03.11.08 14:22 Uhr
 2.150
 

Ferrari 599 GTB von Novitec Rosso: Mit 808 Kompressor-PS gegen Hamann und Mansory

Nach 25,5 Sekunden erreicht der Ferrari 599 GTB Fiorano von Novitec Rosso die 300 km/h. Wer auf dem Gaspedal stehen bleibt, erreicht im getunten Ferrari über 340 km/h.

Wer diese Fahrleistungen genießen will, der legt nicht nur fast 250.000 Euro für den 599 GTB auf den Tisch, der schiebt auch Tuner Novitec noch einmal rund 56.000 Euro über den Tisch.

Für rund 306.000 Euro gibt es dann aber auch einen Super-Sportwagen, der fast die komplette Konkurrenz verbläst.


WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: PS, Ferrari, Kompressor, Mansory
Quelle: www.evo-cars.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Chef Matthias Müller fordert Diesel-Privilegien abzuschaffen
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
VW: Rückruf von Touareg 3.0 Euro 6 wegen Abschaltsoftware

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.11.2008 16:39 Uhr von SpeedyMakla
 
+5 | -12
 
ANZEIGEN
und den Tankstellenbetreiber beim Anblick in Freudentränen ausbrechen lässt.

Ich halte ein solchen PS Boliden für nicht mehr Zeitgemäß, wer zuviel Geld hat sollte sich lieber dafür einsetzten das umweltschonende Autos erforsch werden. Denn gerade im Sportwagensegment habe ich einen solchen noch nicht gesehen.
Kommentar ansehen
03.11.2008 16:51 Uhr von kingoftf
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Sportwagen: umweltfreundlich gibts doch schon , Tesla Roadster.

4 Sekunden von 0-100, 200km/h Spitze, Batteriebetrieb....
Kommentar ansehen
04.11.2008 10:44 Uhr von mr_bob_dobalina
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kingtoftof: lol, du nennst 1 auto und sagst das marktsegment ist gesättigt?

dieses 1 modell soll den markt befriedigen??

ich glaube du vergisst sachen wie Auswahl, versch. Modelle, versch. Einsatzzwecke usw usw usw

wenn man schaut wie innovativ die ausländischen autohersteller reagieren und was die deutschen dagegen setzen: 0 Innovation mit viel PS - der lacher aufm automarkt ^^

kein wunder dass produktionen eingestellt werden.
denkst du das liegt daran weil massig PS protz-autos verkauft werden? ich denke eher im ggteil.
Kommentar ansehen
09.11.2008 23:59 Uhr von Guschdel123
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Haarrr Harr: kingoftf: Du tankst aus der Strombüche und sagst es ist umweltschonend. Den Strom stellt zu Hause wohl dein Hamster her? Der Strom muss in die Büchse, Energierückgewinnung hat der Tesla Roadster leider kaum. und 200 km/h Spitze schafft´n Golf, und der gilt wohl bei Weitem nicht als Sportwagen. Klar, batteriebetriebene Autos haben ´ne schnellere Beschleunigung, da kein Leistungsloch auftritt und die volle Newtonmeter Drehmoment schon ab 1000U/Min vorhanden sind. Aber Sportwagen? Noch lange nicht.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?