04.11.08 15:20 Uhr
 3.881
 

Tabakgegner wollen Schokozigaretten verbieten

Zigaretten aus Schokolade oder anderen Süßigkeiten sollen nach Meinung von Verbraucherschützern und Krebsforschern per Gesetz verboten werden.

Die in Supermärkten oder Kiosken erhältlichen "Kinderzigaretten" brächten den Nachwuchs dazu, das Rauchen als harmloses Vergnügen anzusehen, warnten das Deutsche Krebsforschungszentrum (Heidelberg) und die Verbraucherzentrale Bundesverband (Berlin).

Bei Zwölfjährigen, die Schokozigaretten konsumierten, habe sich die Wahrscheinlichkeit, später selbst Raucher zu werden verdoppelt, zitieren die Ärzte und Verbraucherschützer eine US-amerikanische Studie. Dafür waren 2005 und 2006 fast 26.000 Erwachsene befragt worden


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Vato69
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Tabak
Quelle: www.optikur.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mexiko: Trotz heftigem Erdbeben operierte Herz-Chirurg Neugeborenes erfolgreich
Diese fünf Tipps sollen einem sofort beim Einschlafen helfen
Studie: Nur zwei Stunden Sport pro Woche sorgen für zehn Jahre Verjüngung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

44 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.11.2008 15:22 Uhr von Ice_Cream_Man
 
+64 | -69
 
ANZEIGEN
Richtig so! Weg damit. Je weniger Rauchen verharmlost wird, desto besser.
Kommentar ansehen
04.11.2008 15:24 Uhr von Köpy
 
+56 | -29
 
ANZEIGEN
Kopf -> Tisch dazu fällt einem echt nichts mehr ein.
Kommentar ansehen
04.11.2008 15:29 Uhr von DerG0the
 
+53 | -13
 
ANZEIGEN
Also ich hab des zeug als kleiner Massenhaft in mich reingeschaufelt
und bin trotzdem ein Nichtraucher...

völlig überzogen!!
Kommentar ansehen
04.11.2008 15:32 Uhr von sancla1719
 
+50 | -12
 
ANZEIGEN
Widerlegt! Hab die Schokozigaretten früher auch verdammt gern gehabt, genauso wie diese Kaugummizigaretten, und hab aber noch nie in meinem Leben ne echte Zigarette im Mund gehabt.
Das einzige, was Kinder davon abhält zu rauchen, ist, sie zu verantwortungsbewussten Menschen zu erziehen, etwas was heute viel zu selten gemacht wird.
Kommentar ansehen
04.11.2008 15:35 Uhr von Jaecko
 
+40 | -13
 
ANZEIGEN
Wer so dumm ist und Schoko nicht von Tabak unterscheiden kann, der sollte sowieso nicht ohne Pflegepersonal rumlaufen...
Kommentar ansehen
04.11.2008 15:38 Uhr von Yuggoth
 
+21 | -35
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
04.11.2008 16:05 Uhr von marshaus
 
+17 | -6
 
ANZEIGEN
nun ja man kann ja nun auch uebertreiben, aber die haben bestimmt langeweile und denken sich dann so einen mist aus
Kommentar ansehen
04.11.2008 16:25 Uhr von Kacknoob
 
+33 | -4
 
ANZEIGEN
Ahhh ja Schokozigaretten sind mist...

OK...

- Barbiepuppen müssen wegen der Lifestylefalle weg
- Spielzeug- und Wasserpistolen gehen ja schonmal garnicht
- Risiko und Schach sind als Vorbereitung auf den strategischen Endsieg wohl auch eher zweifelhafter Natur.
- Sportveranstaltungen aller art für Jugendliche sollten wir wegen des Konkurenzdenkens auch abschaffen.

Sagt mal geht in dieser beschränkten Welt noch IRGENDWAS ohne Verbote? Diese Hardliner haben doch den Schuss nichtmehr gehört. Eigendlich hat es Köpy am passensten formuliert...

Kopf -> Tisch

Gut das wir sonst keine Probleme haben.

Gruss
Kacknoob
Kommentar ansehen
04.11.2008 16:32 Uhr von Paddex-k
 
+16 | -5
 
ANZEIGEN
Irgendwann: wird die Nichtraucher-Lobby noch durchsetzen wollen,dass alle ihren Namen ändern müssen, der sich auch nur annähernd nach einer Zigarettenmarke anhört! "grins"
Kommentar ansehen
04.11.2008 16:44 Uhr von Nic83
 
+23 | -4
 
ANZEIGEN
ich hab die dinger nie gekauft: und bin trotzdem raucher geworden
Kommentar ansehen
04.11.2008 16:45 Uhr von Kacknoob
 
+14 | -5
 
ANZEIGEN
...auf Zigaretten fixieren? Wer glaubt denn so einen Unsinn.

Wenn ich das mit den amerikanischen Studien schon lese bekomm ich Pickel. Also welcher Jugendliche steigt bitte auf Zigaretten ein, weil die Schokiversionen so toll waren? Warum fangen Jugendliche an zu rauchen? Genau... weil es Ihnen vorgemacht wird.

<kopfschüttelt>... Mein Tisch hat schon Dellen.

Gruss
Kacknoob
Kommentar ansehen
04.11.2008 17:07 Uhr von Counterfeit
 
+11 | -20
 
ANZEIGEN
wie hier gleich jeder, der der meinung von den tabakgegnern ist, mit nem minus bewertet wird!

ich seh auch nich wirklich den sinn drin süßigkeiten in zigarettenform zu verkaufen! verkauft ja auch keiner sprudel in vodka flaschen
Kommentar ansehen
04.11.2008 17:08 Uhr von tai_pan
 
+19 | -6
 
ANZEIGEN
Mit zwölf Jahren: haben wahrscheinlich viele spätere Raucher schon echte Zigaretten und nicht die Schokoversion konsumiert.

@ sancla1719

Ich habe das Rauchen nicht Angefangen weil es mir von Erwachsenen vorgemacht wurde, sondern weil es verboten war.

(Jugendliche Rebellion)
Kommentar ansehen
04.11.2008 17:27 Uhr von GatherClaw
 
+16 | -5
 
ANZEIGEN
... Ich hab die Schokozigaretten früher gern gegessen und auch heut ess ich sie noch gern.
Wie hier jemand formulierte hab auch ich früher Erwachsene / meine Eltern imitiert. Meine ganze Familie (bis auf Uromi) raucht.

Dennoch bin ich NICHT-Raucher.

Müsst ich nciht eigentlich laut Studien von diesen ach so tollen Experten mit mind. 3 Zigaretten gleichzeitig rumlaufen? *kopfkratz*


Die hams doch nimma alle. Zu viele Pilze wahrscheinlich.
Kommentar ansehen
04.11.2008 17:47 Uhr von Counterfeit
 
+6 | -14
 
ANZEIGEN
danke ^^: an denjenigen der meinen kommentar ge-minus-t hat ^^ bestätigt meine aussage
Kommentar ansehen
04.11.2008 18:01 Uhr von Yuggoth
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
Rauchen oder Nichtrauchen sind Wahnnsinnig emotionale Themen, ich habe damals mit 12 das rauchen angefangen weil es normal war, meine ganze Familie hat geraucht, das war ganz normal da hat keiner gesagt das ist ungesund oder so, natürlich habe ich in dem Alter noch heimlich geraucht, gerochen hat es eh keiner weil die ganze Wohnung immer nach Rauch gerochen hat.
Vor 3,5 Jahren habe ich mit dem Rauchen aufgehört weil ich mich entscheide musste, DIE Frau oder DIE Kippen.
Ich weiß, sobald DIE Frau mich verlässt ist mein erster Gang der zum Kippenkasten, das ist in Stein gemeiselt.
Es ist Sucht, nicht mehr und nicht weniger und ich bin heute auch noch süchtig das weiß ich, das weiß sie und es ist immer noch ein Damoklesschwert.
Kommentar ansehen
04.11.2008 18:29 Uhr von cheetah181
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
GatherClaw: "Müsst ich nciht eigentlich laut Studien von diesen ach so tollen Experten mit mind. 3 Zigaretten gleichzeitig rumlaufen? *kopfkratz*"

Heroin ist angeblich schädlich. Es gibt Heroinnutzer ohne Gesundheitsprobleme.
Also sind die Studien falsch?


@Thema: Klingt erstmal überzogen und ich denke auch, dass die Hauptgründe mit dem Rauchen anzufangen sehr vielschichtiger sind.
Andererseits: Wer zur Hölle braucht Schokolade in Zigarettenform?
Kommentar ansehen
04.11.2008 18:44 Uhr von MBGucky
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
@cheetah181: Ich!

Die schmecken nämlich einfach gut. Und als Kind fand ich es immer toll, dass man das Papier mitessen konnte. Ich weiss zwar nicht, ob das so gedacht war, habs aber immer gemacht ^^

Ich bin übrigens auch Nichtraucher. Könnte sich denn bitte mal ein Raucher zu Wort melden, der früher diese Schokozigaretten gegessen hat? So langsam hab ich nämlich ernsthafte Zweifel an der Studie.
Kommentar ansehen
04.11.2008 19:04 Uhr von mutznator
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
Mit nem Hammer drauf Dann aber bitte auch ganz schnell alkoholfreies Bier verbieten...
Kommentar ansehen
04.11.2008 19:30 Uhr von M434
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
omg =D: Ich= Raucher
Ich= Schokoladen- und Kaugummizigaretten verabscheuender Mensch.... (finde die einfach nur ekelig, vom Geschmack her)

Na gut, es stimmt, Schoki und co in Zigarettenform sind überflüssig, eine andere, weniger "provokative" Form würde es auch tun ... aber gleich Gesetze dafür formulieren etc. ?!?!?!

" Kopf--> Tisch" (tolle formulierung xD )
Kommentar ansehen
04.11.2008 20:06 Uhr von Anomaly92
 
+4 | -13
 
ANZEIGEN
ist im prinzip: auch nichts anderes, als ne heroinspritze voller cola für kinder

so eine spritze würde ich auch verbieten^^
Kommentar ansehen
04.11.2008 21:34 Uhr von bueffelborg
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
kan man die verbieter verbieten: ich bin gegener von bevormundern wie militanten nichtrauchern antialkoholikern antidrogenlieger religionslieger
multikultiliega usw last die leute leben wie sie wollen und machts endlich was vernünftiges verbietet euch selbst ihr seits alle altvatrisch und besserwiserisch
Kommentar ansehen
04.11.2008 23:00 Uhr von Albana91
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Sehe ich nicht so! Ich habe mir immer solche "Schokozigaretten oder auch diese Kaugummizigaretten" gekauft heute bin ich fast volljährig und rauche nicht.

Man kann es auch übertrieben liebe Verbraucherschützer.

----------

Jeder der dennoch rauchen möchte soll es ruhig tun. Macht doch spaß für den eigenen Tod zu bezahlen und andere dafür viel viel reicher zu machen findet ihr nicht auch liebe Raucher ?

----------
Kommentar ansehen
05.11.2008 03:05 Uhr von Wanne85
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Schwachsinn Sowas ist wirklich Schwachsinnig. Typisch die Amis

Ich finde diese Schokoladen Zigaretten schon etwas Tradition. Die gibt es schon über Jahre. Hab sie als kleines Kind gegessen und jetzt gibt es sie immer noch, und ich esse sie immer noch und Rauche auch ( Habs aber nicht dadurch gelernt =) )
Kommentar ansehen
05.11.2008 06:21 Uhr von Jerryberlin
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Habe soeben versucht: Mir eine Schokozigarette anzustecken.
Mist, die will einfach nicht brennen ...

Refresh |<-- <-   1-25/44   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?