06.11.08 16:51 Uhr
 346
 

Fußball/Köln: Daum nicht hochgradig bekloppt - kein Interesse an Hildebrand

Der 1. FC Köln hat sein angebliches Interesse, Timo Hildebrand im Winter von Valencia zu holen, dementiert.

Auch wenn der Vertrag des jetzigen Torwarts Mondragon ausläuft, möchte Köln im Winter keine Veränderungen am Kader vornehmen, außer unter Umständen wegen Verletzungen.

"Da müsste ich hochgradig bekloppt sein, sich jetzt schon über die Nachfolge eines Spielers Gedanken zu machen, dessen Vertrag erst am Saisonende ausläuft", so Trainer Daum.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: no_name1
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Köln, Interesse
Quelle: www.spox.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Rückkehr zum Tennis: Boris Becker wird ehrenamtlich beim DTB arbeiten
Fußball: Wayne Rooney tritt aus englischer Nationalmannschaft zurück

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.11.2008 16:46 Uhr von no_name1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist mal wieder ein klasse Zitat von Daum! Naja, vielleicht kommt Hildebrand ja im Sommer zurück in die Bundesliga.
Kommentar ansehen
06.11.2008 18:36 Uhr von Mighty-Marko
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Naja: Titel ist Bildniveau aber sonst....
Kommentar ansehen
06.11.2008 19:43 Uhr von clownie
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Daum nicht bekloppt? Und wann soll er sich bitte sonst Gedanken machen? Am Saisonende, wenn alle guten Torhüter schon wo anders unterschrieben haben?
Dann wäre Herr Daum nämlich doch ziemlich "bekloppt".

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?