr von 102033
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Komisch, das der damit durchgekommen ist ! Ich werde dann mal meinen EX- Mathe- Lehrer killen,

und sag dann, das er damals außerirdisch böse zu mir war.
Kommentar ansehen
08.11.2008 13:10 Uhr von RupertBieber
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@ isdochegal: mir is das eben nichegal...

;-)
Kommentar ansehen
08.11.2008 14:23 Uhr von Us-Diego
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@RupertBieber: "zuviel TV und PC-Spiele programmiert den Verstand um, und macht aus ehemals normalen Leuten komplette Psychos...die den Unterschied zwischen Realität und Fiktion nicht mehr wahrnehmen...

schlimm sowas...."

Völlig an den Haaren herbeigezogener Vergleich, aber egal, nicht jeder denkt mit einem logischen Menschenverstand...
Kommentar ansehen
08.11.2008 15:09 Uhr von RupertBieber
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@Us-Diego: ich sehe das du Tiefenpsychologe bist, der das, was ich geschrieben habe - EXAKT plausibel und nachvollziehbar wiederlegen kann....

bitte....leg los...

xD
Kommentar ansehen
08.11.2008 18:07 Uhr von Us-Diego
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Halt! Erstmal solltest du deine Behauptung begründen, bevor ich irgendwas begründen kann. Schließlich hast du nur eine belanglose These gestellt...
Kommentar ansehen
09.11.2008 12:33 Uhr von s0d
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
aber: schalte bitte vorher den PC bzw. MAC ab...das ist alles neumodisches Teufelszeug!

(sorry, konnte ich mir nicht verkneifen :) )
Kommentar ansehen
09.11.2008 16:32 Uhr von cefirus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@RupertBieber: "zuviel TV und PC-Spiele programmiert den Verstand um, und macht aus ehemals normalen Leuten komplette Psychos...die den Unterschied zwischen Realität und Fiktion nicht mehr wahrnehmen...

schlimm sowas...."


Totaler schwachsinn. Es muss eine schwere psychische Erkrangung vorliegen, damit es zu einer ausgewachsenen Wahnvorstellung kommen kann, und ob es dann Geister und Dämonen, der Teufel höchstpersönlich oder eben Ausserirdische sind, ist abhängig von Zeit und Ort. Wenn Medien dazu im Stande wären, komplett normale Menschen in "komplette Psychos" umzuwandeln, hätten wir jährlich zigtausend Fälle weltweit.
Kommentar ansehen
10.11.2008 19:35 Uhr von StYxXx
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Bin ich der einzige der bei der News an eine Folge der Serie Nemesis denken musste?

Aber schlimm sowas, also derartige Wahnvorstellungen zu haben. Würde mich aber mal interessieren, was seiner Meinung nach Anzeichen waren, dass es nicht seine Eltern sind. Wenn er einmal wieder klar ist, wird er wohl kapieren, was er eigentlich getan hat.
Kommentar ansehen
11.11.2008 12:50 Uhr von JesusSchmidt
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
die schlagzeile ist scheisse! E-WOMAN behauptet, dass die eltern tatsächlich außerirdische waren! o_O

"Er hatte seine außerirdischen Eltern getötet"... jo

Refresh |<-- <-   1-25/25   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?