02.11.08 15:26 Uhr
 411
 

Jazz-Ikone Brad Mehldau begeisterte Salzburg

Die Salzburger Jazz-Szene steht in dem Ruf, jedes Jahr ein attraktives Lineup an internationalen Jazzgrößen nach Österreich zu holen. In diesem Jahr eröffnete mit Brad Mehldau einer der bedeutendsten Pianisten das Festival.

Gemeinsam mit Larry Grenadier (Bass) und Jeff Ballard (Schlagzeug) bildet er bereits seit 1995 ein Trio. Ein Erkennungszeichen der drei Musiker ist eine Form der Improvisation mit Stimmen, die unabhängig voneinander gestaltet sind.

Mehldau und seine Neigung zu Deutschland drückt sich auch in seinen Werknamen aus, wie etwa "Zauberberg".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mediareporter
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Salzburg, Jazz, Ikone
Quelle: www.rooster24.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kassel: AfD-Politiker nennt Skulptur eines nigerianischen Künstlers "entstellt"
Umstrittenes Erziehungsbuch mit "christlichen" Prügel-Tipps wieder auf dem Markt
John Grisham: "Trump hat so viele Leichen im Keller, und alle graben danach"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.11.2008 15:09 Uhr von mediareporter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein wirklich tolle Musiker, der allerdings allergisch auf Kameras reagieren soll, umso toller sind die Fotos, die während des Konzerts gemacht wurden. Die Quelle zeigt hier die völlige Hingabe des Musikers.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?