02.11.08 17:42 Uhr
 80
 

Tennis: Venus und Serena Williams spielen gemeinsam in der "Roten Gruppe" der WTA-WM

Eine Auslosung am heutigen Sonntag hat ergeben, dass die Schwestern Venus und Serena Williams zusammen bei der WTA-WM in der "Roten Gruppe" spielen werden. Die Auslosung fand in Doha statt.

Venus und Serena werden bei dem WTA-Weltmeisterschaft-Match gegen Dinara Safina und die Olympiagewinnerin Jelena Dementjewa aus Russland antreten. Das Hallen-Event ist mit 4,55 Millionen Dollar Preisgeld dotiert. Das Spiel wird ab Dienstag nächster Woche stattfinden.

Die Weltranglisten-Erste, die Serbin Jelena Jankovic sowie ihre Landsmännin, die French-Open-Gewinnerin Ana Ivanovic und Swetlana Kusnezowa sowie Vera Swonarewa (beides Russinnen) werden in der "Weißen Gruppe" um den Halbfinal-Einzug kämpfen.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Tennis, Williams, Gruppe, Venus, Serena Williams, WTA
Quelle: www.nachrichten.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis-Star Serena Williams verliert erstes Spiel nach Baby-Pause
Tennis-Star Serena Williams und Reddit-Gründer Alexis Ohanian haben geheiratet
Tennisspielerin Serena Williams hat Mädchen zur Welt gebracht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.11.2008 17:47 Uhr von christi244
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Daumen drück: Serena und Venus!!!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis-Star Serena Williams verliert erstes Spiel nach Baby-Pause
Tennis-Star Serena Williams und Reddit-Gründer Alexis Ohanian haben geheiratet
Tennisspielerin Serena Williams hat Mädchen zur Welt gebracht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?