03.11.08 12:03 Uhr
 1.396
 

Amy Winehouse: Jetzt Süßigkeiten statt Drogen - schon sechs Kilo zugenommen

Amy Winehouse setzt jetzt scheinbar auf eine neue Form von Therapie, um von Drogen und Nikotin los zu kommen: Sie frisst in einer Tour Bonbons und Zuckerwatte. Immerhin ist Amy dadurch nicht mehr so klapprig unterwegs: Sechs Kilo hat sie durch die Süßigkeiten bereits zugenommen.

Nachdem Amy aus der "London Clinic" letzte Woche entlassen worden sei, wolle sie endlich wieder auf den richtigen Weg kommen, so ein Insider zur britischen Zeitung "The Sun". Jetzt greift Amy nicht mehr zur Zigarette, sondern einfach zur Lakritzstange.

In ihrer Wohnung in Camden hat die Skandal-Sängerin sogar ein Süßigkeiten-Zimmer eingerichtet. Sie habe sich einen kleinen Candyshop zu Hause eingebaut, sagt ein Kumpel von Amy. Sie beruhige sich ständig mit Zucker-Snacks, wenn sie Lust auf eine Zigarette bekäme, so der Freund weiter.


WebReporter: smash247
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Droge, Amy Winehouse, Kilo, Süßigkeit
Quelle: www.smash247.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Häufchen Kot von Amy Winehouse in Museum ausgestellt
Amy Winehouses Mutter: "Sie drückte sich Zigaretten auf Wange aus"
Ex-Verlobter von Amy Winehouse rastet aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.11.2008 12:49 Uhr von Exituz23
 
+15 | -5
 
ANZEIGEN
+ 100 Points im Autorenraten :D
Kommentar ansehen
03.11.2008 12:50 Uhr von RedFeather
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
smash Ich habe sofort gewusst, dass der ,,Artikel" von Smash kommt... schon allein wegen dem Wort ,,frisst".
Außerdem enthält der Artikel schon eine Wertung die es bei einem ->seriösen<- Artikel niemals geben darf...
</wahrheit>
Kommentar ansehen
03.11.2008 13:17 Uhr von seehoppel
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
also ich werde: ab jetzt jede smash247-news mit der begründung "schleichwerbung" oder "unzulässige quelle" melden...
tut es mir einfach gleich ;-)
Kommentar ansehen
03.11.2008 13:44 Uhr von Danieldm
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
naja das is mal eine nicht so schlechte news, immerhin geht es um das Leben einer verfallenden Soul Sängerin-
-lieber fett als tot
Kommentar ansehen
03.11.2008 15:00 Uhr von Schisma
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
herrlich herrlich einfach wunderbar...

totkiffen
oder
totfressen

die welt wird immer moderner und kranker
Kommentar ansehen
03.11.2008 15:30 Uhr von Blubbsert
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Und nächste Woche kommt die Meldung: "Amy Whinehouse zusammen gebrochen. War es ein Zuckerschock?" :D

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Häufchen Kot von Amy Winehouse in Museum ausgestellt
Amy Winehouses Mutter: "Sie drückte sich Zigaretten auf Wange aus"
Ex-Verlobter von Amy Winehouse rastet aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?