02.11.08 20:49 Uhr
 74
 

1. Fußball-Bundesliga: Drittes Unentschieden für den BVB im eigenen Stadion

In einem Sonntagsspiel der 1. Fußball-Bundesliga kam Borussia Dortmund über ein 1:1 (1:1) gegen den VfL Bochum nicht hinaus. 71.600 Besucher waren im Stadion.

Mitte der ersten Halbzeit (27. Minute) brachte Tomasz Zdebel die Gäste in Führung. In der 44. Minute sorgte dann Mohamed Zidan für den Ausgleich und auch bereits für den Endstand.

Das Unentschieden war ein herber Rückschlag für den BVB im Kampf um die vorderen Plätze. Es war bereits die dritte Punkteteilung im eigenen Stadion und insgesamt das sechste Remis für die Dortmunder. Mehr Unentschieden kann kein Erstligist aufweisen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Borussia Dortmund, Stadion, Unentschieden
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum
FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los
Wegen Tatverdachts Festgenommener bestreitet Attentat auf Borussia Dortmund

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.11.2008 20:41 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das war ja klar, da hätte Borussia Dortmund durch einen Sieg viel weiter vorne mitspielen können, aber es reicht gerade mal wieder für ein Unentschieden... :-(
Kommentar ansehen
02.11.2008 21:41 Uhr von nTe
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
bringt es nichts, in köln zu gewinnen.
dem sieg in köln musste normalerweise nen heimsieg folgen.
zum spiel: der bvb hat mal wieder nich gerade geglänzt und kehl hatte kurz vor schluss das 2:1 aufm schlappen, aber hat mal wieder net getroffen

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum
FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los
Wegen Tatverdachts Festgenommener bestreitet Attentat auf Borussia Dortmund


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?