04.11.08 08:48 Uhr
 370
 

Erster Mini-Wahlerfolg für Obama

Die Wahl um das Amt des US-Präsidenten hat begonnen. In Dixville Notch im US-Bundesstaat New Hampshire hatten die Wähler am Dienstag bereits kurz nach Mitternacht ihre Stimmen abgegeben.

Das frühe Wählen in Dixville Notch geht auf eine Tradition aus dem Jahr 1948 zurück. In dem kleinen Ort sind 21 Wähler registriert.

Als Sieger der Wahl im Dixville Notch ging in diesem Jahr Obama hervor. Der Präsidentschaftskandidat der Demokraten besiegte seinen Kontrahenten John McCain mit 15 zu sechs Stimmen. Der ebenfalls angetretene unabhängige Kandidat Ralph Nader erhielt keine Stimmen.


ANZEIGE  
WebReporter: Venomous Writer
Quelle: ap.google.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump ist dreimal so häufig beim Golfen wie Barack Obama
Bürgerpflicht: Barack Obama muss als Geschworener an Gericht erscheinen
Ex-US-Präsident Barack Obama steht für Selfies nicht mehr zur Verfügung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump ist dreimal so häufig beim Golfen wie Barack Obama
Bürgerpflicht: Barack Obama muss als Geschworener an Gericht erscheinen
Ex-US-Präsident Barack Obama steht für Selfies nicht mehr zur Verfügung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?