04.11.08 11:29 Uhr
 3.302
 

Mexiko: Besatzung einer Boeing 737-200 meldete UFO-Sichtung

Die Boeing 737-200 war von Los Cabos nach Mexiko-City unterwegs, als der Flugmechaniker Juan Jose Dominguez und seine Besatzungskollegen ein UFO links über ihre Maschine schweben sahen.

Es sei tränenförmig und um die acht Meter lang gewesen. Es wäre mit geringerer Geschwindigkeit als die Boeing geflogen und deshalb sehr bald hinter dem Flugzeug aus dem Blickfeld entschwunden.

Außer Juan Jose Dominguez haben sich keine Personen bereit erklärt, als Zeugen aufzutreten. Sie sollen sogar verlangt haben, dass die Airlines ihre Identität nicht preisgibt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Corazon
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Mexiko, UFO, Boeing, Sichtung, Besatzung
Quelle: www.para-news.de.

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesinstitut für Berufsbildung: Schulbildung bei Flüchtlingen schlecht
Gartenarbeit: Akku statt Kabelsalat
Tokio bekommt ersten "Sailor Moon"-Laden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.11.2008 11:24 Uhr von Corazon
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich zweifle deshalb etwas an der Meldung, da weder die Fluggesellschaft, noch die Namen der Zeugen mitgeteilt wurden.
Kommentar ansehen
04.11.2008 11:40 Uhr von palanden
 
+17 | -10
 
ANZEIGEN
Was macht die News hier, wenn du sie slebst für Blödsinn hälst?
Kommentar ansehen
04.11.2008 11:43 Uhr von meisterallerklassen
 
+17 | -6
 
ANZEIGEN
Zurzeit schwirren aber: sehr viel UFOs durch die Gegend.........ist irgendwo ne Star-Trek-Convention oder sowas?
Kommentar ansehen
04.11.2008 12:15 Uhr von LowBob
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
oder: ist evtl doch irgendewine gasleitung im f.zeug geplatz und alle passagiere hatten interessante halo´s :D
Kommentar ansehen
04.11.2008 12:18 Uhr von Dennis112
 
+14 | -5
 
ANZEIGEN
@palanden: Ist doch egal ob er es selbst für blödsinn hält. News ist News.
Die Bild Zeitung besteht zur hälfte aus Blödsinn und trotzdem wird sie Mio fach verkauft. ;)
Aber diese UFO Sichtungen häufen sich in letzter Zeit echt oft.
Kommentar ansehen
04.11.2008 12:52 Uhr von 4dv4nc3d
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
komisch: komisch das zurzeit jeden Tag irgendwo Ufos gesehen werden..!?Früher waren solche News noch interessant aber mittlerweile...

huch ein ufo draußen ich muss es schnell filmen!!
Kommentar ansehen
04.11.2008 13:06 Uhr von Moppsi
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Einfache Erklärung zu den "UFO-News" hier: Corazon liefert News ein = viele UFO-News
Corazon liefert keine News ein = wenig UFO-News
Ist doch ganz einfach, gelle?
Kommentar ansehen
04.11.2008 13:39 Uhr von jonadei
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
@corazon: für dich sollte es eine eigene Kategorie geben...
Kommentar ansehen
04.11.2008 14:18 Uhr von KillA SharK
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Leute, das war Johnny Storm aka ´die Fackel´: Er hat die Fähigkeit, einzelne Körperteile oder seinen ganzen Körper wie eine Fackel brennen zu lassen.
Er kann so mit seinem Finger Schweißarbeiten durchführen oder sogar Feuerbälle schleudern.
Außerdem kann er fliegen.

Er ist das jüngste Mitglied der Fantastischen Vier
(zu Beginn gerade mal 15 Jahre alt) und verkörpert
den ungestümen Jugendlichen, der für schnelle Autos
und Frauen schwärmt und dem keine Extremsportart
zu gefährlich ist.
Kommentar ansehen
04.11.2008 14:44 Uhr von Springbok
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Der ganze UFO-Schwachsinn: nervt langsam!
Kommentar ansehen
04.11.2008 15:24 Uhr von alphanova
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
mich nerven: viel mehr irgendwelche pseudonews über irgendwelche D-promis, die in irgendwelchen klamotten irgendwo irgendwie irgendwann geknipst werden..
ganz zu schweigen von irgendwelchen pseudonews über irgendwelche E-promis, die gesehen haben wollen, wie irgendwelche D-promis in irgendwelchen klamotten irgendwo irgendwie irgendwann geknipst wurden
Kommentar ansehen
04.11.2008 15:27 Uhr von memo81
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@all: Wenn ihr euch auch mal "richtige" Nachrichten anschaut, also etwas weiterschaut als nur bei Shortnews, dann würdet ihr feststellen, dass sich in letzter Zeit auf der ganzen Welt Ufo-Sichtungen häufen, dass die UNO Sitzungen bezüglich außerirdischer Besucher macht, dass seit 2001 ein "Disclosure Project" läuft, das als Ziel hat, alle geheimen Ufo-Akten der Welt freizugeben und dass dem seit Jahrzenten lächerlich gemachtem UFO-Phänomen endlich Beachtung geschenkt wird.

Nur weil man etwas nicht kennt und noch nie gesehn hat, heißt das noch lange nicht, dass es das nicht gibt.
Kommentar ansehen
04.11.2008 16:32 Uhr von Smudo77
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
ich glaubs jetzt. corazon kann sich einmal irren, vielleicht auch zwei oder dreimal, aber nicht 10 mal in der Woche.

Ich glaubs.
Kommentar ansehen
04.11.2008 16:48 Uhr von Intersurf5
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Ich weis warum: ich nicht fliege ... Die saufen alle im Cockpit...
Kommentar ansehen
04.11.2008 17:50 Uhr von Tomamos
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
meiner meinung nach steckt dahinter niemand anderes als Uri Geller... der will doch live im fernsehn kontakt mit dem außerirdischen aufnehmen... natürlich, dass er vorher lauter leute, organisationen u.ä. besticht, dass es auf einmal überall auf der welt UFO-sichtungen gibt, villeicht besticht er sogar leute in großen presse-agenturen... wenn es immer mehr sichtungen bibt, wird es auch mehr leute geben, die zu diesem schwachsinn im fernsehn einschalten werden... und dass er auf basis der zuschauerzahlen bezahlt wird, ist ja kein geheimnis... ein profitgeiles schwein, wie man es auf deutsch zu sagen pflegt...

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?