06.11.08 18:41 Uhr
 147
 

Die Europäische Zentralbank senkte den Leitzins deutlich

Die Europäische Zentralbank (EZB) hat am heutigen Donnerstag den Leitzins für den Euro-Raum deutlich gesenkt. Der Leitzins liegt jetzt bei 3,25 Prozent, nach zuvor 3,75 Prozent.

Im Vorfeld waren Finanzspezialisten bereits von dieser Zinsrücknahme ausgegangen. Für die Verbraucher und die Firmen verbilligt sich jetzt eine Kreditaufnahme.

Die EZB versucht mit der Zinssenkung gegen die Finanzkrise und eine sich abschwächende Wirtschaft zu kämpfen. Die EZB gab darüber hinaus bekannt, dass weitere Zinsrücknahmen folgen könnten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Zentral, Zentralbank, Leitzins, Europäische Zentralbank
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Europäische Zentralbank: Zinsen bleiben auf Rekordtief
Europäische Zentralbank: Leitzins bleibt bei null Prozent
Abschaffung der 500-Euro-Banknote wird 500 Millionen Euro kosten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.11.2008 22:15 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das halbe Prozent: ist zwar noch nicht das Ende der Fahnenstange. Wenigstens ein Anfang. Trotzdem bezweifle ich nicht die Vorhersagen aus Finanzkreisen, das wir es 2009 mit einer weltweiten Rezession zu tun bekommen.
Spielraum nach unten haben sie ja, die EZB-Banker, aber aufhalten können sie die Krise auch nicht.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Europäische Zentralbank: Zinsen bleiben auf Rekordtief
Europäische Zentralbank: Leitzins bleibt bei null Prozent
Abschaffung der 500-Euro-Banknote wird 500 Millionen Euro kosten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?