05.11.08 08:36 Uhr
 358
 

ProSieben zeigt im nächsten Jahr die Abnehmshow "The biggest Loser"

Eigentlich war die Sendung "The biggest Loser" schon für die Fernsehsaison 2007/2008 gedacht, doch ProSieben fand keinen geeigneten Sendeplatz.

Doch das änderte sich jetzt, die Show läuft ab Januar 2009, wenn viele Leute versuchen, das über Weihnachten zugenommene Gewicht wieder zu verlieren. Eine Sendung wird eine Stunde dauern, zehn Sendungen wurden gedreht. Am Schluss gibt es eine große Finalshow.

In jeder Sendung treten 14 übergewichtige Kandidaten, eingeteilt in zwei Gruppen, gegeneinander an, um abzunehmen. Die Gruppe, in der innerhalb eine Woche weniger abgenommen wurde, muss einen Kandidaten auswählen, der gehen muss. 100.000 Euro wird derjenige gewinnen, der am meisten Gewicht verliert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: no_name1
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Jahr, ProSieben
Quelle: plus.dwdl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eigenartige Bienengift-Therapie: Gerard Butler in Klinik eingeliefert
"Playboy": Erstmals Transsexuelle Playmate des Monats
USA: Ex-"Buffy"-Star Nicholas Brendon wegen Attacke auf Freundin verhaftet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.11.2008 00:52 Uhr von no_name1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich glaube jetzt mal nicht, dass ich mir die Show ansehen werden, allerdings könnte ich mir vorstellen, dass es viele Leute gibt, die es anschauen werden.
Kommentar ansehen
05.11.2008 08:56 Uhr von nightfly85
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Also so eine Art Big Brother für Übergewichtige?

Nein Danke :)
Kommentar ansehen
05.11.2008 09:25 Uhr von ohnehund
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Wie...........???? "In jeder Sendung treten 14 übergewichte Kandidaten, eingeteilt in zwei Gruppen, gegeneinander an um abzunehmen."

Diese Sendung läuft doch schon in Japan......!!!!!!!!!!!!!! und nennt sich Sumo-Ringen!!!!!!!!!!!!
Kommentar ansehen
05.11.2008 10:04 Uhr von s8R
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
Ich liebe Autorenkommentare ;)
Wie WUNDERVOLLST nichtssagend die sein können.

Ich glaub ja die Show wird ein Erfolg!
Obwohl ich denke die sehn nicht so viele Leute an!
Kommentar ansehen
05.11.2008 10:13 Uhr von Lil Checker
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
Mhh: Irgendwie hab ich nur die Überschrift "The biggest Loser" gelesen und mir gedacht "Wieso bekommen Smash, Pottschalk und dergleichen eine eigene Show?"

Jetzt hab ichs verstanden....
Kommentar ansehen
05.11.2008 11:55 Uhr von pentam
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
och nööö: Schon wieder ein paar Fettmöpse, die sich nach einem Pseudo-Reality-Soap-Drehbuch in die Haare kriegen.

MRR wäre bestimmt begeistert!
Kommentar ansehen
05.11.2008 16:51 Uhr von CRK277
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ahja: Als ob die in irgendeiner Weise gesund abnehmen wollen...
Die wollen doch nur möglichst schnell, möglichst viel abnehmen...wahrscheinlich durch Hardcore-Methoden.

Und spätestens 2 Wochen, nachdem die Show fertig ist, sind sie wieder fett :D oder noch fetter ^^

Sinnlos-Show! Sowhl für die Zuschauer als auch für dieKandidaten.
Kommentar ansehen
12.11.2008 20:27 Uhr von LieschenMueller
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die Meinungen sind schon interessant: die ihr so habt... also ich sag mal: ihr werdet euch sicherlich wundern, wieviel die abgenommen haben und auch danach noch ihr Gewicht halten und noch weiter abgenommen haben... wer weiß - wer weiß... ich würd mal dicke Menschen nicht einfach verurteilen ohne mir ne Meinung zu bilden...

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Bonn: Elf Jahre Haft für abgelehnten Asylbewerber wegen Vergewaltigung
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?