06.11.08 15:29 Uhr
 1.148
 

Fußball: Beim FC Bayern sind alle glücklich

Trotz des mäßigen Spiels der Bayern gegen Florenz sind alle beim FC Bayern in guter Laune. Jürgen Klinsmann sieht seine Arbeit darin bestätigt, dass es den Bayern zum wiederholten Male gelungen ist einen Rückstand aufzuholen.

Auch Karl-Heinz Rummenigge war zufrieden und sprach von einem "wunderbaren Tag". Zwar betonte er, dass die Bayern mathematisch noch nicht qualifiziert seien, jedoch optimale Voraussetzungen geschaffen hätten.

Die Leistung der Bayern wurde durch die Führungsetage in hohen Tönen gelobt. Nur der Kapitän Mark van Bommel erkannte: "In der ersten Halbzeit waren wir ängstlich und hatten viele Alibi-Zweikämpfe". Tim Borowski ist durch sein Tor gegen Florenz der erfolgreichste Bayern-Torschütze (sechs Treffer).


WebReporter: BerndS.
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bayern, FC Bayern München, Bayer
Quelle: www.stern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München an Bernd Leno als Zusatz-Torwart interessiert
Fußball: FC Bayern München hofft angeblich auf Joachim Löw als neuen Trainer
Fußball: FC Bayern München gewinnt 3:0 in CL-Spiel gegen Celtic Glasgow

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.11.2008 15:48 Uhr von MisterBull
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
von wegen: in seiner arbeit bestätigt. wenn ich mich recht entsinne, wollte klinsi tollen offensiv fussball spielen lassen. momentan wackelt die abwehr regelmäßig und in der offensive läufts meiner meinung nach mäßig, ribery ist der einzige der richtig schwung rein bringt. wenn bayern nicht nen hammer dusel in den letzten wochen gehabt hätte würden jetzt alle über einen neuen trainer diskutieren. also die letzten spiele waren nicht ÜBERZEUGEND sondern die wurden nur gewonnen, mehr positives kann man dazu nicht sagen. es ist mehr denn je angebracht endlich den neuen "super 6er" zu finden, wenn der spieler xy kommt (mein favorit ist tymoschuk, dann können die bayern vielleicht endlich das umsetzen was sie selbst und alle fans erwarten.
Kommentar ansehen
06.11.2008 16:38 Uhr von ZTUC
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
alle glücklich , wahrscheinlich hat man bissl gekokst aufm Rückweg. ;)
Kommentar ansehen
06.11.2008 17:38 Uhr von citrone
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wer hat schon Ahnung? für mich war das Spiel der Bayern ein ziemlich wackeligs und unsicheres Ding, die Stürmer haben gute Chancen nicht genutzt (Klose, Podolski, Borrowski) und zeigten auch sonst Schwächen - als dann der Kommentator meinte, der Borowski hat heute nicht seinen Tag und der Trainer bald einen Auswechseln wollte, fühlte ich mich von meinem unwissen verlassen und dachte, ich hab den Durchblick!!! Ganz klar!! einfach nur den kontraproduktiven Borrowski auswechseln und esw läuft wieder rund - ich fühlte mich als Fachman berufen, ich hatte es durchschaut, die Stärken und Schwächen erkannt, ich bin der Bessere Trainer - pustekuchen, als genau dann Borroski traf und jemand ganz anderes ausgewechelst wurde... ich hab doch keine Ahnung, aber vielleicht liegt der ganze Reiz auch darin, das jeder sich einbildet es Besser machen zu können.. :)
Kommentar ansehen
06.11.2008 19:02 Uhr von aawalex01
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
bis auf Lukas Podolski!!!
Kommentar ansehen
06.11.2008 19:10 Uhr von Majo611
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Haben die ein anderes Spiel gesehen ?
Ich fand das war ein Grotten Kick der Bayern, und ich meine da braucht man nicht glücklich sein mit ...
Kommentar ansehen
06.11.2008 21:12 Uhr von Todtenhausen
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Die Spinne vor meiner Haustür ist auch glücklich. Soll ich jetzt auch eine News schreiben?
Kommentar ansehen
06.11.2008 21:14 Uhr von Imunar
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@Todtenhausen: Meinst du die Spinne unten bei deiner Haustrür?

ähm... die ist glaube ich nicht mehr glücklich...

soll ich darauf hin auch ne News schreiben?!
Kommentar ansehen
06.11.2008 21:15 Uhr von Todtenhausen
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@Imunar: Ich bitte darum.
Kommentar ansehen
07.11.2008 06:42 Uhr von Collateral Damage
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Kommentare: Könnt ihr euch euren Scheiß bitte persönlich schreiben? Danke.

Zur News:

Die Bayern haben, weil es eben die Bayern sind, eine lange Zeit EXTREM (also mehr als sonst eh schon) unter Druck bzw. unter Beobachtung gestanden und es lief anfangs nunmal wirklich nicht gut. Von daher kann ich zumindest verstehen, nach 5 Siegen in Folge, plus das Unentschieden in Florenz, dass sie im Moment erstmal sehr zufrieden sind!!

Irgendwann kommt man eben an den Punkt an zu sagen: Nur 3 Punkte zählen, das "wie" ist dabei vollkommen nebensächlich. Und am Ende der Saison stehen die Bayern dann doch wieder oben, ob Bremen jetzt z.B. in München gut gespielt hat oder nicht. Können sie sich aktuell auch nichts von kaufen.


Zumal ich sagen muss, ich bin ja absolut für JEDE deutsche Mannschaft international..Aber das Spiel der Bremer war ne Vergewaltigung am deutschen Fußball, das nicht nur 45, sondern 90 Minuten, desweiteren (mit Ausnahme vlt gegen Inter) war eigentlich jedes Spiel so von denen. Ist eine Schande!!


@MisterBull: Also entweder ich habe Ahnung von dem was ich schreibe, oder ich lass es lieber. Ich habe jedes der letzten Spiele gesehen und frage mich, welches da glücklich war? Höchstens Karlsruhe. Gegen Bielefeld wurden halt viele Chancen vergeben, Wolfsburg hat aus 4 Chancen zwei Tore gemacht und dann hast du nur noch die Bayern gesehen, usw..

Außderm präsentiert der FCB Deutschland wenigstens mal von der guten Seite im Ausland, macht ja sonst keiner..Zu Hause gegen Florenz haben sie sehr stark gespielt (offensiv), aber natürlich auch Glück gehabt dass sie keine Tore bekommen haben. Hätte aber auch schon zur Halbzeit 3:0 stehen müssen, war kein Abseits. So oder so, das zu Null war glücklich, der Sieg war zu 100% verdient.


Außerdem finde ich es sowas von lächerlich, zugleich aber auch ärgerlich, dass es IMMER Glück bei den Bayern sein soll.. Frankfurt, Bremen usw, wenn die n Rückstand aufholen sind sie die Helden der Nation, dann gibts das "Wunder von der Weser"oder son Schwachsinn..

Bei den Bayern ists Glück..Was auch sonst..
Kommentar ansehen
07.11.2008 11:23 Uhr von Ambarion
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ Collateral Damage: nein die Bayern haben nicht immer Glück, aber im Verhältniss zu anderen manschaften schiessen Sie erstaunlich oft in den letzten Minuten ein Tor oder es gibt ne Schiedsrichterfehlentscheidung.
Bei Bremen(oder manch anderen) sieht man eher dass Ihr Kampfgeist der Grund ist warum sie nen Rückstand aufholen.
Und warum sollen grade die Bayern mit Ihren Intrigen und Überheblichkeit Deutschland von der Guten Seite zeigen?
Oder stützt sich die Aussage nur daauf dass sie im Schnitt halt besser als die anderen deutschen Mannschaften sind?
Nur schade dass das bei den Bayern NUR mit Geld funktoniert und nicht mit inovativen Spielkonzepten.
Kommentar ansehen
07.11.2008 19:20 Uhr von Collateral Damage
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Ambarion: Ach und die anderen BL-Vereine glänzen international mit ihren inovativen Spielkonzepten oder was?

Was für Intrigen kannst du denn beweisen, die vom FCB kamen? Sowas wie mit Daum? Ham se doch Recht gehabt..

Und da du es offensichtlich nicht weißt, die Bayern sind international sehr beliebt,gerade im südamerikanischen und asiatischen Bereich, auch in Europa haben sie gute Kontakte mit Top-Clubs wie z.B. Barcelona. Und das, weil sie so überhebliche, arrogante Fatzken sind? Das sehen komischerweise nur Deutsche so.

Außerdem weiß jeder, dass die Bayern dieses Jahr in einer Sache sehr stark sind, nämlich in der Fitness. Die Bayern können halt in der 80. Min noch eins draufpacken. Und Schiedsrichterfehlentscheidungen gibts immer in beiden Richtungen, guck dir z.B. das 3:0 durch Klose gegen Florenz an, Abseits gepfiffen, obwohls keins war. Das gibts immer wieder.

Du scheinst die Bayern net oft zu gucken, sonst wüsstest du es besser.
Kommentar ansehen
09.11.2008 14:44 Uhr von Thomas66
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ich: dies noch erleben durfte. Beim FC Bayern ist alles Friede, Freude, Eierkuchen

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München an Bernd Leno als Zusatz-Torwart interessiert
Fußball: FC Bayern München hofft angeblich auf Joachim Löw als neuen Trainer
Fußball: FC Bayern München gewinnt 3:0 in CL-Spiel gegen Celtic Glasgow


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?