03.11.08 10:05 Uhr
 4.347
 

Zac Efron: Mitten in TV-Show holte Ellen DeGeneres einen Langhaarschneider raus

US-Talkerin Ellen DeGeneres wollte in ihrer Show jedes Detail über den "High School Musical 3 - Senior Year" -Star Zac Efron erfahren. Ellen sagte harmlose Dinge: Sie würde Zacs Haare lieben. Es sei irre, was diese auslösen.

Es gebe bereits Zac-Efron-Perücken für Teenager. Zac antwortete, er habe die Frisur bei Ellen abgeguckt. Ellen fragte, wie oft er zum Friseur gehe. Es wäre eine Sensation, wenn er plötzlich einen Kurzhaarschnitt hätte.

Zac antwortete, ja, das sei es sicher. Plötzlich hielt Ellen einen brummenden Rasierer in der Hand - die Zuschauer kreischten. Worauf er zustimmte, na gut hinten seien die Haare zu lang. Das ganze Video steht direkt in der Quelle zum Anschauen bereit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: smash247
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Show
Quelle: www.smash247.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rockstar Tommy Lee wird beim Sex auf Flugzeugtoilette erwischt
Satire-Zeitung "Charlie Hebdo" wird Islamfeindlichkeit wegen Cover vorgeworfen
Günther Jauch kritisiert ARD für zu viel Einmischung in seine Talk-Show

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.11.2008 10:53 Uhr von Nothung
 
+15 | -15
 
ANZEIGEN
Boah geil: das Video muss ich sehen!
Kommentar ansehen
03.11.2008 11:02 Uhr von Fleischor
 
+22 | -5
 
ANZEIGEN
+++ EILMELDUNG +++: B-Promi lässt sich die Haare schneiden - STOP
Das Alles vor laufenden Kameras - STOP
Seine Mutter war dabei anwesend - STOP
+++ Ende des Telegramms +++


Meine Güte, und ich habe hiermit gerade wirklich Zeit verschwendet... Asche über mein Haupt
Kommentar ansehen
03.11.2008 11:05 Uhr von Exituz23
 
+18 | -7
 
ANZEIGEN
ich finde: es sollte unter jeder news ein eingabefeld geben.

"Rate den Autor"

Und dann Punkte, wenn man richtig liegt xD
Kommentar ansehen
03.11.2008 11:06 Uhr von Pistensau96
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
Quelle sperren: Das ist keine Nachricht sondern Werbung für irgendeine Seite auf der irgendein Video aus irgendeiner Talkshow steht, in dem irgendwer irgendwem die Haare schneidet oder auch nicht.
Bitte sperrt die Quelle!

@Smash, um das wenigstens ansatzweise Nachricht nennen zu können hättest du zumindest schreiben müssen ob der ominöse Haarschneider letzendlich auch zum Einsatz kommt. Nicht dass es mich interessieren würde, aber so ist hier kein bisschen Information enthalten.
Kommentar ansehen
03.11.2008 12:27 Uhr von mort76
 
+5 | -10
 
ANZEIGEN
fleischor, mich würde mal interessieren, was Efron deiner Meinung nach zum B-Promi macht. In wievielen (erfolgreichen) Filmen und Serien muß man denn noch mitspielen und wieviele Preise muß man noch gewinnen, um ein Promi zu werden?
Der hat sich seinen Erfolg durchaus verdient und kann auch recht viel, im Gegensatz zu einigen anderen Jungschauspielern.
Kommentar ansehen
03.11.2008 12:35 Uhr von Fleischor
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Nun mort76, ein A-Promi ist für mich Jemand, der etwas geleistet hat. Ein einfacher Schauspieler der erst seit kurzer Zeit über die Leinwände/Bildschirme flattert ist das in meinen Augen nunmal nicht.
Gut, ein(e) [bekannte Dummbratze hier einfügen] ist sicherlich auch schon lange bekannt aber hat nicht unbedingt zur qualitativen Unterhaltung o.ä. beigetragen.

Die besten Beispiele von B-Promis sind nunmal all Jene deren Ohrfeigenvisagen man zwar tagtäglich im TV sieht, aber eben keinen Inhalt rüberbringen und nur Ihrer selbst da sind.

Ein "3-Fach Hoch" auf die moderne Unterhaltung! [/sarkasmus]
Kommentar ansehen
03.11.2008 12:53 Uhr von BiggRed
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Interessanter find ich das hier

http://www.mini-url.de/...
Kommentar ansehen
03.11.2008 13:03 Uhr von seehoppel
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
also ich werde: ab jetzt jede smash247-news mit der begründung "schleichwerbung" oder "unzulässige quelle" melden...
tut es mir einfach gleich ;-)
Kommentar ansehen
03.11.2008 13:30 Uhr von Renek85
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Diese News wurde mit diesem Grund bereits einmal angezeigt! Das Shortnews-Team hat dies bereits geprüft und konnte den Anzeigegrund nicht bestätigen.
Kommentar ansehen
03.11.2008 13:39 Uhr von mort76
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
fleischor, "prominent" meint einfach nur "der Öffentlichkeit bekannt".
D.h. D.Bohlen ist auch dann prominent, wenn er dumme Musik produziert. Das hat mit der Qualität der Leistung nichts zu tun.
Als B-Promi bezeichnet man Menschen, die nur wegen irgendwelcher Skandale oder ihres auffälligen Verhaltens in den Medien gelandet sind, aber sonst nix geleistet haben.
Das trifft ja wohl auf Efron nicht so recht zu.

Wer nun in mehreren Kinofilmen, Fernsehfilmen und Fernsehserien mitgespielt hat, ist also schonmal kein B-Promi.
Und da z.B. HighSchoolMusical auch ein ziemlicher Erfolg war/ist, kann man also erstmal durchaus so fair sein und ihn nicht mit Leuten wie Tatjana Gsell in einen Topf schmeißen.

Daß man jemanden nicht kennt, kann auch damit zu tun haben, daß derjenige nunmal eine andere Zielgruppe anspricht. Das macht ihn auch nicht zum B-Promi.
Oder, anders gesagt: Marilyn Manson ist auch dann prominent, wenn mein Opa ihn nicht kennt.

Ach ja @dOm:
du kannst nichtmal einen Wiki-Artikel komplett lesen?
Oder bist du blind? Da steht so einiges anderes in seiner Vita, nicht nur HighSchoolMusical (welches ich auch nicht kenne, ich kenne den von CSI). Also mal ehrlich, wer ist hier der Troll? Oder weißt du nicht, was ein Troll ist?
Kommentar ansehen
03.11.2008 14:46 Uhr von nemesis128
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
hmm: Was ist denn mit der Überschrift passiert? Hat da jemand gewürfelt oder raff ichs nur nicht???
Kommentar ansehen
03.11.2008 14:55 Uhr von [email protected]
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Titel Heidanei "Zac Efron: Mitten in eGeneres einen Langhaarschneider rausTV-Show holte Ellen D"
Gut das es jemand jetzt geschafft hat diesen Salat zu korrigieren.
Kommentar ansehen
03.11.2008 14:55 Uhr von ThomasHambrecht
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Dieser - besondere - Haarschnitt sieht irgendwie aus, wie alle anderen 0815-Haarschnitte diverser Promis aus den 60er - damals galt das als supermodern.
Beim Friseur liegen oft alte Zeitschriften, und an die Vorlagen hat sich sein Friseur wohl auch gehalten.

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?