31.10.08 19:53 Uhr
 98
 

Fußball: Michael Ballack wird weiterhin die Kapitänsbinde tragen

Nachdem sich Bundestrainer Joachim Löw und Michael Ballack ausgesprochen haben, wird der Chelsea-Spieler weiterhin Kapitän der Nationalelf bleiben.

Der Bundestrainer erklärte, dass sich der Spieler an die Gepflogenheiten halten müsse. Aber er ist auch erfreut, dass so ein glänzender Spieler weiter dabei bleibt.

Michael Ballack zeigte Bedauern und sagte: "Ich habe eingesehen, dass es nicht in Ordnung war, an die Öffentlichkeit zu gehen."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Michael Ballack, Kapitän
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Joachim Löw bedauert Umgang mit Michael Ballack
Michael Ballack ätzt gegen deutsche Fußballnationalmannschaft
Fußball: Michael Ballack kann sich Bundesliga-Rückkehr "als Manager" vorstellen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.10.2008 20:07 Uhr von brainfetzer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hauptsache: sie wird ihm nicht zu schwer!
Kommentar ansehen
31.10.2008 23:19 Uhr von Nordi26
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Schön das sich: die Lage beruhigt hat, ist wichtig , zumal die Qualifikation zur WM 2010 geschafft werden muss und die Russen könnten uns noch die Schose noch vermasseln. Aber trotzdem hat Jogi durch den Schritt auch etwas von seine Autorität verloren, andere Trainer wären Konsequenter gewesen, z.B. wäre Beckenbauer noch Trainer wäre Ballack ohne ein weiteres Gespräch aus der Nationalmannschaft geflogen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Joachim Löw bedauert Umgang mit Michael Ballack
Michael Ballack ätzt gegen deutsche Fußballnationalmannschaft
Fußball: Michael Ballack kann sich Bundesliga-Rückkehr "als Manager" vorstellen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?