02.11.08 14:17 Uhr
 474
 

Udo Lindenberg will endlich vom Alkohol loskommen

Udo Lindenberg bezeichnet sich selbst als den "Exzessor", einen Menschen, der stets selbstzerstörerisch getrunken und geraucht hat.

Aber jetzt will der 62-jährige Panik-Rocker endlich in seinem Leben aufräumen und dieses exzessive Treiben beenden. Das offenbarte der Musiker in der Sendung "Beckmann", die nächsten Montag gesendet wird.

Wörtlich: "Diese Ballerei und jede Menge Zigaretten, dazu nicht schlafen und nur Randale im Kopp". Der momentane Erfolg seines Comebacks helfe ihm bei diesem Schritt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: corazon
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Alkohol
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sarah Lombardi musste Therapie machen
Dieb treibt sich auf Anwesen von Kim Kardashian und Kanye West herum
Eigenartige Bienengift-Therapie: Gerard Butler in Klinik eingeliefert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.11.2008 14:04 Uhr von corazon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde, seinen Zenit hatte er in den Siebziger mit Alben wie "Alles klar auf der Andrea Doria", "Ball Pompös", "Votan Wahnwitz"oder "Galaxo Gang".
Kommentar ansehen
02.11.2008 14:53 Uhr von Ralph_Kruppa
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
wird auch: Zeit!
Der Panikrocker wird schließlich auch nicht jünger....
Kommentar ansehen
02.11.2008 16:00 Uhr von Cloverfield
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Udo Lindenberg will endlich vom Alkohol loskommen: ach? doch schon?
Kommentar ansehen
02.11.2008 16:48 Uhr von ohnehund
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Viel Glück Udo Du hast mein leben als Teenager geprägt!!


Danke
Kommentar ansehen
02.11.2008 17:40 Uhr von CRK277
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Oh man: Ich finde den ja sowas von scheiße...

Bin wahrscheinlich zu jung, um den ganzen Hype um ihn zu verstehen...
Kommentar ansehen
02.11.2008 22:45 Uhr von jsbach
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Für mich ist und: bleibt er ein Unikum der Szene. Er und sein Arzt werden wohl seine Leberwerte wissen und bevor er restlos abstürzt...
niemand anders ausser er selbst, kann sich da helfen.
Ich wünsche es ihm das er´s schafft..Wecker ist ja auch vom Koks etc. weggekommen...

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?