03.11.08 08:44 Uhr
 55
 

NRW: Aus dem Gustav-Lübcke-Museum können Kunstwerke ausgeliehen werden

Seit dem vergangenen Sonntag ist in Hamm eine Artothek im Gustav-Lübcke-Museum geöffnet. Interessierte können gegen Zahlung einer Leihgebühr Exponate ausleihen.

Die Werke in Rahmen stammen von mehr als 40 westfälischen Künstlern, darunter Otmar Alt, Brigitte Dümling sowie Bernd Zimmer. Ausgewählt werden kann unter etwa 400 Ausstellungsstücken.

Sinn der Einrichtung ist es, vielen Menschen die moderne Kunst nahe zu bringen. Die Kunstwerke werden für den Zeitraum von drei Monaten ausgeliehen. Eine Fristverlängerung ist möglich.


WebReporter: E-WOMAN
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Nordrhein-Westfalen, Museum, Kunst, Kunstwerk
Quelle: www.wdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin stellt Atheisten nun offiziell mit Katholiken und Protestanten gleich
Großbritannien: "Harry Potter"-Erstausgabe im Wert von 40.000 Pfund gestohlen
Bremen: Eine Kuh soll Bauplatz für Hindu-Tempel prüfen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Oldenburg: Ex-Pfleger wegen 97 Morden angeklagt
good health so cheek the sit and get your product
China: Vater wirft eigenes Baby in den Müll


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?