01.11.08 12:23 Uhr
 1.720
 

Ägypten: Brüder hielten ihre Schwester wie einen Hofhund

In einem Dorf, in der Nähe von Kairo, haben vier Brüder (36 bis 56 Jahre) ihre 44-jährige Schwester, wie einen Hofhund gehalten.

Die Frau war mit Eisenketten, die an ihren Beinen befestigt waren, am Haus festgemacht worden. Sie musste im Freien übernachten und bekam lediglich trockenes Brot und Käse zu essen.

Nach acht Wochen gelang es der 44-Jährigen sich ihrer Fesseln zu entledigen und zu flüchten. Ihre Brüder wurden mittlerweile in Gewahrsam genommen. Sie sagten aus, dass sie ihre Schwester daran hindern wollten, immer wieder zum Haus ihres ehemaligen Ehemannes zu rennen.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Ägypten, Bruder, Schwester
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pakistan: Selbstmordanschlag in Kirche - Mindestens acht Tote
Sachsen: Frau missbrauchte 13-jährigen Nachbarsjungen, muss aber nicht ins Gefängnis
Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.11.2008 13:42 Uhr von cirak00
 
+11 | -12
 
ANZEIGEN
sie stammen alle aus der gleichen blut....einfach nur krank..ich könnte mir nie vorstellen meiner schwester was anzutun...wenn ich sowas lese bin ich für die todesstrafe
Kommentar ansehen
01.11.2008 13:48 Uhr von Stayer
 
+9 | -10
 
ANZEIGEN
Klingt hart aber einsperren hilft bei solchen typen doch auch net. Solche sollten wirklich mal mit der "Todestrafe" konfrontiert werden.

Irgendwie werden die Menschen immer kranker :-(
Kommentar ansehen
01.11.2008 16:21 Uhr von DeputyJohnson
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
@cirak00: Aber bei anderen Leuten hättest du damit kein Problem?
Kommentar ansehen
02.11.2008 00:19 Uhr von ZTUC
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Todesstrafe: Könnt ihr mal aufhören bei jedem Verbrechen nach der Todesstrafe zu schreien, da ist ja die Scharia humaner.
Kommentar ansehen
02.11.2008 11:59 Uhr von sl328kr
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ZTUC: Kenntst du überhaupt die Scharia, die im übrigen zu Lebzeiten des Religionsgründers noch nicht existierte???
Kommentar ansehen
02.11.2008 15:14 Uhr von groovetoast
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
was hat das: mit dem islam oder der sharia zu tun?
seht euch doch z.b. den fritzel fall an.. kranke leute gibt es überall!

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Arzt-Praxis der Zukunft: Diagnosen per Videochat
Ian McKellen möchte in Amazons "Herr der Ringe"-Serie wieder Gandalf spielen
Deutsche Bundesbank: Bleibt der 500-Euro-Schein doch?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?