04.11.08 14:48 Uhr
 208
 

"Beatlemania" in Hamburg

In Hamburg wird fleißig an der neuen Beatles-Ausstellung gewerkelt, denn schließlich soll in spätestens drei Monaten Eröffnung sein und bis dahin gibt es bei "Beatlemania" noch reichlich zu tun.

Momentan wird das ehemalige "Erotic-Art-Museum" umgebaut, dort soll dann die Ausstellung über fünf Etagen präsentiert werden. Highlight der Ausstellung soll der erste Musik-Vertrag der Beatles werden, aber auch die restlichen Exponate sollen die Ära der "Pilzköpfe" wieder aufleben lassen.

Nur wenige Meter neben dem "Beatles-Platz" wird dann die Ausstellung auf 1.500 Quadratmetern auch einen Blick "Hinter die Kulissen" und ins "Yellow Submarine" gestatten. Ob ein Beatle die Ausstellung besuchen wird, ist nicht bekannt, McCartneys Firma "duldet" das Projekt nur und ist nicht beteiligt.


WebReporter: Captain_Flint
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Hamburg
Quelle: www.abendblatt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sophia Wollersheim freut sich am meisten über ihre großen Brüste
Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Titanic: Sebastian Kurz "Baby-Hitler" genannt
Kevin-Spacey-Skandal kostete Netflix Millionen Dollar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seniorenrat-Chef vom HSV will Mitglieder der AfD rauswerfen
Zusammenstoß zwischen Kleinflugzeug und Hubschrauber - Vier Tote
Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?