04.11.08 16:38 Uhr
 564
 

Die TV-Serie "South Park" nimmt die US-Wahlen aufs Korn

In der neuesten Episode der amerikanischen TV-Serie "South Park" werden die Präsidentschaftswahlen in den USA aufs Korn genommen. Die Folge trägt den Titel "About Last Night..." und befasst sich wohl schon mit dem Ausgang der Wahlen.

In South Park werden gerade Wahlpartys gefeiert, während der neue Präsident dem Weißen Haus einen verfrühten Besuch abstattet.

Gezeigt wird die Episode am Mittwoch auf dem amerikanischen Sender "Comedy Central".


WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, TV, Wahl, Serie, Park, South Park
Quelle: www.southparkstudios.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"South Park"-Macher stoppen Trump-Witze - Satire sei Realität geworden
Sprecher von "South Park" und den "Simpsons", Donald Arthur, gestorben
"South Park": Vertrag verlängert - Serie läuft weiter bis 2019

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.11.2008 16:48 Uhr von NetCrack
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Hab mich schon gefragt warum sie in der letzten Episode nicht drauf eingegangen sind. Hätte mich sehr schwer gewundert wenn Trey und Matt das Thema einfach hätten und den Tisch fallen lassen. Ich freu mich auf die Folge :).
Kommentar ansehen
09.11.2008 19:18 Uhr von Enryu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
film abkupferung: die folge erinnert mich an einen film ala oceans eleven
und es wird nicht wirklich auf die wahl eingegangen
bisschen traurig :/
es fing toll an wo man erfuhr, dass obama und mccain gemeinsam gearbeitet haben aber dann gings doch nur um nen ollen juwel :D

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"South Park"-Macher stoppen Trump-Witze - Satire sei Realität geworden
Sprecher von "South Park" und den "Simpsons", Donald Arthur, gestorben
"South Park": Vertrag verlängert - Serie läuft weiter bis 2019


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?