01.11.08 17:30 Uhr
 28
 

3. Fußball-Liga: Kein Sieger im Spiel Braunschweig gegen Bremen II

Am heutigen Samstagnachmittag trennten sich die Fußball-Drittligisten Eintracht Braunschweig und Werder Bremen II mit 1:1 (1:1). 11.800 Besucher waren im Stadion zu Gast.

Christian Lenze (Eintracht) versenkte in der 21. Minute den Ball im eigenen Tor und sorgte so für die Führung der Gäste. Eine Viertelstunde später erzielte Kingsley Onuegbu den Ausgleich und stellte damit bereits den Endstand her.

Braunschweig steht jetzt auf Rang zwölf, während Bremen II Vorletzter ist.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spiel, Bremen, Liga, Sieger, Braunschweig
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Silber für Biathlet Simon Schempp nach Fotofinish
Fußball: Bleibt Michy Batshuayi doch länger beim BVB als gedacht?
Olympia: Snowboard-Star Ester Ledecka gewinnt Gold im Super-G

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.11.2008 12:09 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ein nordderby wo sich keiner weh getan hat, haette braunschweig aber weiter oben in der tabelle vermutet

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die FDP ist bereit eine Minderheits-Regierung zu stützen
Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?