03.11.08 12:06 Uhr
 2.757
 

Velbert: Polizei zieht "bekennenden wahnsinnigen" Autofahrer aus dem Verkehr

Bei den routinemäßig durchgeführten Geschwindigkeitskontrollen geriet diesmal ein besonders kurioser Raser in die Hände der Polizei. Ein 19-jähriger Führerscheinneuling war mit einer Geschwindigkeitsüberschreitung von 43 km/h erwischt worden. Damit erreichte er den Spitzenplatz unter den Pistenrowdys.

Nun muss er für einen Monat seinen Führerschein abgeben und 100 Euro Geldstrafe zahlen. Auch mit einer Nachschulung und einer Verlängerung seiner Probezeit um zwei Jahre sowie mit drei Punkten in Flensburg muss der junge Mann rechnen.

Sein Motto hatte der junge Mann übrigens auf seiner Heckscheibe als Aufkleber angebracht: "Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt!!!"


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: corazon
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Autofahrer, Verkehr, Velbert
Quelle: www.express.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.11.2008 11:58 Uhr von corazon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dumm gelaufen. Jetzt prangt ein Aufkleber auf seinem Fahrrad: "Fehlendes Hirn wird mit rhythmischen Pedalentritte ersetzt!!!"
Kommentar ansehen
03.11.2008 12:49 Uhr von maki
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Immer noch besser als: "Waffenschmiede Wolfsburg" oder "Böse Opelz" oder "Kampfgeschwader XYZ"... *lol*
Kommentar ansehen
03.11.2008 13:07 Uhr von Rainer007
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
hehe tja.. recht dumm gelaufen :) Naja vielleicht lernt er ja was draus..
Kommentar ansehen
03.11.2008 13:34 Uhr von Dangermaus
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Das geilste auf einer heckscheibe war auf eine Alten A Corsa.

The Power of 45PS..... muhaaaaa
Kommentar ansehen
03.11.2008 13:51 Uhr von RoyalFlash
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Jetzt mal ehrlich einen Monat Fahrverbot? Man sollte gerade bei Fahranfaengern viel haerter durchgreifen und bei solcher Raserei darueber nachdenken, die Pappe fuer ein ganzes Jahr zu lochen.

Ehe jetzt Minuspunkte kommen oder ich in die Hoelle geschickt werde, ich habe nichts gegen Schnellfahren, aber bitte dort, wo es moeglich ist und wenn man genuegend Erfahrung hat, um das Auto sicher zu beherrschen. Gerade dieses sichere Beherrschen sehe ich aber gerade bei Fahranfaengern nicht. Nur wirklich haertere Fahrverbote helfen hier auf Dauer weiter.
Kommentar ansehen
03.11.2008 13:53 Uhr von Private Conker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ford Ka: Ich hab mal´ einen Ford Ka mit 2 Ka-Emblemen und ein paar zusätzlichen Buchstaben auf der Heckklappe gesehen: Ka-mi-Ka-ze. Sah´ schon witzig aus...
Kommentar ansehen
03.11.2008 14:18 Uhr von maki
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
RoyalFlash: "...ich habe nichts gegen Schnellfahren, aber bitte dort, wo es moeglich ist und wenn man genuegend Erfahrung hat, um das Auto sicher zu beherrschen. Gerade dieses sichere Beherrschen sehe ich aber gerade bei Fahranfaengern nicht."

Beispiel ausm Leben:

Dreispurige Schnellstrasse mit Ampeln, hab mich von so nem dusslichen BMW voller Basecaps provozieren und ihn bei hundert vorbeiziehn lassen sowie für die nächste Ampel (in 200 Metern oder so) gebremst. Den Typen hätte beim Bremsen fast der Arsch seines Bayrischen MistWagens überholt.
Kommentar ansehen
03.11.2008 14:59 Uhr von mastereule
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
naja: alos 43 zu schnell is ja wirklich nicht die welt..wenn ich man meine zeiten zurück denke wo ich meinen führerschein neu hate..oha..da waren 43 ja noch im extrem harmlosen bereich
Kommentar ansehen
03.11.2008 15:20 Uhr von mastereule
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
corazon: naja so lange isset bei mir nun auch nicht wieder her..haha....

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Model Chrissy Teigen: "Ich habe ehrlich gesagt einfach zu viel gesoffen"
Boris Becker zum deutschen Tennis-Chef vom Verband ernannt
Fußball: Rapid-Wien-Ultra muss wegen Hitlergruß für 18 Monate ins Gefängnis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?