06.11.08 15:25 Uhr
 3.794
 

Israel will nicht, dass Obama Dialog mit dem Iran führt

Die israelische Außenministerin Zipi Livni hat nun den baldigen US-Präsidenten Barack Obama vor Gesprächen mit dem Iran gewarnt, da dies nach den Sanktionen der letzten Zeit ein Zeichen von Schwäche sei.

Die Ministerin geht davon aus, das auch Obama ein Atomprogramm des Iran nicht zulassen werde. Dies sagte sie am heutigen Donnerstag im israelischen Rundfunk.

Dem Iran wird aufgrund seines Atomprogramms von westlichen Nationen vorgeworfen, an einer Atombombe zu arbeiten, wofür es allerdings keine Beweise gibt (SN berichtete). Israel sieht aufgrund des Atomprogramms seine Existenz in Gefahr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: underclass hero
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Israel, Iran, Barack Obama, Dialog
Quelle: de.reuters.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barack Obama bricht mit Tweet über Charlottesville Twitter-Rekord
Barack Obama ordnete wohl kurz vor Amtsende Cyberangriff auf Russland an
Barack Obama appelliert an Republikaner zu Kompromiss bei Gesundheitsreform

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

99 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.11.2008 15:21 Uhr von underclass hero
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist doch lächerlich - Mal abgesehen das es KEINEN Beweis für eine militärische Nutzung des Atomprogramms gibt:
Israel hat Atomwaffen obwohl es von Religiösen Fanatikern regiert wird, genau wie der Iran. Also warum sollte der Iran keine Waffen haben? Immerhin kann der Iran ja auch sagen das er seine Existenz bedroht sieht. Außerdem hat der Iran keinem anderem Land geschadet, ganz im Gegensatz zu Israel!
[@LoneZealot, NEIN, ich habe nichts gegen Juden & Israelis-nur gegen die Politiker ...]
Kommentar ansehen
06.11.2008 15:28 Uhr von borgworld2
 
+60 | -2
 
ANZEIGEN
pfff: Haben die auch was zu melden?
Vielleicht sollten sie erstmal vor ihrer eigenen Haustür kehren bevor sie sich in die Aussenpolitk eines anderen Landes einmischen wollen.
Kommentar ansehen
06.11.2008 15:29 Uhr von Knochenmann2.0
 
+57 | -2
 
ANZEIGEN
Ich will nicht das du mit dem spielst, du sollst mein Freund sein.....
Kommentar ansehen
06.11.2008 15:42 Uhr von Springbok
 
+40 | -3
 
ANZEIGEN
wie gut dass Israel jetzt weniger zu sagen haben wird. So ein kleiner Staat, wahnsinn wie sich die aufmucken... die sollten mal ganz klein sein
Kommentar ansehen
06.11.2008 15:46 Uhr von Knochenmann2.0
 
+47 | -3
 
ANZEIGEN
@ Springbok: Wenn das der Zentralrat gehört hätte ;-)
Kommentar ansehen
06.11.2008 15:55 Uhr von uhrknall
 
+40 | -4
 
ANZEIGEN
"Zeichen für Schwäche": Sollen wir uns verhalten wie Tiere? Was ist an einem Dialog falsch? Gibt es nicht schon genug künstliche Konflikte?
Livni zeigt hier nur auch nur eine Art von Schwäche, nämlich geistige.
Kommentar ansehen
06.11.2008 15:58 Uhr von Alice_undergrounD
 
+26 | -3
 
ANZEIGEN
und? warum sollte man auf israel hören?
Kommentar ansehen
06.11.2008 16:02 Uhr von Katzee
 
+32 | -2
 
ANZEIGEN
Da kriegt es wohl jemand: mit der Angst zu tun.

In den letzten Jahren hat Israel immer wieder damit gedroht, den Iran anzugreifen und zu vernichten. Die bisherige Regierung in Washington hat ja versteckt ins gleiche Horn geblasen. Wenn aber die neue Regierung lieber - wie bei erwachsenen Menschen eigentlich üblich - auf den Dialog setzt, steht Irsrael mit seinen vollmundigen Drohungen alleine da. Und was passiert, wenn Israel allein "den starken Mann" spielt hat der Angriff auf den Libanon ja wohl gezeigt.
Kommentar ansehen
06.11.2008 16:09 Uhr von maexchen21
 
+28 | -5
 
ANZEIGEN
ich muss euch allen rechtgeben! ich hab ja nix gegen juden aber israel regt mich echt auf was die andauernd für ne scheiße abziehen!!! sowas macht mich echt sauer!

@autor
bin vollkommen deiner meinung sehr gute news!
Kommentar ansehen
06.11.2008 16:25 Uhr von bauernkasten
 
+16 | -3
 
ANZEIGEN
Das Wort "Change": schmeckt da offenbar jemandem nicht. Obama soll seine Linie durchziehen. Er hat - was man nur ganz, ganz selten sagen kann - die Weltgemeinschaft hinter sich.
Kommentar ansehen
06.11.2008 16:29 Uhr von JCR
 
+22 | -3
 
ANZEIGEN
Ach? "Israel sieht aufgrund des Atomprogramms seine Existenz in Gefahr."

Wenn man diese "Logik" zu Ende denkt, müssten eigentlich sämtliche mehrheitlich islamischen Länder einen Präventivschlag gegen Israel starten, da die Regierung ja bereits mehreren Ländern angedroht hat, sie "in die Steinzeit" zu bomben.

Eine ganz klare Ankündigung des Einsatzes von Massenvernichtungswaffen und völkerrechtlich inakzeptabel.

Obama wird sich sicherlich nicht von ein paar Kasperln unter Druck setzen lassen. Als künftiger Präsident ist er Israel keine Rechenschaft schuldig.
Kommentar ansehen
06.11.2008 16:42 Uhr von moves
 
+24 | -2
 
ANZEIGEN
warum? Ich verstehe nicht, warum 50% der Kommentare mit: "ich habe ja nichts gegen Juden, aber..." beginnen. ich schreibe auch über Italiener und meine damit nicht die katholiken. Das israelische Verhalten ist arrogant, fanatisch und gefährlich.
Kommentar ansehen
06.11.2008 16:45 Uhr von LoneZealot
 
+9 | -46
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.11.2008 16:51 Uhr von Dusta
 
+10 | -31
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.11.2008 16:53 Uhr von LoneZealot
 
+6 | -45
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.11.2008 16:54 Uhr von lopad
 
+16 | -4
 
ANZEIGEN
Hoffentlich hört Obama nicht auf diese Schwachköpfe.

Israel ist doch nur darauf scharf, seine Gegner möglichst effektiv auszuradieren. In den Plan passt nun mal keine gute Beziehung zwischen den USA und dem Iran.
Kommentar ansehen
06.11.2008 16:59 Uhr von Widukind
 
+12 | -5
 
ANZEIGEN
Legitime Regierung Israels? Im Unterschied zu den USA ab Januar hat Israel im Moment eine nur eingeschränkt legitimierte Regierung. Das gilt insbesondere auch für Frau Livni, die hier allerdings wohl ohnehin nur die Einflüsterungen ihrer militärisch orientierten Berater brav wiedergibt.

Gruß,
W.
Kommentar ansehen
06.11.2008 17:08 Uhr von all-in
 
+7 | -16
 
ANZEIGEN
Für alle Iran-Liebhaber: Ein wunderschöner Bericht. Titel: "Du wirst sehen, Iran ist wunderschön."

http://einestages.spiegel.de/...

Das Lesen lohnt sich.
Kommentar ansehen
06.11.2008 17:10 Uhr von uhlenkoeper
 
+8 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.11.2008 17:31 Uhr von Xaardas
 
+30 | -5
 
ANZEIGEN
@LoneZealot: Nun, ich kann dich nicht wirklich verstehen. Ich bin zwar neu hier aber gleich sowas schokierendes zu Lesen wie deinen Kommentar......

"Ja los, klopp wieder Minus bei mir rein, zeigt eure Gesinnung! "

Ich denke das die Minus vergabe für dich weniger von der Gesinnung herrührt sondern eher weil dein Kommentar ein wenig Pauschalisierend klingt. Zumal die Gesinnung auf die du hier ansprichst absoluter nonsense ist. Denn dann würde man ja alles Fremde hassen....aber das ist ein anderes Thema.

"Ich schon, danach folgt dann immer "ABER die sollen erstmal ... und nicht..." Klassisch judenfeindliche Eingangsphrase in einem Dialog."

Hmmm Ich glaube weniger das es was mit Judenfeindlichkeit zu tun hat. Sondern eher mit der Tatsache dass sobald man sich in einer solchen sache Kritisch äußert als Deutscher, man sehr schnell das Prädikat: "Braun" aufgestempelt bekommt. "Ich habe nichts gegen "beliebige Bezeichnung in einem Land lebender Menschen z.B. Israelis, Amerikaner...u.s.w. einsetzen"..." bedeutet in diesem falle soviel wie "Ich stehe diesen Menschen hauptsächlich Tolerant gegenüber" und das "aber...." ist hier nur das Mittel um zu sagen "ja ich will aber Kritik an etwas üben was mir nicht gefällt."

"Das israelische Verhalten ist arrogant, fanatisch und gefährlich."

Und? selbst wenn es so so wäre, was willst Du tun? Das ist ja das Schöne, ihr könnt nichts tun!

Du findest es schön wenn man nichts an einer Situation ändern kann die offensichtlich eine meine Leid hervorrufen wird? Ich frage mich was in dir vorgeht SOWAS zeugt von mangelndem Verstand. Ich finde es immer traurig wenn Menschen aus solch dümmlichen Gründen gefahr laufen in einem drohenden Konflikt zu Sterben.

Hmm und wenn ich den Thor Hammer als Avatar des Autors sehe kann ich nicht wirklich verstehen was ihn jetzt gesinnungstechnisch Stempeln soll. Ich stehe zum Beispiel auch auf die Nordische Mythologie. Sagt dir Tales of Symphonia was? Ist ein spiel welches sich ein wenig an diese Mythen anlehnt. Das Game hat mein Interesse an der Nordischen Mythologie geweckt. Ich setz dem Nazigesocks da nen großen Haufen auf die Mütze gell? Wen kümerts das die Nazis so drauf versessen sind...wollen wir jetzt das verbieten ja? Du wirst zugeben das dieses Lächerlich wäre.

Ich hoffe du überdenkst deine Einstellung noch einmal

MFKG Xaardas
Kommentar ansehen
06.11.2008 17:49 Uhr von dachskacke
 
+10 | -10
 
ANZEIGEN
israel: http://www.youtube.com/...

hier sieht man zu was die in der lage sind!
Kommentar ansehen
06.11.2008 18:06 Uhr von LoneZealot
 
+2 | -32
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.11.2008 18:15 Uhr von maexchen21
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
@ dusta: hey also echt, israel hat sich schon oft genug gegenüber anderen staaten so verhalten wie der iran es jetzt mit israel macht! aber ich finde beides nicht in ordnung, aber das israel nun immer noch ein drauf setzten will und dann auch noch andere länder miteinbezeiht, die wegen ihrer vergangenheit, nicht nein sagen können ist doch echt ne schweinerei!
außerdem nehmen die einfach den mund zu voll!
gescheige denn was sie mit den palistinänsern machen! natürlcih kann man das nicht mit dem holokaust vergleichen, aber warum machen sie sowas, dadurch schaden sie sich doch nur selber, und ich kann mich gut erinnern, dass ich mal in der schule gelernt hab: was du nicht willst das dir geschieht das tu auch keinem anderen an! usw. ihr kennt das ja! und das steht auch in der tora drin und nicht nur in der bibel!
es geht mir hier nicht um das volk israel sondern um die politik!
UND ICH BIN KEIN BESCHISSENER NAZI ODER NPD´ler
Kommentar ansehen
06.11.2008 18:37 Uhr von Xaardas
 
+15 | -3
 
ANZEIGEN
@LoneZealot: Ich hab dir kein Minus gegeben falls dich das beruhigt. Ich bin nicht so ein Kiddie das nach belieben "Knöpfchen" drückt


"Sorry,ich weiss nicht ob die Kommentare von Deutschen stammen, das spielt bei mir auch keine Rolle."

Warum so zerknittert? Wieso spielt das für dich keine Rolle kannst du mir das verraten?


"Israel wird aber nicht von religiösen Fanatikern regiert, wenn , dann sähe es vollkommen anders aus. "

Habe ich das irgendwo geschrieben? Wenn das falsch rübergekommen ist dann tut mir das Leid das wollte ich nicht. Aber ich meine ALLE Konflikte, seien sie Religiöser, Wirtschaftlicher oder sonstiger Natur. Die Blose einstellung einen Konflikt hervorrzurufen ist für mich schon grund genug mich Kritisch zu äußern. Natürlich bin ich auch nicht 100%ig im Bilde was das Atomprogramm des Iran angeht aber meiner meinung nach gibt es IMMER eine Friedliche Lösung. Und das Offensichtlich agressive verhalten Israels (Verbal zwar aber dennoch-) inakzeptabel. Alleine der Spruch:


"Die israelische Außenministerin Zipi Livni hat nun den baldigen US-Präsidenten Barack Obama vor Gesprächen mit dem Iran gewarnt, da dies nach den Sanktionen der letzten Zeit ein Zeichen von Schwäche sei."

klingt mehr als nach Kindergarten. Wo Leben wir denn? Schwäche....ich mach mir gleich meine Hose Randvoll vor lachen. So wirklich Pluspunkte Sammelt Israels Regierung bei mir da nicht.


"Von mir aus kann er Hammer und Sichel oder sonst was als Bild haben. Ich "kenne" underclass hero von anderen, ähnlichen, postings."

Ja gut wie schon mal gesagt ich bin neu hier ich kann noch nicht wirklich die Personen selbst einschätzen. Aber diese News klingt für mich erstmal völlig Werteneutral. Und selbst wenn Underclass Hero in irgendeiner weise Polarisieren will ändert das nichts an der Tatsache DAS es so eine Äußerung von seiten Israels gab, die, wie du sicherlich zugeben wirst, Lächerlich ist.


"Ich bezeichne hier niemanden als Nazi."

Naja nicht Direkt vielleicht aber der Spruch "Ja los, klopp wieder Minus bei mir rein, zeigt eure Gesinnung!" zeigt eindeutig das du auf indirekte art und weise jemanden oder mehrere in eine ganz bestimmte schublade stecken willst.


"Das tue ist ständig, aber ich komme immer zum gleichen Ergebnis. ;) "

Und welches Ergebnis wäre das wenn ich fragen darf?


"Bitte Minus bei mir nicht vergessen."

Das vergesse ich nicht nur, das ignoriere ich ganz geplegt damit du nichts zu nörgeln hast ^^


MFKG Xaardas
Kommentar ansehen
06.11.2008 18:56 Uhr von aawalex01
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
tzzzzzz: Was Israel will oder nicht,interessiert kein Mensch in der Welt.Seit wann haben die zu entscheiden,ob Obama eine Dialog mit dem Iran führt.

Israel sollte mit ihren Verbrechen gegen die Palästinenser aufhören und sich um ihre Probleme kümmern.


tzzzzz

Was denken die eigentlich wer die sind.

Refresh |<-- <-   1-25/99   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barack Obama bricht mit Tweet über Charlottesville Twitter-Rekord
Barack Obama ordnete wohl kurz vor Amtsende Cyberangriff auf Russland an
Barack Obama appelliert an Republikaner zu Kompromiss bei Gesundheitsreform


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?