05.11.08 18:35 Uhr
 1.216
 

GB: Mann ließ aufblasbare Sexpuppe auf Straße liegen und muss Strafe zahlen

Wie jetzt der britische Sender BBC auf seiner Internetseite mitteilte, ließ ein 32-jähriger Mann in einer Parkbucht in der Gegend der Stadt Llanelli (Wales) das Sexspielzeug zusammen mit anderem Müll einfach liegen.

Auf die Spur des Mannes kam man, als Arbeiter der Gemeinde den Müll entsorgten und dabei auf seine Adresse stießen. Dafür wurde der 32-Jährige wegen "illegalen Müllabladens" zu einer Geldstrafe von 93 Euro verurteilt.

Ein Sprecher der Gemeinde sagte ergänzend: "Wegen der heiklen Art des Mülls und der Tatsache, dass es sich um eine kleine Menge gehandelt hat, haben wir uns für ein Bußgeld entschieden".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Großbritannien, Strafe, Straße
Quelle: www.ln-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-CIA-Agentin möchte Twitter kaufen, um Donald Trumps Profil zu löschen
Hessen: Mann betankt Auto versehentlich mit explosivem Wasserstoffperoxid
Sparkasse Herne: Waschpulver und Babynahrung statt Geld im Koffer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.11.2008 18:29 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da fällt einem wenig zu dieser skurrilen "Peinlichkeit" ein. Entweder sie war kaputt oder nicht mehr zu gebrauchen. Aber egal aus welchen Gründen auch immer, Müll gehört sich halt nicht auf die Straße, sondern in die entsprechenden Tonnen. (Bild zeigt Puppe aus einem dänischen Museum)
Kommentar ansehen
05.11.2008 19:24 Uhr von Michelangelo45
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
sehr merkwürdig: eine sexpuppe schmeisse ich doch nur weg, wenn sie kaputt ist. hat sie ein loch (nein, nicht dieses!), ist sie nicht mehr aufblasbar , ich rolle sie zusammen, sie ist garnicht mehr als sexpuppe zu erkennen.
Kommentar ansehen
05.11.2008 19:30 Uhr von Tom2fast4u
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
@ Michelangelo45: ach so machst du das immer...
sehr vorbildlich XD
Kommentar ansehen
05.11.2008 20:42 Uhr von Jorka
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Am besten: sollte der Mann sofort Widerspruchsbescheid dagegen einlegen, damit diese bekloppte Entscheidung nicht noch Schule macht. ;)
Kommentar ansehen
05.11.2008 20:44 Uhr von Jorka
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ups: nehme mein vorigen Kommentar zurück, dachte der Typ hätte die Puppe nur vergessen, aber er hat sie wohl absichtlich dort entsorgt.
Kommentar ansehen
05.11.2008 20:51 Uhr von chip303
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
wie das bei den Puppen nun mal so ist wird sie weiss in den Augen, ist sie voll....... :D
Kommentar ansehen
05.11.2008 23:14 Uhr von cappucinoo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tolle news: informationen auf die wir lange gewartet haben ..... ^^
Kommentar ansehen
06.11.2008 06:59 Uhr von Noseman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@michelangelo: Machst Du das mit Deinen Fahrradschläuchen eigentlich auch? Wegwerfen, wenn sie ein Loch haben?

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-CIA-Agentin möchte Twitter kaufen, um Donald Trumps Profil zu löschen
Fußball: St. Pauli bietet Philipp Lahm einen Vertrag an
Seit Referendum beantragen immer mehr Türken Asyl in Deutschland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?