06.11.08 16:47 Uhr
 1.225
 

Vodafone Messenger nun kostenlos fürs Handy und mit ICQ, MSN und Yahoo Anbindung

Vodafone hat seinen Messenger komplett überarbeitet und bietet diesen ab sofort an. Neu ist unter anderem, dass man jetzt per VF Messenger auch direkt mit seinen Freunden in ICQ, MSN und Yahoo chatten kann. Der VF Messenger kann nun auch mit dem Handy genutzt werden.

Vodafone richtet sich mit den Änderungen hauptsächlich an Handynutzer. Der Dienst kann laut Vodafone zurzeit mit sieben aktuellen Handys genutzt werden. Die Software kann man sich im internen WAP-Portal runter laden und nutzen.

Die Nutzung des Messengers auf dem Handy ist, laut Unternehmensangaben, bis Ende Januar kostenlos, danach kostet er 4,95 Euro im Monat. Die Datenübertragungsgebühren sind darin schon enthalten. Für Vertragskunden mit SMS-Paket 150/300, SMS-Flat All-In oder Messaging Allnet Flat bleibt es auch nach Januar 2009 kostenlos.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mariomgn
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy, Yahoo, Messe, Vodafone, MSN
Quelle: www.vodafone.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wahrscheinlich neue LTE-Fritz!Box (6890) zur IFA
Vorbesteller erhalten die neue Xbox in der "Project Scorpio Edition"
Barack Obama bricht mit Tweet über Charlottesville Twitter-Rekord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.11.2008 16:40 Uhr von mariomgn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde ein klasse Service, es gibt zwar viele Messenger mit denen man ICQ, MSN und andere Dienste in einen nutzen kann aber bisher einzigartig dass Kunden eines Netzbetreibers diesen Messenger auch (für einen begrenzte Zeit) auch ohne eine Handyinternetflat nutzen können. Es gibt zwar auch vergleichbare Services fürs Handy aber da wird es ohne Internetflat ganz schön teuer. Hoffentlich erscheint ein ähnlicher Service auch bald von den anderen großen Netzbetreibern
Kommentar ansehen
06.11.2008 22:55 Uhr von jacksonsteam
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Freenet hatte das schon seit letztem Jahr April: Wer sich für 9,95€ die Internetflatrate mit dem Blackberrypearl geholt hätte, hätte dann auch die flat für den Messenger gehabt, msn und icq funzten da schon lange.
und jetzt bekommt jder der unter 30 ist, den messenger gratis dazu...

ich bin kein mitarbeiter bei freenet, aber die haben viele Sachen schon vor den Netzbetreibern erfunden....
z.B. die Fullflat kam vo freenet, die netzflatreate kam von Mobilcom, nannte sich früher Bigflat...
Kommentar ansehen
09.11.2008 18:36 Uhr von Köpy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Yo.. totale verarsche, sehe ich ich auch so. Hauptsache Kohle verdienen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seilbahnen können das Verkehrsproblem lösen
USA: Mann möchte wie ein geschlechtsloses Alien aussehen
Israel: Experten warnen vor Heinz Ketchup


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?