05.11.08 12:52 Uhr
 910
 

14-jähriger Junge verursacht mit weggeworfener Zigarette einen Großbrand

In Feldatal Groß-Felda (Vogelsberg) hat ein 14-jähriger Junge einen Brand in einer ehemaligen Gaststätte ausgelöst.

Am Dienstag hat sich der Junge bei der Polizei gemeldet und zugegeben, dass er sich in dem Gebäude aufgehalten und dort eine Zigarette wegworfen hatte.

Die weggeworfene Zigarette entzündetet das Gebäude und brannte es vollkommen nieder. Der Schaden wird auf 100.000 Euro beziffert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Dangermaus
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Junge, 14, Zigarette
Quelle: www.hr-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser
Kaprun: Mann versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer
Niedersachsen: Polizei stellt 5.000 Ecstasy-Pillen mit Trump-Konterfei sicher

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.11.2008 12:45 Uhr von Dangermaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja ja die Jugend wieder, heimlich Rauchen in einem leer stehenden Gebäude. Immerhin hat er sich bei der Polizei gemeldet, was echt selten ist.
Kommentar ansehen
05.11.2008 13:01 Uhr von Dennis112
 
+8 | -6
 
ANZEIGEN
Hallo? Es ist ja schon schlimm genug mit 14 rauchen zu müssen.
Kommentar ansehen
05.11.2008 13:11 Uhr von ohnehund
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Tja Ehrlich ist der 14 jährige Junge ja.
Hat sich bei der Polizei gemeldet!!!

Ich habe es auch mit 14 Jahren probiert und wahrscheinlich immer Glück gehabt, das nichts abgebrannt ist!!
Kommentar ansehen
05.11.2008 13:24 Uhr von Killed-The-Zeitgeist
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Da sieht man´s mal wieder: Rauchen ist ein teures Hobby.


PS: Mit 14 waren einige Bekannte von mir schon Kettenraucher.
Das ist nun wirklich nichts besonderes mehr
Kommentar ansehen
05.11.2008 13:49 Uhr von Ingefisch
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Opas machen das auf der Bustoilette: und grillen 20 Rentner damit.
Kommentar ansehen
05.11.2008 14:01 Uhr von PuerNoctis
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Als ich noch Schüler war, bekleideten die höheren Jahrgangsstufen das Amt der "Pausenaufsicht". Wir hatten da damals Erstklässler beim Rauchen auf der Toilette erwischt :(

Jedem das seine, aber in dem Alter? Selbst mit 14 schon? Naja, find´s irgendwie schade =\
Kommentar ansehen
05.11.2008 15:58 Uhr von Becksbecca
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Bei Schueler.cc gibt es eine Gruppe die da heißt "ShiSha Club" oder so.
Da schreiben ständig 10-14 Jährige Kinder sie würden Shisha so sehr lieben und hätten sogar schon eine.

Gut, ich hatte auch mit 16 meine erste eigene Shisha, aber da dürfte ich mir den Tabak immerhin selbst kaufen - war also auch erlaubt und von meiner Mum auch akzeptiert.

Nebenbei bemerkt hat der Junge meinen Respekt, wenn er aus eigenen Stücken zur Polizei gegangen ist - grade als 14- und nicht 13 Jähriger, schließlich kann ihm eine Anzeige und Jugendstrafe drohen. Aber vermutlich haben ihm seine Eltern dazu gebracht/ihn hingeschickt, aus Hoffnung auf Strafmilderung...
Kommentar ansehen
05.11.2008 16:56 Uhr von LordOfThunder
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Ingefish: You made my day! Thanks! :-D
Bitte mehr solch schwarzen Humor!

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser
Dresdener Firma entwickelt Kraftstoff aus Kohlendioxid und Wasser
Bundesinstitut für Berufsbildung: Schulbildung bei Flüchtlingen schlecht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?