04.11.08 16:16 Uhr
 307
 

China: Mann steht vor Gericht, weil er Selbstmord angeblich nicht verhinderte

Ein Gericht befasste sich letzten Dienstag mit dem Fall eines Mannes, der angeblich zusah, wie seine Freundin Selbstmord beging, ohne sie zu retten. Die Eltern des Mädchens verklagten daraufhin den Mann auf umgerechnet 42.121 Euro Schadenersatz.

Bevor sie 2006 zu ihm zog, hatte der Mann sie seit 2005 ständig verfolgt, wie ihre Eltern sagten. Am Anfang dieses Jahres entdeckte Xiao Xue, dass Xiao Jun Affären mit anderen Frauen hatte und verließ ihn. Der nörgelte weiter an Xiao Xue herum und holte sie dann am 23. März zurück nach Hause.

Zwei Tage später erfuhren die Eltern, dass ihre Tochter sich getötet hatte, indem sie vom 21. Stockwerk eines Wohngebäudes sprang. Dort wohnte der Onkel des Mannes. Xiao Jun erklärte, dass er in einem anderen Zimmer beschäftigt war und nicht wusste, dass Xiao Xue gesprungen ist.


WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, China, Gericht, Selbstmord
Quelle: www.chinadaily.com.cn

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord
Gladbecker Geiselnehmer Hans-Jürgen Rösner: Mit Therapie will er freikommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.11.2008 17:22 Uhr von dustz33
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Ich: versteh nur Xxx
Kommentar ansehen
04.11.2008 19:03 Uhr von Morgwenna
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Namen: Da die Namen, wie in der Quelle angegeben, sowieso fiktiv sind, hätte es der Verständlichkeit geholfen, sie nicht zu übernehmen, sondern durch angemessenere Ausdrücke zu ersetzen.
Kommentar ansehen
05.11.2008 16:49 Uhr von oliboli
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Namen: In China werden in solchen Fällen in der Regel die richtigen Namen genannt. Opferschutz gibt es nicht. Das ist anders als bei uns in Europa.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?