04.11.08 18:52 Uhr
 445
 

Saudi Arabien: Ehepaar hat Streit - Frau prügelt ihren Mann krankenhausreif

Eine Ehefrau aus Jeddah schlug ihren Mann mit einem Stock krankenhausreif, weil sie eine Meinungsverschiedenheit hatten. Er erlitt Blutergüsse und Platzwunden. Die Frau wurde daraufhin inhaftiert. Die Polizei wartet bis dahin, ob der Ehemann noch Anzeige erstattet nach seiner Genesung.

Die Frau, die auf Kaution freikam, erklärte Polizisten nach ihrer Verhaftung: "Ich habe weiter auf ihn eingeschlagen, weil er sich nicht gewehrt hat. Ich weiß nicht, was über mich gekommen ist!" Das Krankenhaus sagt, der Mann braucht drei Wochen Behandlung und Ruhe, bis er wieder arbeiten kann.

Zwischenzeitlich erfuhr man von einem weiteren Fall von Misshandlung, den ein Mann aus der Nachbarschaft des Paares beging. Dieser schlug seine Frau krankenhausreif. Die Polizei sagte, dass die Brüder der Frau später den Mann angriffen, um ihre Schwester zu rächen.


WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Frau, Streit, Saudi-Arabien, Ehepaar
Quelle: www.arabnews.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Polizei evakuiert nach möglichen Schüssen Oxford-Station-U-Bahn-Station
Schweizer Konvertitin vergleicht Burka-Verbot mit Holocaust an Muslimen
Ägypten: Über 150 Tote bei Bombenanschlag auf Moschee

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.11.2008 19:02 Uhr von inept_aider
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Die: scheinen alle verbal unbewaffnet zu sein, wenn sie sich gegenseitig die Köpfte einschlagen.
Kommentar ansehen
04.11.2008 21:27 Uhr von ShadowDriver
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Good Bye: sie ist so gut wie tot *überleg*
Kommentar ansehen
04.11.2008 21:48 Uhr von mcbeer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das: muß ja ein Mordsweib gewesen sein.
Kommentar ansehen
05.11.2008 18:25 Uhr von Scimitar-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wann: ist die steinigung?

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Art von Cyanobakterien kann 90 Prozent Krebszellen im Körper töten
Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?