04.11.08 18:45 Uhr
 64
 

Frankreich: Ausstellung über Maria Stuart in einem Schloss-Museum eröffnet

Das in der näheren Umgebung von Paris gelegene Museum Condé im dortigen Schloss von Chantilly zeigt jetzt unter dem Motto "Marie Stuart. Das französische Schicksal einer schottischen Königin" eine umfangreiche Ausstellung.

Maria Stuart, die 1559 Franz II. ehelichte, wurde damit automatisch auch Königin von Frankreich. Unter den etwa 100 Exponaten befinden sich auch Gemälde und persönliche Sachen von ihr. Darunter mehrere Abbildung von ihr mit ihrer Schwiegermutter Katharina von Medici, deren Beziehung problematisch war.

Damit die Sammlung viele Phasen ihres Lebens zeigen kann, hat die Königliche Sammlung von England viele Leihgaben zur Verfügung gestellt. Die Ausstellung kann bis zum 2. Februar 2009 besichtigt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Frankreich, Ausstellung, Museum, Schloss
Quelle: www.ln-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kassel: AfD-Politiker nennt Skulptur eines nigerianischen Künstlers "entstellt"
Umstrittenes Erziehungsbuch mit "christlichen" Prügel-Tipps wieder auf dem Markt
John Grisham: "Trump hat so viele Leichen im Keller, und alle graben danach"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.11.2008 18:42 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Selbst Friedrich Schiller hat die Königin in der Tragödie Maria Stuart verewigt, wie auch Donizetti in der Oper Maria Stuarda. Sie wurde 1587 hingerichtet und 25 Jahre später umgebettet und liegt nun in Westminster Abbey.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?