01.11.08 16:43 Uhr
 7.314
 

USA: "Entsetzlich ignorant" - Sarah Palin brilliert mit Unwissen über Forschung

Die republikanische Vizekandidatin Sarah Palin hielt Anfang der Woche eine Rede im Bundesstaat North Carolina. In dieser Rede ging es um Kinder, die mit Behinderungen geboren werden. Palin versprach, dass der Staat diesen Kindern helfen werde.

Gleichzeitig kritisierte sie wissenschaftliche Projekte, die keinen Nutzen hätten: "Zum Beispiel Forschung mit Fruchtfliegen in Paris, ich mache keine Witze." Fruchtfliegen-Forscher verwirrte diese Aussage. Die Fliegengattung Drosophila wird tatsächlich in Paris erforscht und die Forschung vom US-Kongress unterstützt.

Allerdings verdankt man der Erforschung dieser Fliegengattung sehr viele neue Erkenntnisse über die Entstehung von Krankheiten die in der Genetik ihre Ursache haben. Molekularbiologe Sean Carroll nannte die Aussage Sarah Palins "Entsetzlich ignorant".


WebReporter: PortaWestfalica
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Forschung, Sarah Palin
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht über Schießerei: Sarah Palin reicht Klage gegen "New York Times" ein
USA: Sarah Palin als Botschafterin für Kanada im Gespräch
Sarah Palin & Co.: Mögliche Kandidaten für Donald Trumps Kabinett

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

24 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.11.2008 16:57 Uhr von Putt
 
+62 | -0
 
ANZEIGEN
Die Frau ist peinlich: Der Ausgang der Wahl ist zwar noch ungewiss, aber sollten die Demokraten siegen, hat McCain eine gute Ausrede. Die Frau ist einfach nur peinlich, so viel Dummheit konnte er nicht voraussehen.
Hoffentlich nehmen viele Wähler in den USA das Votum von 76 Nobelpreisträgern wahr, die sich jetzt öffentlich für eine Wahl von Obama ausgesprochen haben.
Kommentar ansehen
01.11.2008 18:03 Uhr von Köpy
 
+50 | -3
 
ANZEIGEN
naja.. die Frau glaubt ja auch, dass die Erde erst 6000 Jahre alt sei. Was kann man von der schon erwarten? *rofl*
Kommentar ansehen
01.11.2008 18:29 Uhr von artefaktum
 
+33 | -1
 
ANZEIGEN
Die Frau war mir von Anfang an unsymphatisch.

An der Drosophila wird deshalb so viel geforscht, weil sich an ihrem Genom sehr gut gentisch forschen läßt. Dabei will man aber in erster Linie nichts über diese Fliege erfahren, sondern in erster Linie etwas über Genetik generell (also auch die Genetik des Menschen).

Das Sarah Palin das nicht weiß, könnt ich noch verschmerzen. Dann soll sie aber den Mund halten oder sich zumindest vorher informieren beovr sie solche Dummheiten zum besten gibt.

Ich verlange nicht, das ein Mensch alles weiss (natürlich auch ein Politiker), dann hat er aber die verdammte Pflicht, sich schlau zu machen.
Kommentar ansehen
01.11.2008 18:34 Uhr von glueckskeks
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
mehr zum thema wahl generell: die wirklich freie wahl haben die amerikaner sowieso nicht..
passt dieser Artikel richtig gut zu..

http://alles-schallundrauch.blogspot.com/...
Kommentar ansehen
01.11.2008 18:47 Uhr von cappucinoo
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
naja: wie heisst es so schön , dumm f.... gut ;)
deswegen hat sie auch nen stall voll kinder ... sie sollte lieber zu hause bleiben und sich um ihre kinder kümmern
Kommentar ansehen
01.11.2008 18:48 Uhr von artefaktum
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
@ facedings: An deiner Ansicht "Pest oder Cholera" ist schon was dran.

Auch ein Obama wird anfangs erst mal für Ernüchterung als Präsident sorgen.

Aber wir müssen geduldig sein. Gesellschaftliche Veränderungen setzen sich immer sehr langsam durch und nicht von heute auf morgen. Da kann aber jemand wie Obama zumindest ein Anfang sein.

Das Obama so viel Rückenwind bekommt zeigt, das viele Amerikaner mal grundsätzlich für einen Wechsel sind. Veränderungen werden sich da sehr langsam durchsetzen. Aber anders geht es nunmal nicht.
Kommentar ansehen
01.11.2008 20:27 Uhr von FiDelity1337
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
Ich hasse dieses Weib: Nicht nur, dass sie in einer "Glaubensgemeinschaft" ist die echt denken die komplette Welt wurde von Gott erschaffen und ist erst 6000 Jahre alt (Vielleicht will sie damit bei religiösen Christen eindruck schinden), nein sie war damals in Alaska in einer Partei die sich stark dafür gemacht, dass sich Alaska von der restlichen USA trennt.
Ausserdem ist sie gegen Abtreibung, vielleicht damit Katholiken sich für sie begeistern. Tja und ihre 17 jährige Tochter ist schwanger...
Kommentar ansehen
01.11.2008 20:55 Uhr von narumi-chan
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
Grauenhaft: diese Frau ist eine Offenbarung an Dummheit und sowas will ein Land regieren *argh*
Kommentar ansehen
01.11.2008 21:01 Uhr von KingPR
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
facedings: Stimme dir zu, auch wenn McCain nichts mit der kanadischen Firma McCain zu tun hat ;)
Kommentar ansehen
01.11.2008 21:02 Uhr von Il_Ducatista
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
sag ich doch: der neue Kleinkindersong alutet halt: Who is naylin pailin. Dumm ist eben einfach schön und anatürlich auch kostengünstig. Wenn man sowenig Schulbildung braucht um VicePresident zu werden dann braucht man schliesslich keine grossen Kosten für ein Schulsystem das die Kinder bloss"ver"bildet.
Kommentar ansehen
01.11.2008 21:33 Uhr von suesse-yvi
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Ich: mag die Frau absolut nicht. Immer wieder macht sie sinnlose und dumme Aussagen. Wenn man doch keine Ahnung hat dann....
Ich denke McCain bereuht diese Frau an seiner Seite
Kommentar ansehen
01.11.2008 21:39 Uhr von Il_Ducatista
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
as I said: give her a job as a kind of county secretary in Fairsbanks or a smaller city: this would be her level
Kommentar ansehen
01.11.2008 21:42 Uhr von Il_Ducatista
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
wieso: wiesoeigentlich bleibt die net daheim und erzählt ihren töchtern die Story vom Bienenhaus und dem Klapperstorch? Ist anscheinend nötig oder ist sie dafür zu spät dran?
Kommentar ansehen
01.11.2008 21:54 Uhr von KillA SharK
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
leider brilliert die mit Unwissenheit: in allen Bereichen.
Sie wird nur vorgeschickt um mit Dreck zu werfen.

http://maester.over-blog.com/...
Kommentar ansehen
01.11.2008 22:53 Uhr von Pirat999
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Die USA hatten: unter George Bush senior schon einmal so einen Vizepräsidenten vom Typ Sarah Palin. Dan Quayle war sein Name.

Angeblich hatte der Secret Service damals den Auftrag, wenn der damalige US-Präsident George Bush senior gestorben wäre, sofort seinen Vizepräsidenten Dan Quayle zu erschießen, damit dieser nicht Präsident werden kann.

Also wenn McCain wirklich gewinnen sollte, dann hoffe ich das das Problem dann intern geregelt wird. Sie könnte vielleicht einem bedauerlichen Jagdunfall zum Opfer fallen.
Kommentar ansehen
02.11.2008 00:41 Uhr von nonotz
 
+0 | -12
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
02.11.2008 04:07 Uhr von HarryL2
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Scherzanruf bei Palin: Ein Radio Sender aus Montreal hat die gerade richtig schön verarscht.
Palin dachte Nicolas Sarkozy wäre am Telefon. :-)

http://www.liveleak.com/...
Kommentar ansehen
02.11.2008 08:30 Uhr von JoeDante
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Sarah Palin: "Pitbull mit Lippenstift"

Ich glaube, die wahren Herrscher Amerikas werden nicht gewählt...
Kommentar ansehen
02.11.2008 15:29 Uhr von CHR.BEST
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Und da ärgern sich die Amerikaner daß die Welt sie für Dummköpfe hält.

Obwohl, dieser Weichkeks Scharping konnte es ja auch mal bis zum Minister schaffen. Das muß man fairerweise zugeben.
Kommentar ansehen
02.11.2008 15:39 Uhr von cheetah181
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Grundlegendes Problem: Das zeigt wunderschön ein grundlegendes Problem der US-amerikanischen Kretinisten, Verzeihung, Kreationisten:

Wie will man Evolution verstehen, oder sogar dagegen argumentieren, wenn man anscheinend nichtmal weiß, dass Fruchtfliegen und Menschen (jaja, Krone der Schöpfung) aus den gleichen genetischen Bausteinen aufgebaut sind. Und sogar viele Gene gemeinsam haben...
Kommentar ansehen
02.11.2008 15:47 Uhr von kingoftf
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Die: Frau sollte sich mal lieber in Alaska auf ihre Terrasse setzen und rübergucken nach Russland, oder auf die vorbeiziehenden Dinosaurier.
Dumpfbacke, unvorstellbar, wenn Pommes Präsident werden würde, nach einem Jahr die Löffel abgibt und diese Tussi das weisse Haus besetzen würde, dann ist aber zappenduster.
Irakkrieg geht weiter, laut Palin "gottgewollt", Kreationismus wird an den Schulen als einzig wahre Schöpfung angesehen usw.

Oh mann , da haben die erwähnten Fruchtfliegen ja noch einen höheren IQ.......
Kommentar ansehen
02.11.2008 16:29 Uhr von Hawkeye1976
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Nun ja, für die Palnin-Fans gibt es diese Dame jetzt auch in aufblasbar und drei "begehbaren" Öffnungen:

New Item
0231-7 - Now Available For Order
TLC®
This Is not Sarah Palin Inflatable Love Doll

• Sarah Palin makes sexism sexy
• Cross party lines with your own inflatable running mate
• Three ways to do this doll: mouth, pussy or ass
• Give her a mouthful
• Blow her up and show her how you’re going to vote
• Let her pound your gavel over and over
• Bypass the Bush and have some MILF
• It’s time some male interns caused a scandal in the Capitol
• She’s the hottest thing to come out of Alaska in years

http://www.topcosales.us/...
Kommentar ansehen
02.11.2008 22:40 Uhr von Rainer1962
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Verstand: scheint wohl das Letzte zu sein was man braucht, um in der amerikanischen Politik etwas zu werden.
Kommentar ansehen
04.11.2008 20:24 Uhr von Hajoseb
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
... vorsicht Durch einen "dummen" Umstand wird McCain Präsi, bekommt kurz darauf einen Herkasper und Palin wird die Präsidentin.

3 Wochen Später weden alle Schulen in Klosterschulen umgewandelt, alle Wissenschaftler gehängt und der "Vereinigte Gottestaat" ausgerufen ...

Refresh |<-- <-   1-24/24   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht über Schießerei: Sarah Palin reicht Klage gegen "New York Times" ein
USA: Sarah Palin als Botschafterin für Kanada im Gespräch
Sarah Palin & Co.: Mögliche Kandidaten für Donald Trumps Kabinett


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?