02.11.08 16:56 Uhr
 1.253
 

Afrika: Massives Artensterben im Viktoriasee - Nilbarsch ist schuld

Der Viktoriasee im ostafrikanischen Hochland - fast so groß wie der Freistaat Bayern - ist der größte Binnensee Afrikas. Doch das Gewässer ist in den vergangenen 40 Jahren abseits der Weltöffentlichkeit zum Paradefall für kurzfristiges Gewinnstreben auf Kosten biologischer Artenvielfalt geworden.

Hauptgrund dafür ist der Nilbarsch. Er wurde vor 40 Jahren im See ausgesetzt. Da er als Speisefisch sehr beliebt ist, sollte der damals in "Viktoriabarsch" umgetaufte Seebewohner zur Grundlage einer florierenden Fischindustrie werden.

Doch nach und nach rottete der Räuber viele der anderen 400 natürlichen Arten im See aus. Ein Film namens "Darwins Albtraum" hat die dahinter stehende Geschichte dokumentiert.


WebReporter: Ralph_Kruppa
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Afrika, Erbe
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump beauftragt NASA mit neuer bemannter Mond- und Mars-Mission
Neues Patent für Weltraumanzüge: "Bring mich nach Hause"- Funktion
Studie: Sich als Batman verkleiden steigert die Produktivität

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.11.2008 16:45 Uhr von Ralph_Kruppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich weiß, die Nachricht ist nicht neu. Aber trotzdem erlaube ich mir, auf diese ökologische Katastrophe hinzuweisen. Denn schließlich sollten wir wissen, dass das Artensterben weiß Gott nicht auf Eisbär und Königstiger beschränkt ist. Und auch hier ist menschliches Gewinnstreben die Ursache.

Ganz davon abgesehen spielt sich in direkter Nachbarschaft derzeit eine Riesen-Tragödie ab.
Kommentar ansehen
02.11.2008 17:01 Uhr von Ingefisch
 
+14 | -10
 
ANZEIGEN
Zuwanderer die sich flott vermehren ,,, haben wir hier auch. Mit den gleichen Folgen.
Kommentar ansehen
02.11.2008 17:45 Uhr von ohnehund
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
Nilbarsch ist schuld, also BITTE!!!

Schuld ist ja wohl der Mensch!!
Kommentar ansehen
02.11.2008 18:11 Uhr von de_waesche
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
neu? darüber wird doch schon seit jahren berichtet...
Kommentar ansehen
02.11.2008 18:30 Uhr von Zeckengift
 
+10 | -9
 
ANZEIGEN
@ingefisch: Es geht hier gerade um Fische und um Afrika.

Nicht um Deutschland und Ausländer mit denen du Probleme hast.Such dir n passendes Forum oder n anderes Thema...
Kommentar ansehen
02.11.2008 21:47 Uhr von Il_Ducatista
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nein, ich weiss es: da sind sicher die unwilligen Afrikaner sschul, welche die Geschwindigkeitsbegrenzung nicht akzeptieren wollen. Sicher !!
Kommentar ansehen
02.11.2008 21:49 Uhr von Girlhinata13
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ich hab keine ahnung warum aber ich hab nichts verstanden ?? :|
Kommentar ansehen
02.11.2008 22:44 Uhr von RupertBieber
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...es war so es ist so und es wird immer so sein...
...sobald sich der "Mensch" irgendwo einmischt mit grandiosen Ideen und beginnt aktiv zu verändern kommt garantiert eine Katastrophe dabei raus...es ist nicht so, dass er dumm wäre, aber er kann sein Tun und die Konsequenzen seines Tuns nicht wirklich abschätzen, geschweige denn verstehen...
Kommentar ansehen
02.11.2008 23:16 Uhr von KillA SharK
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Darwins Alptraum" (2004) ist ein Film darüber: sehr sehenswert, teilweise hat er Längen,
aber definitiv sehenswert.

http://www.arsenalfilm.de/...
http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
03.11.2008 00:42 Uhr von johnny_volldepp
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
dämliche schuldzuweisungen: oh man ... in den ersten 10 kommentaren seh ich nur schuldzuweisungen ...
war das nichtmal in der grundschule so, das derjenige der schild hatte, immer jemand anderem die schuld zugeschoben hat? xD

jetzt mal im ernst:
wo isn das problem wenn da so nen paar viecher ausgerottet werden??? das artensterben gibt schon so lange, wie es leben auf der erde gibt. ob der mensch jetzt auch noch seinen beitrag dazu leistet ist doch scheiss egal, es passiert sowieso früher oder später ... sowas nennt sich fucking evolution...

außerdem was interessieren mich ein paar fische afrika??? hier wirds wieder kalt! und ich merk nix mehr von der globalen erwärmung .... MIR IST KALT! ich geh jetzt 2 stunden mit dem auto um den block fahren
Kommentar ansehen
03.11.2008 03:26 Uhr von jonadei
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das schlimme an der Sache ist eigentlich, dass die Region um den Viktoriasee an Hunger leidet und der delikate Speisefisch nach Europa exportiert wird. Lediglich die Fischabfaelle werden dort gelassen, verrotten am Ufer und werden von den Einheimischen verzehrt.
Kommentar ansehen
03.11.2008 18:16 Uhr von de_waesche
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ johnny: mit verlaub, aber: nomen est omen!
Kommentar ansehen
04.11.2008 04:28 Uhr von johnny_volldepp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@waschfrau: hab mir schon was dabei gedacht als ich den namen ausgewählt habe....

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rad: Positiver Dopingbefund bei Tour- und Vuelta-Sieger Christopher Froome
Bitcoin: Größter Broker möchte Wetten auf fallende Kurse zulassen
CSU-Spitzen veräppeln SPD als "Krabbelgruppe" und nennen KoKo ein "No-Go"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?