04.11.08 14:48 Uhr
 207
 

"Beatlemania" in Hamburg

In Hamburg wird fleißig an der neuen Beatles-Ausstellung gewerkelt, denn schließlich soll in spätestens drei Monaten Eröffnung sein und bis dahin gibt es bei "Beatlemania" noch reichlich zu tun.

Momentan wird das ehemalige "Erotic-Art-Museum" umgebaut, dort soll dann die Ausstellung über fünf Etagen präsentiert werden. Highlight der Ausstellung soll der erste Musik-Vertrag der Beatles werden, aber auch die restlichen Exponate sollen die Ära der "Pilzköpfe" wieder aufleben lassen.

Nur wenige Meter neben dem "Beatles-Platz" wird dann die Ausstellung auf 1.500 Quadratmetern auch einen Blick "Hinter die Kulissen" und ins "Yellow Submarine" gestatten. Ob ein Beatle die Ausstellung besuchen wird, ist nicht bekannt, McCartneys Firma "duldet" das Projekt nur und ist nicht beteiligt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Captain_Flint
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Hamburg
Quelle: www.abendblatt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Günther Jauch kritisiert ARD für zu viel Einmischung in seine Talk-Show
"Forbes"-Liste: Mark Wahlberg ist der bestbezahlteste Schauspieler
Martin Scorsese plant Film über "Batman"-Bösewicht Joker

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Günther Jauch kritisiert ARD für zu viel Einmischung in seine Talk-Show
Hannover: Richter riecht Marihuana in Socken eines Angeklagten
Babypuder im Genitalbereich: Konzern zahlt Krebskranker 417 Millionen Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?