05.11.08 17:57 Uhr
 289
 

Amy Winehouse vielleicht mit sensationellem Comeback?

Amy Winehouse hat in der letzten Zeit eher negative Schlagzeilen produziert und ist durch ihre Drogenexzesse aufgefallen.

Nun allerdings soll es tatsächliche positive Nachrichten von der Soul-Sängerin geben, denn sie hat ihrem Plattenboss offensichtlich einige neue Songs vorgespielt, die dieser absolut sensationell fand.

Man darf also gespannt sein, ob Amy Winehouse bald tatsächlich mit einem neuen Album herauskommt und es allen Kritikern zeigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dapeppi
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Comeback, Amy Winehouse
Quelle: www.celebarchiv.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Häufchen Kot von Amy Winehouse in Museum ausgestellt
Amy Winehouses Mutter: "Sie drückte sich Zigaretten auf Wange aus"
Ex-Verlobter von Amy Winehouse rastet aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.11.2008 18:04 Uhr von ohnehund
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Bitte nicht sie nervt ...................

20 Jahre keine Drogen und dann ein neues Album.............
Kommentar ansehen
05.11.2008 18:07 Uhr von Andy3268
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Finde ich nicht: Ihre Musik ist nicht schlecht aber das sie laufend in den Medien ist nervt.
Aber an ihr interessiert mich nur ihre Arbeit bzw. deren Ergebniss und nicht ihr (privat-)leben.
Kommentar ansehen
05.11.2008 18:36 Uhr von ohnehund
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
die Musik ist sehr gut aber, sie soll sich mit ihrem

Drogenproblem helfen lassen!!!!!!!!!!!
Kommentar ansehen
05.11.2008 19:05 Uhr von Phewz
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Schön und gut: aber ihre neuen Songs werden bei ihren Drogenproblemen sicherlich nicht helfen.
Um diese sollte sie sich nämlich zu erst kümmern.
Kommentar ansehen
05.11.2008 20:18 Uhr von kadinsky
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
ist: mir total titte wieviel sie sich reinzieht, sie macht gute musik und das reicht mir schon und dass sie andauernd in den medien ist, liegt ja nicht an ihr sondern an den medien....
Kommentar ansehen
06.11.2008 21:20 Uhr von Enny
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
nicht mal das: Nein, es gibt kein "Comeback" von der. Nicht mal Sensationell.
Die ist ganz unten und kommt nie mehr hoch.

von daher

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Häufchen Kot von Amy Winehouse in Museum ausgestellt
Amy Winehouses Mutter: "Sie drückte sich Zigaretten auf Wange aus"
Ex-Verlobter von Amy Winehouse rastet aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?