31.10.08 10:09 Uhr
 15.823
 

Tochter vom Ex-Yahoo-Chef pöbelte Türsteher an sie zu "googeln"

Courtenay Semel ist die Tochter des ehemaligen Yahoo-Chefs Terry Semel und stammt dementsprechend aus einer vermögenden Familie.

Des Weiteren ist sie lesbisch und betrinkt sich sehr gerne auf Partys. Dabei ist es vor kurzem zu einem Eklat gekommen.

Ein Türsteher hatte der betrunkenen Courtenay geraten nach Hause zu gehen. Daraufhin hat sie einen Aufstand gemacht, so dass man sie in Handschellen abführen musste. Dabei hat sie ihm folgenden Satz an den Kopf geworfen: "Weißt du überhaupt wer ich bin du Vollidiot? Google mich mal du Dummfurz!"


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: pottschalk
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Chef, Tochter, Yahoo
Quelle: www.promipranger.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Social Media: Sängerin Taylor Swift entfernt alle Fotos
Der A a a a a Very Good-Song erobert die iTunes-Charts
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

33 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.10.2008 09:54 Uhr von pottschalk
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Diese Courtenay ist echt ziemlich dumm und hat in ihrem Leben außer diverse Promi-Affären nichts geleistet. Sie war sogar mal mit Lindsay Lohan befreundet und soll sogar mit letzterer Sex gehabt haben.
Kommentar ansehen
31.10.2008 10:11 Uhr von Dangermaus
 
+61 | -13
 
ANZEIGEN
Besser als Yahoo mich mal von Hinten :o)

Sau geil die alte.
Kommentar ansehen
31.10.2008 10:27 Uhr von Ice_Cream_Man
 
+81 | -19
 
ANZEIGEN
@Kommentar vom Autor und was war´s gleich was Du so geleistet hast?
Kommentar ansehen
31.10.2008 10:27 Uhr von DeputyJohnson
 
+64 | -15
 
ANZEIGEN
@Autor

Aber du hast ordentlich was geleistet? Das einzige was du dir hier leistest, sind News die scheisse sind.
Das einzig peinliche an der Aussage ist, dass Yahoo selbst auch eine Suchmaschine hat...
An Party, Sex und Alkohol kann man auch nicht messen, da so viele junge Leute sind, in welcher Welt lebst du eigentlich?
Kommentar ansehen
31.10.2008 10:35 Uhr von Pottschalk
 
+20 | -104
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
31.10.2008 10:39 Uhr von Blitzeis
 
+76 | -8
 
ANZEIGEN
@schrottschalk: du glaubst gar nich wie glücklich wir alle wären wenn wir dich nich kennen würden!!!!!!!!!!
Kommentar ansehen
31.10.2008 10:43 Uhr von Dangermaus
 
+16 | -43
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
31.10.2008 10:44 Uhr von Nutmeg
 
+12 | -6
 
ANZEIGEN
HAHAHHAA: Bitte mehr Kommentare dieser Art ich musste grad herzlich lachen :D

und @News: Gerade noch so akzeptiert, da es (auch) um Lesben geht!
Kommentar ansehen
31.10.2008 10:56 Uhr von hanshin
 
+22 | -2
 
ANZEIGEN
Immerhin: besser als die news von smash247...

@news
Ich hasse diese Gören, die meinen, dass sie sich alles erlauben können, nur weil Papa viel Geld aufem Konto hat.
Kommentar ansehen
31.10.2008 11:08 Uhr von DeputyJohnson
 
+15 | -3
 
ANZEIGEN
Das ist ein freies Land und wir können schreiben was wir wollen. Wir dürfen überall draufklicken. Wir dürfen unsere Meinung genau sokundtun wie er diese sinnlosen News. Ihr dürft genauso über uns "herziehen" wie wir über ihn.
Aber dieses Pseudo-moral Gelaber "Warum klickt ihr denn dann drauf, wenn euchs nicht interessiert?" geht ja tierisch auf die Nerven!
Antwort: "Man muss schon wissen, was man nicht leiden kann!"
Kommentar ansehen
31.10.2008 11:29 Uhr von greendude
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
tolle übersetzung was sie tatsächlich gesagt hat, war:

"Do you even know who I am, fucking idiot? ... Google me, you dumb fuck."

ich glaube, wenn mich das nächste mal einer fragt, wer ich eigentlich wäre, antworte ich einfach: "Google me, you dumb fuck." ... nicht, dass das auch nur einen treffer bringen würde, aber es hört sich cool an, oder ?

da fühlt man sich gleich wie john mcclane ...
... Yippee-ki-yay, motherfucker :-)
Kommentar ansehen
31.10.2008 11:34 Uhr von greendude
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
fehler in der überschrift müsste das nicht heissen:

... pöbelt Türsteher an, sie zu "googlen"

anstatt

... pöbelt Türsteher an sie zu "googeln"

(geht nicht um das komma, geht um die schreibweise des "verbs" ...)

?

jaja, ich weiss: google it, you dumb fuck ... :-)
Kommentar ansehen
31.10.2008 12:28 Uhr von Ralph_Kruppa
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
@greendude: Nicht nur das.
Die ganze Redewendung klingt für mich nach "Naivsprache", ich kenne das Verb "pöbeln" nur im Gebrauch mit Personen im Sinne von "jemanden anpöbeln".

Jemanden pöbeln "sie zu googlen" macht keinen Sinn, ein erstaunlich "plattes" sprachliches Niveau.
Mir scheint, lustige "Spaßvögel" der Gattung "Pottschalk" genießen in dieser Community "Bestandsschutz". Jedem anderen User mit Grundkenntnisse in Grammatik und Sprache wäre diese News selbst von frischen Absolventen des Integrationstests mit dem Vermerk "Ausdruckfehler" um die Ohren gehauen worden.

Mir scheint, ich werde langsam "alt".....:-((
Kommentar ansehen
31.10.2008 12:36 Uhr von holiday79
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
würde mal sagen der Türsteher kannte Sie und hat sie genau aus dem Grund nicht reingelassen... ;o)
Kommentar ansehen
31.10.2008 13:17 Uhr von Kevin211
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Solche: Kids von reichen Eltern sollten erstmal selbst was auf die Beine stellen, aber ausser auf Partys zu gehen u. mit Daddys
Geld rumschmeißen ist das alles.
Praktisch können sie fast nix.
Kommentar ansehen
31.10.2008 13:22 Uhr von Schwertträger
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@DeputyJohnson: Wie bitte? >An Party, Sex und Alkohol kann man auch nicht messen, da so viele junge Leute sind, in welcher Welt lebst du eigentlich?<

An was soll man junge Leute denn sonst messen, wenn nicht an solchen Exzessen?
Ich weiss nciht, in welcher Welt DU lebst, aber es gibt durchaus eine Menge Jugendlicher, die nicht, oder zumindest nur einmal mit solchen Dingen auffallen.

Und gegenüber einem Türsteher ausfällig zu werden, ist ein klarer Erziehungsfehler.
Kommentar ansehen
31.10.2008 13:25 Uhr von Schwertträger
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Ausserdem ist die Frau 28! In dem Alter sollte man wissen, wie man sich benimmt.
Da ist nix mit "Jugend".
Kommentar ansehen
31.10.2008 13:30 Uhr von MaRAGE
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Abgesehen davon das die News die Bites aus denen sie besteht nicht Wert ist und das die Geschite sowas von Wayne ist und das keiner dich mag...

hat die Kleine gut gekontert !..^^..!
Kommentar ansehen
31.10.2008 13:40 Uhr von Askurat
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
@autor: Ich versteh dein Kommentar nicht ganz....
"sie hatte mit letzterer Sex"
ich such verzweifelt noch erstere!
hmm... vieleicht sollte ich die mal googeln....dann weiß ich wer sie ist!
Kommentar ansehen
31.10.2008 13:53 Uhr von Valvarin
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@pottschalk: Als Paparazzi solltest du dich nicht nennen, bei den echten bist ja schon mal total abgeblitzt xD
http://www.hoeflichepaparazzi.de/...
Kommentar ansehen
31.10.2008 14:07 Uhr von Alice_undergrounD
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
wär ich auch lesbisch: weil nen mann kriegt die sicher ned ab xD
Kommentar ansehen
31.10.2008 14:28 Uhr von iLL.k
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
google mal nach: interessanten News pottschalk
Kommentar ansehen
31.10.2008 14:28 Uhr von KingYankee
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Tzzz wen interessiert das?? Könntest genauso schreiben: Blumen wachsen, wenn man ihnen Wasser gibt! SKANDAL!

Tzz... selten so uninteressante billig News gelesen...
Kommentar ansehen
31.10.2008 15:24 Uhr von Guschdel123
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@ Autorenkommentar: Achja, ich vergaß doch gleich den Grund, warum du eine News darüber schreiben musstest? War es auch wegen letzterem deines Kommentars?
Kommentar ansehen
31.10.2008 15:42 Uhr von zeroFX
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Was gehtn hier ab? Darf man jetzt schon offensichtlich eigene News, von eigenen Seiten hier eintragen? Ich sollte mich auch mal als Quelle angeben …

Außerdem is das Menschenkind, um das es hier geht, nicht gerade eine Augenweide. Da würd ich mich auch betrinken und mit Türstehern anlegen. xD

Refresh |<-- <-   1-25/33   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?