03.11.08 19:26 Uhr
 498
 

In Kambodscha wird McCain als Präsident der USA favorisiert

Phnom Penh: "Er hat viel Erfahrung in Asien und versteht Kambodscha. McCain kämpfte im Vietnamkrieg", so begründete der Staatssekretär für Wirtschaft und Finanzen seine Präferenz für den Kandidaten der Republikaner im US-Wahlkampf.

Viele Kambodschaner sind der selben Meinung. Einer sagte in Bezug auf McCains Alter, dass er ihn wie einen erfahrenen Arzt sehe, der die globale Krise heilen könne, während Barack Obama für einen Arzt viel zu jung sei.

Vielleicht ist Senator Obama in den amerikanischen Umfragen vorn, aber viele Kambodschaner wollen John McCain im Weißen Haus sehen.


WebReporter: nudeldicke
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Präsident, Kambodscha, John McCain
Quelle: www.phnompenhpost.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Republikaner John McCain wirft US-Regierung "halbgaren Nationalismus" vor
USA: Kurz nach Hirntumor-OP stimmt John McCain persönlich für Gesundheitsreform
Hirntumor bei Ex-US-Präsidentschaftskandidat John McCain in OP entfernt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.11.2008 19:51 Uhr von Tschoui
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
interessant: Fakt ist nunmal, dass die Kambodschaner genau so viel mit ihren Meinungen ändern, wie wir - NICHTS!

Deswegen interessiert mich das ehrlich gesagt auch wenig, was die Leute aus Kambodscha in dieser Hinsicht wollen. Denn der Wille der anderen nationen beeinflusst die Wahl imo nicht im geringsten.
Kommentar ansehen
03.11.2008 23:07 Uhr von amaxx
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Mazedonien auch http://iftheworldcouldvote.com

Wenn man sich da mal die Ergebnisse anschaut, sind in Mazedonien die größten Gönner von McCain, dagegen in Kambodscha gar keine, allerdings ist Kambodscha mit so wenigen Stimmen wohl kaum repräsentativ! Die Liste ist zwar teilweise interessant, aber in armen Ländern wegen wenigen Internetanschlüssen wenige repräsentativ.

Schade nur, dass die Welt nicht mitwählen darf, wenn es um die Wahl des angeblich mächtigsten Postens der Welt geht, und dessen Staatsmann soviel in der Welt anrichten kann und niemand ihn stoppen kann! Die Mehrheit des Amerikanischen Volkes ist meiner Meinung nach dazu viel zu doof, um die Probleme der Welt zu erkennen, die sehen nur ihre eigenen, aber Präsidenten werden in USA nicht wegen dem was sie leisten gewählt, sondern danach, wer auf den Wahlveranstaltungen die beste Show abzieht. 8 Jahre Bush sind selbst Ihnen mittlerweile zuviel, hoffentlich wird das ab Morgen besser!
Kommentar ansehen
04.11.2008 10:13 Uhr von mort76
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
amaxx, es ist ja jetzt aber auch nicht so, als hätten die Republikaner nur in der Außenpolitik versagt.
Im eigenen Land gabs auch genug Bush-Kollateralschaden, was sich schon vor der Bankenkrise in einem riesigen Defizit bemerkbar machte.
Und da wäre ja auch noch die Totalüberwachung, das marode Schulsystem, das schlechte Gesundheits- und Sozialsystem und und und...

In Bezug auf Bush habe ich zufällig einen interesanten Wiki-Artikel gefunden, der einiges erklären könnte:
http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
04.11.2008 10:46 Uhr von Dr.G0nz0
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: typisch westliche arroganz die du da zeigst ... wir gut informierten und moralisch überlegenen europäer wissen natürlich besser was diese leute wollen sollten ...
Kommentar ansehen
04.11.2008 13:52 Uhr von dasmussjetztsein
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
in deutschland wird obama favorisiert: wo ist der unterschied? sind wir aufgeklärter oder finden wir einfach nur obama sympathischer?

ich sehe keinen grund die meinung eines anderen volkes zu verurteilen. woher weiß denn der großteil der deutschen die obama wählen würden, dass er mehr drauf hat als mccain?

es ist wirklich immer wieder interessant wie wir uns hier über andere erhöhen und meinen die weisheit mit löffeln gefressen zu haben.

ich hoffe nur das obama wirklich der heiland ist für den hier alle halten. denn meiner meinung nach wird der junge viel zu unkritisch gesehen, aber was weiß ich schon.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Republikaner John McCain wirft US-Regierung "halbgaren Nationalismus" vor
USA: Kurz nach Hirntumor-OP stimmt John McCain persönlich für Gesundheitsreform
Hirntumor bei Ex-US-Präsidentschaftskandidat John McCain in OP entfernt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?