01.11.08 11:51 Uhr
 298
 

Wesel: Katze wurde in einem Altkleidercontainer "entsorgt"

In Wesel (Nordrhein-Westfalen) leerte am gestrigen Freitag ein DRK-Angestellter einen Altkleidercontainer.

Dabei entdeckte er zwischen den Kleidungsstücken eine Tiertransporttasche, in der sich eine Katze befand.

Das Tier wurde in einem Tierheim untergebracht. Wie lange die Katze schon im Container war, konnte die Polizei nicht sagen. Informationen über den Besitzer gibt es auch nicht.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Katze, Altkleider
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Vater tötet Baby - Mutter muss nun auch ins Gefängnis
New York: Explosion wohl Terrorakt (Update)
New York: Explosion erschüttert Manhattan - Eine Person wurde festgenommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.11.2008 12:40 Uhr von maflodder
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
da krieg ich nen koller wenn ich mal jemanden bei sowas erwischen sollte, steh ich hier in den shortnews weil ich einen gekillt hab!!!
Kommentar ansehen
01.11.2008 14:21 Uhr von Lapetos
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Nichts im Hirn: " Ich ziehe die Gesellschaft der Tiere der menschlichen vor. Gewiss, ein wildes Tier ist grausam. Aber die Gemeinheit ist das Vorrecht des zivilisierten Menschen."
(Sigmund Freud)
Kommentar ansehen
01.11.2008 21:37 Uhr von jsbach
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wie wahr Vorredner, du hast es: noch untermauert. Ich habe kein Haustier aber bin eigentlich jedem (ausser Schlangen, die mir zwar nichts tun, aber eine Phobie) Tier wohl gesonnen.
Er wischen möchte ich auch keinen. Fast genauso wie mit den schäbigen und gewissenlosen Hundehaltern, die ihren "Freund" an ner Raststätte "vergessen" oder an einen Baum binden und dann ab in den Urlaub... Da gäbe es aber Haue von mir, wenn ich einen erwischen würde.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?