01.11.08 11:08 Uhr
 5.633
 

Wahlkampf/USA: Arnold Schwarzenegger macht sich über Figur von Obama lustig

In Columbus (Chicago/USA) machte sich am gestrigen Freitagabend der Parteifreund von McCain und amtierende Gouverneur von Kalifornien, Arnold Schwarzenegger, lustig über die Figur des Präsidentschaftskandidaten Barack Obama.

In diesem Zusammenhang ließ Schwarzenegger Sprüche hören wie zum Beispiel: "Und dann lassen wir ihn ein paar Bizeps-Übungen machen, um seine dünnen Ärmchen zu kräftigen" oder "Er muss was gegen diese dürren Beine machen". Zu diesem Zweck möchte Schwarzenegger Obama Trainingsstunden verordnen.

Auch sein politisches Programm kritisiert der Gouverneur mit Worten wie: "Er muss seine politischen Ideen anfüttern, damit sie Fleisch auf die Rippen bekommen". Im gleichen Atemzug macht er Werbung für McCain in dem er seine Figur "stabil wie ein Fels" nennt.


WebReporter: majkl
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Barack Obama, Schwarz, Wahlkampf, Arnold Schwarzenegger, Figur
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump ist dreimal so häufig beim Golfen wie Barack Obama
Bürgerpflicht: Barack Obama muss als Geschworener an Gericht erscheinen
Ex-US-Präsident Barack Obama steht für Selfies nicht mehr zur Verfügung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

31 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.11.2008 10:05 Uhr von majkl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Meiner Ansicht nach wird der Wahlkampf dadurch nur ins lächerliche gezogen. Kommenden Dienstag wird sich zeigen ob sich die Wähler durch solche Sprüche beeinflussen lassen.
Kommentar ansehen
01.11.2008 11:15 Uhr von meisterallerklassen
 
+46 | -3
 
ANZEIGEN
@autor: Der Wahlkampf in den USA ist immer lächerlich aus meinen Augen!
Kommentar ansehen
01.11.2008 11:39 Uhr von Montrey
 
+35 | -4
 
ANZEIGEN
Ich glaube eher das: Arnold mehr eine Marionette ist, als ein ernst zu nehmender Gouverneur
Kommentar ansehen
01.11.2008 11:58 Uhr von Karsten_c
 
+31 | -2
 
ANZEIGEN
Naja, dass

Schwarzenegger nicht als Governeur taugt,
wurde mir schon vielfach bestätigt.

Aber auf dieser Ebene Obama schlecht zu machen,

ist ziemlich erbärmlich...
Kommentar ansehen
01.11.2008 12:22 Uhr von Thomas66
 
+20 | -3
 
ANZEIGEN
Schwarzenegger: wird auch immer peinlicher. Nur scheint er es selber nicht zu merken.
Kommentar ansehen
01.11.2008 12:33 Uhr von STG77
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Jenseits: professioneller Wahlkampftaktiken....Das einzige, dass Schwarzenegger geschafft hat, war eine deutliche Reduzierung der Schadstoffe bei KFZ´s. Kalifornien hat ja meiner Info nach die strengsten Vorschriften, sodaß nicht mal Mercedes Neuwagen bis vor kurzem noch ohne Umbau zugelassen werden durften. Ansonsten macht er sich mit solchen Aussagen nur lächerlich, er lebt wohl immer noch zu sehr in Filmen und der Traumwelt Hollywoods
Kommentar ansehen
01.11.2008 12:43 Uhr von Alice_undergrounD
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
hätte er sich mal lieber mccains arm angeschaut xD
Kommentar ansehen
01.11.2008 12:50 Uhr von Cybertronic
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Über jemanden sich: lustig machen in solch einer Situation, zeigt schwäche, dass riecht nach Punktverlust für McCain. Solch Kasperletheater kann wohl kaum die Wähler von Obama umstimmen , eher die Wähler von McCain verunsichern.

Übrigens nach Recherche hat Bush nur die Wahl gewonnen , weil sein Schwager bei FOX (wichigste Nachrichtenagentur der USA) Sprecher ist und der hat den Sieg einfach mal so verkündet,obwohl dies garnicht stimmte. Ergo, alle anderen habens nachgeplappert und er war Präsident.
Kommentar ansehen
01.11.2008 12:54 Uhr von cappucinoo
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
ich weiss gar nicht was daran jetzt so ungewöhnlich ist ?
schwarzenegger ist nunmal auch bei den reps also muss er mccain unterstützen!
oder glaubt hier wirklich jemand das es bei uns anders ist ?
bei uns ist es noch viel schlimmer , in der cdu traut sich keiner auch nur ein wort gegen die merkel zu sagen ...
also versteh ich den rummel hier gar nicht
Kommentar ansehen
01.11.2008 13:02 Uhr von DaKarl
 
+2 | -10
 
ANZEIGEN
@Autor: also deine Kommasetzung ist ja die reinste Katastrophe. Das macht das lesen des Textes ja fast unmöglich.
Kommentar ansehen
01.11.2008 13:56 Uhr von JaySatla
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Was bringt es ?
Was soll es ?

Warum die alle auf Obama Rumhacken Verstehe ich nicht
Kommentar ansehen
01.11.2008 14:15 Uhr von Knochentrocken
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, das ist halt ein echter Republikaner.
Anstatt sich selbst gut darzustellen ,lieber den anderen schlecht machen.
Kommentar ansehen
01.11.2008 15:43 Uhr von Superhecht
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
RIP Tookie: bezeichnend, dass du den Mörder mit dessen Kosenamen "Tookie" nennst

zudem ist Dein Gossenjargon bezeichnend für Dich.
Kommentar ansehen
01.11.2008 15:53 Uhr von salociner
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
Hehe: Arnold Schwarzenegger ist richtig korrekt!
Kommentar ansehen
01.11.2008 16:05 Uhr von load-minik
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
hehe: ich hoffe Homer kann es morgen richten ;D

Go Obama!
Kommentar ansehen
01.11.2008 16:06 Uhr von meep
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Lieber dürre Ärmchen und Beinchen, als Sauerstoffmangel im Hirn.
Kommentar ansehen
01.11.2008 16:17 Uhr von Baptistar
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
einfach: nur ein arschloch
Kommentar ansehen
01.11.2008 16:42 Uhr von ThomasHambrecht
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Sagt ausgerechnet eine Pleite-Schwarzenegger dessen Kalifornien quasi bankrott ist. Offenbar benutzt Schwarzenegger seine Zeit fürs Training als für die Politik.
Da würde McCains Politik nicht nachstehen ...!
Kommentar ansehen
01.11.2008 17:12 Uhr von Albana91
 
+1 | -9
 
ANZEIGEN
Wäre ich Obama: Wenn ich Obama wäre würde ich mich über den paradoxen Nachnamen von Arnold lustig machen xD

"SchwarzenNEGGER" hmmmmmmmm als "Weißer"
Kommentar ansehen
01.11.2008 17:19 Uhr von Mighty-Marko
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Ich sag nur: I´ ll be back.
Kommentar ansehen
01.11.2008 18:14 Uhr von snafu23
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Dieser Arnold Schwarzenegger? http://torgen-am-morgen.blogspot.com/...
Kommentar ansehen
01.11.2008 18:28 Uhr von fleischi93
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Egal: Ich hoffe einfach nur das Obama Präsident wird!
Kommentar ansehen
01.11.2008 21:04 Uhr von Cybertronic
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
Anbei: Arnold hat auch nen tollen Namen ! Schwarz , Neg(g)er . Der kann ruhig die Bälle flach halten.

Muskeln braucht man nicht, nur Grips. Mit Grips kann man das Defizit ausgleichen
Kommentar ansehen
01.11.2008 21:37 Uhr von suesse-yvi
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Mehr: als Äußerungen über die Statur von Obama kann er nicht? Alle Aussagen beziehen sich auf oberflächliche Dinge...Aber was will man von ihm auch anderes erwarten..Politische und intelligente Aussagen sicherlich nicht.

Der is schließlich selbst oberflächlich genug um sich so viel Botox zu spritzen das er schon jetzt aussieht wie ein Plastikgesicht...
Kommentar ansehen
01.11.2008 23:20 Uhr von Cybertronic
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
@Primera: gehts noch ? Und Schwarz heisst "Black" , ach was ! Wahrscheinlich bist McCain Anhänger, dieser Frittenfratz.

"Anbei" Das war ein Wortwitz..zumal Arnold ja Deutsch kennen müsste.

Ach was rede ich eigentlich mit Ihnen ... verschwendete Zeit

Refresh |<-- <-   1-25/31   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump ist dreimal so häufig beim Golfen wie Barack Obama
Bürgerpflicht: Barack Obama muss als Geschworener an Gericht erscheinen
Ex-US-Präsident Barack Obama steht für Selfies nicht mehr zur Verfügung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?