02.11.08 17:05 Uhr
 120
 

3. Fußball-Bundesliga: Paderborn gewinnt in Dresden und steht auf Rang drei

In einem weiteren Sonntagsspiel der 3. Fußball-Liga verlor Dynamo Dresden klar gegen den SC Paderborn mit 0:3 (0:2). Dank der gewonnenen drei Punkte klettert Paderborn auf Rang drei.

Gleich zu Beginn der ersten Halbzeit (3. Minute) sorgte Sercan Güvenisik für die Führung der Gäste. Eine halbe Stunde später erhöhte Frank Löning, nach Vorlage von Sercan Güvenisik, auf 2:0 für Paderborn.

In der 38. Minute konnte Enis Alushi (SC) einen Strafstoß nicht verwandeln. Zuvor hatte Ronny (Dresden) Sören Brandy regelwidrig zu Fall gebracht. Eine Viertelstunde vor Ende der Partie stellte Sercan Güvenisik, mit seinem zweiten Tor, den 3:0-Endstand her.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Dresden, Paderborn, Rang
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale
Olympia: Erst 15-Jährige gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf
Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.11.2008 19:40 Uhr von muhschie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schön: die Fehler der Quelle übernommen...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Alkoholmissbrauch erhöht stark die Demenzanfälligkeit
Studie: Je älter die Mutter bei der Geburt desto kinderloser die Töchter
Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?