05.11.08 08:16 Uhr
 2.875
 

Fußball: Überraschungen in der Champions-League

Beim vierten Spieltag der Champions- League gab es Überraschungen. Die kleinen Mannschaften zeigen den Großen, dass sie nicht unverwundbar sind.

Der FC Basel holte beim FC Barcelona ein 1:1 raus und der FC Chelsea verlor mit 1:3 gegen den AS Rom.

Inter Mailand rettete sich mit einem 3:3 gegen den Fußball-Zwerg Anorthosis Famagusta aus Zypern vor der Blamage.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: thommyfreak
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Champions League, Champion, Überraschung
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Russische Fans beschießen deutschen Schiedsrichter mit Leuchtraketen
Fußball: RB Salzburg muss laut UEFA wegen Champions League Logo ändern
Fußball: Marcel Reif kommentiert Champions League im Schweizer Pay-TV

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.11.2008 23:11 Uhr von thommyfreak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist wohl doch ab und zu mal so, dass David gegen Goliath auftrumpfen kann. Viele Stars sind nicht immer ein Garant für Erfolg.
Kommentar ansehen
05.11.2008 09:09 Uhr von Bandito87
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@d0m: Jep, das Spiel ist 3:3 ausgegangen. Steht auch so in der Quelle!!!
Da haben wohl der Newsschreiber und der Newschecker geschlafen...
Kommentar ansehen
05.11.2008 09:33 Uhr von Intersurf5
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Die kleinen: mal ganz GROß
Kommentar ansehen
05.11.2008 09:34 Uhr von adensohn
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
Lächerliche News ... AS Rom als Fussballzwerg zu bezeichnen und es nicht schaffen ein Ergebnis richtig abzuschreiben ...

Bitte schreib nie mehr News, ist besser für alle ...
Kommentar ansehen
05.11.2008 09:57 Uhr von kleiner erdbär
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
naja, ich würde as rom jetzt auch nicht wirklich als fussballzwerg bezeichnen, aber deshalb so auf den autor "einzuprügeln" (@ adensohn) find ich ehrlich gesagt auch ziemlich uncool!!!
Kommentar ansehen
05.11.2008 10:47 Uhr von Spez
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
geile news keine ahnung von fussball herr news-verfasser...bitte wenden sie sich anderen bereichen zu.
Kommentar ansehen
05.11.2008 12:14 Uhr von Lustikus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Zitat: "Die kleinen Mannschaften zeigen den Großen, dass sie nicht unverwundbar sind."

Wie - die kleinen Mannschaften sind nicht unverwundbar? Niemand ist unverwundbar davon mal abgesehen - aber ich vermute der Satz sollte eher heißen: "Die kleinen Mannschaften zeigen den Großen, dass diese nicht unverwundbar sind." oder?

ergibt sonst wenig Sinn ;-)
Kommentar ansehen
05.11.2008 12:38 Uhr von Hady
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Und Bremen blamiert sich im eigenen Stadion - war ne ganz schwache Vorstellung. Sollte man vielleicht auch noch erwähnen. Ich seh schon: Aus deutscher Sicht müssen´s diese Saison halt wieder mal die Bayern richten.
Kommentar ansehen
05.11.2008 13:13 Uhr von Gorxas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und wo sind jetzt die überraschungen?
Kommentar ansehen
05.11.2008 16:18 Uhr von -Jason-
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
AS Rom AS Rom ist jetzt zwar kein Fußballzwerg (da stimme ich euch vollkommen zu :] ), aber eine Überraschung war es trotzdem. Siehe Tabellenplatz Chelsea in England und siehe Tabellenplatz AS Rom in Italien :). In dem Sinne also schon eine Überraschung.
Kommentar ansehen
05.11.2008 17:23 Uhr von Thommyfreak
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@adensohn: Vielleicht habe ich mich nicht richtig artikuliert, aber wenn man hier die News so schreiben muß, dass sie auch durchgehen kann durchaus mal ein Fehler passieren. Du bist sicher unfehlbar, oder? Und ich hab ausserdem nicht AS Rom explizit als Fussballzwerg benannt, sondern die Spiele zusammengefasst. Und da haben in der Überzahl die kleineren Mannschaften gewonnen.
Kommentar ansehen
05.11.2008 17:24 Uhr von Thommyfreak
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Lustikus: Berechtigter Einwand, ist ein Fehler meinerseits. Sorry.

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Russische Fans beschießen deutschen Schiedsrichter mit Leuchtraketen
Fußball: RB Salzburg muss laut UEFA wegen Champions League Logo ändern
Fußball: Marcel Reif kommentiert Champions League im Schweizer Pay-TV


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?