05.11.08 19:33 Uhr
 2.615
 

Grammatikfehler offenbarte gefälschten Doktortitel des iranischen Innenministers

Irans Innenminister Ali Kordan ist über seine aufpolierte Vita gestolpert. Das iranische Parlament hat ihn am Dienstag dieser Woche mit 188 von 290 Stimmen seines Amtes enthoben, weil er sich einen falschen Doktortitel sowie Bachelor- und Mastergrad angeeignet hatte.

Aufgeflogen war Kordan unter anderem, weil eine vermeintliche Urkunde des Doktortitels der Universität Oxford Grammatikfehler enthielt. Die Urkunde und den Titel will Kordan von einem unbekannten Vertreter der Universität Oxford in Teheran verliehen bekommen haben.

Kordan hatte bereits im vergangenen Monat gegenüber Irans Präsidenten Ahmadinedschad eingeräumt, niemals in Rechtswissenschaften promoviert zu haben. Auch Kordans Bachelor- und Mastergrad einer iranischen Universität sollen Zeitungsberichten zufolge nicht echt sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Venomous Writer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Innenminister, Gramm, Doktor, Doktortitel
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Deutscher Autor auf Veranlassung der Türkei festgenommen
Bundestagswahl: "Türkenfeinde" - Scharfe Reaktionen auf Erdogans Einmischung
Thüringen: Ramelows Rot-Rot-Grüne Mehrheit hängt an Ex-AfD-Abgeordneten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.11.2008 19:38 Uhr von maexchen21
 
+17 | -2
 
ANZEIGEN
wenn das: geld stimmt, kann man im iran alles bekommen :)
ich war selbst dort und habs mir angeschaut, sehr schönes land wunderschöne kultur und sehr sehr nette menschen! aber eine scheiß politik! (bedenkt jedoch, das der iran ein polizeistaat ist, und das die meisten bürger des landes überhaupt nichts dafür können, dass solche idioten an der macht sind!) ich hab die menschen gefragt und sie haben gemeint, sie würden jemand anderes wählen aber nicht den ahmadinedschad!

wer rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!
Kommentar ansehen
05.11.2008 21:27 Uhr von Xerxses
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
Bin selber Gebürtiger Iraner und weiß nur zu gut wie falsch diese Regierung ist!
Genauso hat der Iranische Präsident Ahmadinejad keinen echten Doktortitel!!


Wie schon maexchen21 geschrieben hat, wenn du Geld hast kannst du dir da alles kaufen.
Kommentar ansehen
06.11.2008 02:25 Uhr von DummerBuerger
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
“dass solche Idioten an der Macht sind“: Hier geht es zwar um den Iranischen Innenminister.
Aber gilt der Satz fuer Deutschland und seine Regierung etwa nicht?


Gruss,
DummerBuerger
Kommentar ansehen
06.11.2008 08:22 Uhr von artefaktum
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@TR_OSMANLI: "läuft die Propaganda Maschinerie immer weiter"

Der Doktortitel und die ganzen anderen Abschlüsse waren falsch. Das hat ja gerade im Iran für ein breites Echo gesorgt, welches jetzt die Absetzung Kordans aus dem Ministeramt zur Folge hatte. Also nichts mit Propaganda oder ähnlichem.

Paradoxerweiese könnte man deine Unterstellung auch als Propaganda verstehen.
Kommentar ansehen
06.11.2008 10:21 Uhr von gofisch
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ist wohl einer wieder auf die spammails reingefallen. hoffentlich haben die verlängerungspillen wenigstens was gebracht. *kicher*

nein, im ernst. dass sich politiker gerne mit doktorwürden schmücken die sie nicht verdient haben ist keine seltenheit. meist werden diese aber von richtigen unis verliehen, gegen spenden und andere gefälligkeiten. (ok, manch einer hat sich seinen titel wirklich erarbeitet - komplett pauschalisieren soll man ja nicht. aber ein trend ist erkennbar.) dass hier einer tatsächlich mit gefälschten urkunden angeben wollte, ist eigentlich traurig. noch trauriger, dass so´n einfalltspinsel es zum minister geschafft hat.

seine bloßstellung als kriegsvorbereitung zu deuten, halte ich jetzt aber für gewagt. dass er wegen betrug aus seinem posten geflogen ist, spricht doch eher für iran´s regierung und nicht gegen. zumindest in dieser hinsicht...
Kommentar ansehen
06.11.2008 14:41 Uhr von Andross
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@ maexchen21: Schönes Land - Scheiß Politik.... ersetzt man in deinem Kommentar "Iran" mit "Deutschland" trifft er genausogut auf unser Land zu ;-)
Kommentar ansehen
06.11.2008 16:34 Uhr von maexchen21
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@ andross: wir können uns glücklich schätzen in so einem land wie deutschland zu leben, man hat alles was man braucht, und die politik ist ja nicht ganz fürn arsch, is gibt ja auch gute sachen, und man kann ja auch wählen, also mitbestimmen
wobei ich noch keine partei gefunden hab die meinem meinungsbild entspricht, wähle ich das kleinste übel! :)

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?