02.11.08 15:01 Uhr
 646
 

Sparmaßnahmen beim Bistum Essen - Aufblasbare Kirche

Da das Bistum Essen finanzielle Probleme hat, muss es versuchen, mit weniger Mitteln mehr Gläubige zu erreichen. Das probiert sie jetzt auf eine ungewöhnliche Art und Weise. Mit mobilen, Luft gefüllten Kirchenhüllen.

Rund 30.000 Euro kostet ein aufblasbares Gotteshaus und hat Platz für ca. 60 Sitzplätze. Schon in diesem Advent soll eine solche Kirche auf Weihnachtsmärkten bereit gestellt werden.

Wahrscheinlich ist es die erste aufblasbare katholische Kirche in der Bundesrepublik. Vorher hatten lediglich die evangelische Kirche in Württemberg und Thüringen derartige Luft-Gebetshäuser im Einsatz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: corazon
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Kirche, Essen, Sparmaßnahme, Bistum
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hessen: Mann betankt Auto versehentlich mit explosivem Wasserstoffperoxid
Sparkasse Herne: Waschpulver und Babynahrung statt Geld im Koffer
Indien: Frau lässt sich wegen fehlender Toilette in Haus scheiden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.11.2008 14:46 Uhr von corazon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Würde gerne mal da mit einer Stricknadel in der Hand Spazierengehen.

Wenigsten können da keine Glocken dranhängen, die einem morgens aus dem Bett läuten.
Kommentar ansehen
02.11.2008 15:31 Uhr von Firehedgehog
 
+12 | -15
 
ANZEIGEN
Idee des Bistums: ist gut.

Kommentar des Autors peinlich.
Kommentar ansehen
02.11.2008 15:58 Uhr von ohnehund
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
In Essen....???? dürfen die das?? Bei den vielen Türken.

Das wäre dann wohl Christen in Deutschland integrieren
Kommentar ansehen
02.11.2008 17:14 Uhr von BigMicky
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
*megalol*: das bistum essen hat finanzielle probleme???
das ich nicht lache, mir kommen gleich die tränen.. dazu sage ich nur: schaut euch diese seite an und ihr werdet meine meinung hier verstehen...

http://www.stop-kirchensubventionen.de/...
Kommentar ansehen
02.11.2008 19:38 Uhr von Montauk
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
moscheen zum aufblasen: wären mir auch lieber...
Kommentar ansehen
03.11.2008 00:12 Uhr von bueffelborg
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
aufblasbare moschen super: denen kan man auch wieder die luft rauslassen ......

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Martin Schulz fordert in Wahlkampfrede Abzug von US-Atomwaffen aus Deutschland
Hessen: Mann betankt Auto versehentlich mit explosivem Wasserstoffperoxid
USA: Hinrichtung gestoppt - Anwälte präsentieren neue entlastende Indizien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?