06.11.08 16:17 Uhr
 6.415
 

Nach Obamas Sieg - "Obama Girl" würde gern einen Dankesbrief bekommen

Zehn Millionen Mal wurde ein Lied von Amber Lee Ettinger auf Youtube.com angeklickt. In dem Lied, das den Titel "I Got a Crush ... on Obama" trägt, lässt das "Obama Girl" viele Kleidungsstücke fallen.

Nachdem nun Barack Obama zum US-Präsidenten gewählt wurde, sagte das "Obama Girl", dass sie einen Dankesbrief von Obama bekommen möchte.

Laut der PR-Agentin Kelly Brady hat das Lied die jüngeren Wähler angelockt.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sieg, Barack Obama, Girl
Quelle: www.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump ist dreimal so häufig beim Golfen wie Barack Obama
Bürgerpflicht: Barack Obama muss als Geschworener an Gericht erscheinen
Ex-US-Präsident Barack Obama steht für Selfies nicht mehr zur Verfügung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.11.2008 16:10 Uhr von hans_peter002
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich muss gestehen, ich finde das Lied nicht wirklich schlecht und "Obama Girl" ist wirklich anzusehen ;-).
Kommentar ansehen
06.11.2008 16:43 Uhr von Numanoid
 
+26 | -11
 
ANZEIGEN
Wozu braucht denn diese kleine Youtube-Schlampe eine PR-Agentin? Irgendwie krank!
Kommentar ansehen
06.11.2008 18:22 Uhr von Retribute
 
+15 | -26
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.11.2008 18:32 Uhr von sOKu
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
nettes lied, aber mit dem kommentar hat sie sich disqualifiziert.
Kommentar ansehen
06.11.2008 18:45 Uhr von WeedKiller
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
OMG: eigentlich sollte es um die Politik und nicht der Hautfarbe gehen. Dumme Perle die sich aufspielen wollte -.-
Kommentar ansehen
06.11.2008 20:45 Uhr von Albana91
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Lächerlich: Würde Obama niemals machen (das mit dem Dankesbrief)

zum einen weil es den Eindruck erweckt man hätte ihn hauptsächlich wegen dieser PR Aktion gewählt
und
zum anderen weil die 10kk Views nicht nur Obama zu folge haben, sondern einfach weil sie einfach nicht so schlecht aussieht xDD

Also wozu ein Dankeschön vorallem ist es unhöflich auf ein "Dankeschön" auszufordern.
Kommentar ansehen
06.11.2008 22:44 Uhr von DarkDome
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@retribute: ein neuer präsident des zurzeit mächtigsten staates der welt spielt auch für uns deutsche sehr wohl eine rolle...zumahl usa sozusagen vorsitzende in vielen organisationen wie un usw. sind!!

außerdem spielt es auch für ganz europa jetzt ne rolle wie obama nun mit dem irakkrieg umgeht, weil evtl. auch noch wir die leute ersetzen müssten, falls die usa leute abzieht...

usw usw usw

das hat so viele konsequenzen....der präsident in den usa is ja nich mit unserem bundeskanzler zu vergleichen....unser bundeskanzler darf ja so gut wie gar nichts machen wo im vergleich ein us präsident gleich oberster heeresführer usw. ist!!
Kommentar ansehen
06.11.2008 23:55 Uhr von Mastercheaf
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe gehofft, dass Obama gewinnt. Jetzt wil ich auch einen Dankesbrief von ihm^^
Kommentar ansehen
07.11.2008 07:47 Uhr von maretz
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@darkdome: Das ist richtig - allerdings geht es mir auch tierisch auf den senkel jeden tag das zu hören. Ok, er is jetzt Präsident. Meinen Glückwunsch - und jetz soll er in seine Ecke gehen und (ggf. als erster Präsident seit langem!) mal die Welt in Ruhe lassen... (im gegensatz zum Terroristen vorher...)

Aber es pisst einen ganz schön an das man nur noch "Obama hier, Obama da" hört, jeder sender ständig teile der US-Hymne vorher einspielt usw... Ich mein - auch wenn das sicher auswirkungen für D haben wird -> muss das wirklich sein das für den Ami-Präsidenten hier in D mehr Werbung gemacht wird als für die eigene Kanzlerin ??? Haben wir wirklich in der Welt keine anderen Probleme mehr das wir das jetzt alle 2 Min hören müssen? (Wenn dem so ist bin ich ja froh - aber ich glaube dennoch irgendwie das in der Welt noch andere Dinge passieren...)
Kommentar ansehen
07.11.2008 13:21 Uhr von midhgard
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
War doch ihre Sache: Denk mal Obama hat sie nicht aufgefordert für ihn dieses Lied zu singen und sich dabei auszuziehen. Es war ihr Ding und ein Danke kann man wohl nicht einfordern, also bitte. Komische Ansicht sowas.

Was die Leute angeht, die die Präsidentenwahl und alles drumherum aufregt, die meinen, man müsse nicht so ein Aufhebens darum machen. Nun, es wurde ja schon gesagt, dass diese Wahl auch sehr wohl Auswirkungen auf uns in Deutschland hat. Aber nicht nur, auch auf die ganze Welt. Obama ist Hoffnungsträger für die Welt. Stellt ihn unter einen immensen Erwartungsdruck, ja. Aber es ist nunmal so. Zum ersten Mal hat das amerikanische Volk jemanden gewählt, der die Dinge anders sieht und angeht. Der sich auch endlich mal um die ärmeren kümmert. Und der den Mut hat MITTEN IM WAHLKAMPF also VOR der Wahl anzukündigen, dass es zu Steuererhöhungen für die Reicheren kommen wird. Die Amis haben das akzeptiert und ihn trotzdem gewählt. Er macht keine falschen Versprechungen und er hat deutlich gemacht, dass er wohl nicht generell gegen Kriege ist, sondern nur gegen dumme Kriege. Und damit meinte er z.B. den Irakkrieg, gegen den er damals heftig protestiert hatte. Wie auch immer, seine Ziele betreffen nicht nur die USA, sondern auch die ganze Welt. Thema Klimaschutz! Da will er auch ran. Somit hat es auch direkten Einfluss auf uns. Wo sich Bush gesträubt hat den Klimaschutz zu unterstützen, und McCain ebenfalls, sondern angekündigt hat noch viele neue Kernkraftwerke bauen lassen zu wollen, wenn er Präsi wird, da können wir dankbar sein, dass es Obama geschafft hat! Und das hat die ganze Welt erkannt, darum hat er als erster Präsident eine derartige Beliebtheit auf der ganzen Welt. Es war ein historischer Moment und den sollte man ruhig noch eine Weile feiern.

Was sollte ich bei Merkel feiern? Ich wollte und will sie nicht als Kanzlerin. Aber ich konnte es ja leider nicht verhindern. Nun muss ich damit leben, aber feiern werd ich das garantiert nicht, bin eher in Trauerstimmung deshalb.
Kommentar ansehen
07.11.2008 13:40 Uhr von Msgic
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@maretz: Ja in der Welt passiert noch mehr, aber das DoubleU das weisse Haus verlässt ist alleine schon grund zur Freude und das er nicht einer seiner getreuen als Nachfolger da lässt freut um so mehr... und der Nachfolger auch noch ein positiv idealistischer doch dabei auch realistischer, zumal charismatischer etc etc etc ist, um so besse,,, also lasst doch die sich freuen, die sich freuen... oder sagst du jedem der lachen auf der Straße deinen Weg kreuzt, das die seine Freude auf den Sack geht? Und was das Interesse an geht: Es gibt sehr wohl Menschen, die Interessiert, wer das mächtigste Land und somit potentiel Gefährlichste Land der Welt regiert (Spiderman Zitat: Mit großer Macht, kommt gro0e Verantwortung).. und genauso gibt es Menschen, die interessiert, was in der Heimischen Politik passiert. Ich schließe mich beiden Gruppen an... und wenn du keinen Bock auf Politik hast, dann schau doch gar nicht erst in die News, wenn du schon Obama liest. So was hass ich wie die Pest hier. Immer ließt unter irgendwelchen News: das Interessiert doch keine Sau, aber trotzdem wurde die News vorher ja geöffnet... das versteh ich nicht, warum öffne man ne news, die einen selbst nicht interessiert? Ignorieren heisst das Stichwort... Und wen das Thema nicht interessiert, der hat auch nicht mitzudiskutieren, weil er vermutlich auf Grund des desinteresses zu wenig fundiertes Wissen haben dürfte um eine ernsthafte Diskusion führen zu können... also, wie sagte eins Mark Twain: " Es ist besser öfters den Mund zu halten und dumm zu erscheinen, als den Mund zu öffnen und damit alle Zweifel auszuräumen..." oder wie Dieter Nuhr es zu formulieren pflegte: "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten".. danke für´s Zeit nehmen, das alles zu lesen ;-)
Kommentar ansehen
07.11.2008 14:30 Uhr von Ezo
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
ads - mehr sag ich nicht: na klar, sonst noch wünsche?
typisches beispiel für youtube attention whore, bei diesem fall auch noch mit spezieler betonung auf whore.
na gut vorher waren solche ads leute eher nen problem, heute machen sie ja noch geld mit solchen aktionen.
Kommentar ansehen
07.11.2008 22:05 Uhr von midhgard
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ezo: Soweit stimme ich dir zu, doch was ADS ist, solltest du nochmal genauer nachlesen. Es hat nichts damit zu tun, dass derjenige auffallen möchte oder nach Aufmerksamkeit heischt. ADS/ADSH, ist eine AufmerksamkeitsDEFIZITstörung. Das bedeutet, Betroffene haben Probleme längere Zeit ihre Aufmerksamkeit auf etwas zu halten. Tagträumereien mitten im Schulunterricht z.B., bei dem sie dann vollkommen weggetreten sind und auch auf Ansprache nicht reagieren, sondern erst auf Körperkontakt hin wieder zurück in die Realität finden, sind da eins der Sympthome. Ich weiss wovon ich rede, meine jüngere Tochter hat es. Sie hat die stille Form. Bekannter ist die andere Form, die auch Zappelphillipsyndrom genannt wird. Sie ist durch Hyperaktivität gekennzeichnet. Also alles in allem hat das rein gar nix mit dieser Tusse hier zu tun. Die möchte sich wichtig machen und das Beste was man da machen kann ist ignorieren.

Hier mal ein hilfreicher Link für dich:
http://www.ads-adhsfundgrube.de/...
Kommentar ansehen
11.11.2008 17:27 Uhr von zeroFX
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Retribute: >>
Obama und seine Anhänger gehen mir tierisch auf die Klötze.
ER HAT GEWONNEN UND ER IST SCHWARZ
<<

Ich bin auch für Obama, aber wenn Obama schwarz ist, was sind dann Powell und Rice? Und was Obamas kenianische ´Verwandte´?? ;)

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump ist dreimal so häufig beim Golfen wie Barack Obama
Bürgerpflicht: Barack Obama muss als Geschworener an Gericht erscheinen
Ex-US-Präsident Barack Obama steht für Selfies nicht mehr zur Verfügung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?