06.11.08 16:51 Uhr
 349
 

Fußball/Köln: Daum nicht hochgradig bekloppt - kein Interesse an Hildebrand

Der 1. FC Köln hat sein angebliches Interesse, Timo Hildebrand im Winter von Valencia zu holen, dementiert.

Auch wenn der Vertrag des jetzigen Torwarts Mondragon ausläuft, möchte Köln im Winter keine Veränderungen am Kader vornehmen, außer unter Umständen wegen Verletzungen.

"Da müsste ich hochgradig bekloppt sein, sich jetzt schon über die Nachfolge eines Spielers Gedanken zu machen, dessen Vertrag erst am Saisonende ausläuft", so Trainer Daum.


WebReporter: no_name1
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Köln, Interesse
Quelle: www.spox.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVBs neuer Trainer träumt nach zwei Siegen bereits von Pokaltitel
Fußball: Marcel Halstenberg schießt Tor, kracht an Pfosten und bricht sich Hand
Beachvolleyballerinnen werden "Sportler des Jahres 2017"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.11.2008 16:46 Uhr von no_name1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist mal wieder ein klasse Zitat von Daum! Naja, vielleicht kommt Hildebrand ja im Sommer zurück in die Bundesliga.
Kommentar ansehen
06.11.2008 18:36 Uhr von Mighty-Marko
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Naja: Titel ist Bildniveau aber sonst....
Kommentar ansehen
06.11.2008 19:43 Uhr von clownie
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Daum nicht bekloppt? Und wann soll er sich bitte sonst Gedanken machen? Am Saisonende, wenn alle guten Torhüter schon wo anders unterschrieben haben?
Dann wäre Herr Daum nämlich doch ziemlich "bekloppt".

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann wollte Tore der britischen Air Force Station Mildenhall durchbrechen
Zugunglück im US-Bundesstaat Washington - Mehrere Tote und Verletzte
USA: Geplante Steuersenkung für Konzerne könnte Deutschland schaden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?