04.11.08 13:31 Uhr
 272
 

Fußball: Messi bespuckte Gegenspieler Duda - Sperre droht

Das letzte Ligaspiel gewann der FC Barcelona mit 4:1 in Malaga. Fernsehbilder zeigen, wie Barcelonas Messi in dieser Partie Duda anspuckte.

Zuvor waren die beiden Spieler zusammengeprallt. Als sie dann an sich vorbeigingen, bespuckte Messi seinen Gegenspieler. Deshalb droht dem 21-Jährigen nun eine Sperre.

Sein Trainer Guardiola kritisierte daraufhin Messi. Er sagte, dass so etwas nicht passieren darf und sie versuchen werden, solche Dinge in Zukunft zu verhindern.


WebReporter: no_name1
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Sperre
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Neu-Bayer Leon Goretzka bei Schalke-Spiel von Fans massiv ausgebuht
Fußball: Hamburger SV entlässt Trainer Markus Gisdol
Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.11.2008 13:22 Uhr von no_name1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde, Messi sollte für ein Spiel gesperrt werden. So etwas ist unsportlich und sicherlich auch eklig für Duda.
Kommentar ansehen
04.11.2008 13:43 Uhr von UltrasRapid1312
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Gleich 5 Spiele sperren,den Vollidioten! Wer seinen gegner anspuckt muss mindestens 5 spiele gesperrt werden sage ich!
das ist einfach ekelhaft wenn dir fremder speichel im gesicht klebt!
Kommentar ansehen
04.11.2008 13:43 Uhr von efer
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Wieso eklig die rotzen doch sowieso die ganze Zeit auf dem Platz rum und schliddern hinterher durch.
Neee, gehört sich aber trotzdem nicht.
Kommentar ansehen
04.11.2008 15:26 Uhr von b0russe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schade: Es is schade das einer der momentan weltbesten Fuballer zu solchen asozialen Mitteln greifen muss.
Hätte den Zusammenprall lieber hinnehmen sollen und seinen Gegner im nächsten Zweikampf tunneln sollen ^^ wäre die höchststrafe für den Spieler gewesen.

Aber so gehört er mindestens für 4-5 Spiele gesperrt.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Todesursache geklärt: Musiker Tom Petty verstarb an Schmerzmittel-Überdosis
"Playboy" verklagt Blog: In Archiv wurden alle Playmate-Centerfolds verlinkt
Facebook: User wollen Vertrauenswürdigkeit von News bewerten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?