04.11.08 21:27 Uhr
 402
 

Reiten: Bei den Reitern herrscht Unverständnis über Ahlmanns Äußerungen

Mit seinen Äußerungen hat Christian Ahlmann bei seinen Springreiterkollegen für Unverständnis gesorgt.

Der Reiter hatte nach seiner Verdammung aus der deutschen Springreitermannschaft in Erwägung gezogen, für ein anderes Land zu reiten.

"Ich kann mir nur vorstellen, dass Christian so etwas in einem äußerst emotionalen Moment gesagt hat. Er gehört zur deutschen Equipe wie das Hofbräuhaus nach München. Er wird auch wieder für Deutschland reiten", äußerte sich der geschockte Ludger Beerbaum.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Äußerung
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Rückkehr zum Tennis: Boris Becker wird ehrenamtlich beim DTB arbeiten
Fußball: Wayne Rooney tritt aus englischer Nationalmannschaft zurück

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.11.2008 22:04 Uhr von Payita
 
+1 | -9
 
ANZEIGEN
von 446 usern, die online sind, interessieren sich ca. 0 user für "REITEN"
Kommentar ansehen
04.11.2008 22:12 Uhr von RoyalHighness
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
falsch, payita: mich interessierts.


mfg
Kommentar ansehen
04.11.2008 22:40 Uhr von Onkeld
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
und mich: interessierts auch nicht so wirklich.

bitte kein minus, einfach ein +
mal sehn wer mehr bekommt royal ;)
Kommentar ansehen
04.11.2008 23:27 Uhr von 102033
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Muss man beim Reiten denn sprechen? Vielleicht galten seine Worte nur dem Pferd zur Unterhaltung, damit ihm nicht langweilig wird.
Kommentar ansehen
05.11.2008 01:18 Uhr von cefirus
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Payita: Und? Es ist Sport und hat daher seine Berechtigung unter den Sportnews zu sein. Hinzukommt, dass es eine hohe Relevanz vorzuweisen hat, was man von Jack Nickolsons Hodensack nicht gerade behaupten kann, oder?
Kommentar ansehen
05.11.2008 12:12 Uhr von Thomas66
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
bestimmt: gibts es noch andere Länder, die Dopingsünder mit offenen Hände empfängt. Traurig aber wahr.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?