06.11.08 08:50 Uhr
 957
 

GB: Fluggast sollte für Mitnahme von Beinprothesen Gebühren zahlen

Ein Mann, dem beide Beine nach einer Vergiftung mit Meningokokken amputiert worden waren, sollte eine Gebühr für die Mitnahme seiner Prothesen nach Mallorca zahlen. Die Fluggesellschaft erhob zehn Pfund (rund 13 Euro) an Gebühren.

Einen Rollstuhl hätte der Mann jedoch kostenlos mitnehmen dürfen. Nachdem der 47-Jährige den Vorfall publik gemacht hatte, gab es eine Entschuldigung seitens der Airline.

Nun habe die Fluggesellschaft ihre Vertragsbestimmungen geändert. Dem verärgerten Flugpassagier habe man einen Freiflug angeboten, teilte ein Sprecher der Airline mit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: E-WOMAN
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Großbritannien, Gebühr
Quelle: www.stern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trudering: Krippen-Betreuer nehmen Zweijährigen bei Ausflug an die Hundeleine
Schweden: Nach Abstimmung heißt ein neuer Schnellzug "Trainy McTrainface"
Schweiz: Besucherin weigert sich, Gefängnis wieder zu verlassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.11.2008 10:22 Uhr von ciller
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
bald sind die silikon titten dran: 2 mal gebühren bezahlen versteht sich ^^
Kommentar ansehen
06.11.2008 15:28 Uhr von uhlenkoeper
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Traurig, dass es für eine Änderung solcher Zustände erst des Nachdrucks durch die Öffentlichkeit bedarf !

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?